Home Kultspieler Ist es Zeit für eine Torwartdiskussion, lieber Jens Lehmann?

Ist es Zeit für eine Torwartdiskussion, lieber Jens Lehmann?

by Frittenmeister

Ach Jens…langsam wirst du alt! Erst die beiden Patzer in den Premier League Spielen und jetzt siehst du auch im Länderspiel gegen England beim Gegentor unglücklich aus. Der Schuss war zwar extrem hart, aber es war halt doch Deine kurze Torwartecke, die macht man eigentlich immer dicht, den hättest Du wegboxen müssen. Später gab es zwar richtig starke Szenen von Dir, aber bei der ein oder anderen Szene war doch auch wieder ein etwas unsicheres Gefühl dabei…

Wenn ich mich jetzt richtig zurückerinnere, ist damals der Olli Kahn geschasst worden, weil er auch 2-3 Fehler gemacht hatte. Vielleicht wird es noch vor der EM 2008 Zeit für einen Generationenwechsel, wir haben ja genug nachstrebende Talente wie z.B. Robert Enke, Timo Hildebrandt, René Adler, Manuel Neuer oder auch Michael Rensing.

Eines muss man jetzt aber zu dem Spiel noch dazusagen. Die Engländer haben ein richtiges Torwartproblem, wer den Ausgleichstreffer von Kevin Kuranyi gegen Paul Robinson gesehen hat, dem wurde ganz anders. Viel schlimmer gehts fast nicht mehr, und das war nicht der erste Fauxpas von Robinson. Vielleicht hätte ich das hier jetzt gar nicht schreiben sollen, so schlimm stehts bei uns im Tor doch nicht, also Ruhe bewahren und die Fehler der Engländer genießen!

15 comments

You may also like

15 comments

Alexander | Zielpublikum 23. August 2007 - 08:48

Hildebrand spielt zur Zeit nicht mal und hatte auch schon Tiefs, Adler ist auch noch nicht auf konstantem Niveau wie auch Neuer, der in der Vorbereitung bedenklich wackelte, und Rensing hatte noch nie einen Stammplatz. Bliebe Enke, aber auch dessen Geschichte solle man mal lesen. Denke, der weiß schon, was er hat wo er ist, ist eben manchmal auch ein psychisch sensibler und der Druck in der Nati ist schon enorm, wenn man auch nur ein paar Fehler macht.

Reply
Jan 23. August 2007 - 12:19

Also das der Name Rensing überhaupt hier auftaucht finde ich erschreckend….

Reply
Frittenmeister 23. August 2007 - 12:54

Wenn ich mir das im Nachhinhein so überlege, finde ich das auch erschreckend! Da hab ich mich wohl von den Diskussionen in den Medien ein wenig verleiten lassen…

Reply
catenaccio » Blog Archive » Pander-Power 23. August 2007 - 13:41

[…] unseren vermeintlichen Food-Freunden von Fußball,Fritten & Bier möchte man eine neue Torwartdiskussion starten. Zu Unrecht wie ich finde. Netzer findet das […]

Reply
Mungo 23. August 2007 - 16:01

Es gibt zwar einige gute Torhüter neben Jens Lehmann, wie neben den bereits genannten z.B. auch Roman Weidenfeller oder Raphael Schäfer. Aber meiner Meinung nach kann noch keiner von denen Lehmann wirklich ersetzen. Den meisten fehlt wohl auch noch die internationale Erfahrung.
Ich meine gestern auch in einer Zeitlupe gesehen zu haben, dass der Schuss von Frank Lampard leicht abgefälscht wurde, was die Sache nicht leichter macht. Es war zwar immer noch das kurze Eck, aber ob den Ball ein Hildebrand, Enke, Weidenfeller & Co gehalten hätten weiß man auch nicht. Ansonsten war ja eigentlich nur noch die Faustabwehr gegen Owen etwas wackelig. Eine Fußballweisheit sagt ja so schön: „Macht der Torwart einen Fehler ist der Ball drin.“ Im Umkehrschluss war es also kein Fehler, der Ball war ja nicht drin. 😉

Reply
Herr Wieland (Drei Ecken, ein Elfer) 23. August 2007 - 21:19

Vielleicht machts uns der Titan ja noch mal, wenn wir lieb fragen?!
So zwischen zweiter Abschiedssaison und drittem drangehängtem Jahr, denn wie sagt Rummenigge so schön, wenn ein Oliver Kahn auf einen zukommt, dann weist man ihn nicht ab (o.i.d.S.). Ausserdem ist er ein Adidas-Spieler und die achso wichtige internationale Erfahrung hat er auch.

(Psst: Wer ist eigentlich dieser Rensing?)

Reply
Hanse 23. August 2007 - 22:01

ohje… noch eine Tormann-Diskussion. Im Vergleich zu England seid ihr eh gut bedient 😉
Aber für höhere Weihen wirds wohl nicht reichen und das Problem wird verschärft, wenn Lehmann & Hildebrandt auch bald auf der Bank sitzen. Dann wirds eng und der Titan wird auferstehen!

Reply
Frittenmeister 23. August 2007 - 22:46

Also Österreicher sollten jetzt besser doch nicht mitdiskutieren, bei Euch gibt es ja noch etliche andere Baustellen, ach was sag ich, neben dem Torwart ist die ganze Mannschft in Österreich eine einzige Baustelle!

Reply
Trainer Baade 23. August 2007 - 23:35

Lehmann hat jetzt seine zwei Fehler, die jeder Torwart pro Saison macht, hinter sich und wird – nach seiner Verletzung – zu alter Souveränität zurückkehren. Hildebrand hat sich leider selbst ins Aus gewechselt und alle anderen haben noch lange nicht die Klasse von Lehmann. Sollten beide ausfallen, also Hildebrand und Lehmann, kann es nur Enke sein. Neuer musste doch noch durch keinen einzigen nervlichen Spießrutenlauf dieser Art, wenn er mal an einem Ball vorbeigriff. Enke hat da sicher – inklusive Außerfußballerischem – schon mehr gesehen und halte ich für wesentlich stabiler.

Allerdings würde ich höchst gerne mal einen „Grundlagenbeitrag“ zur englischen Torhütermisere lesen, also zu ihren Gründen.

Reply
Martin 24. August 2007 - 21:11

Kein Grund zur Dikussion –
Neuer rein Lehman auf die Bank Fliegenfaenger Hildebrand bekommt Stadionverbot und schon braucht überhaupt nicht mehr diskutiert werden !
Fertich – aus

Reply
Anonymous 26. Oktober 2007 - 14:23

Löw soll Wiese mitnehmen.Man sieht ja das Neuer und Adler mit Druck nicht umgehn können. Die beiden müssen erst mal durch die Hölle,wie man so schön sagt.Wiese ist cooler der läßt sich nicht aus der Ruhe bringen das hat er schon sehr sehr oft bewiesen.Ob Modern oder nicht aufs wesenliche kommts an,100%ge Bälle zu halten,und auch das kann Wiese.Hoffe das Bierhoff seine Aussage ( Für Tim Wiese ist die Tür nicht zu)auch darauf hin taten sprechen läst.

Reply
Martin 26. Oktober 2007 - 15:29

Tjaa es wird langsam Zeit Lehmann kann die EM spielen oder auch nicht – Hautsache natürlich Fliegenfaenger Hildebrand bleibt zuhause oder in Spanien oder wo auch immer !

Reply
Frittenmeister 26. Oktober 2007 - 17:12

Sorry, aber auch Wiese hat in der letzten Saison nicht immer souverän gehalten, und wenn er seine Klappe so groß aufreißt, dann muss er auch damit rechnen, dass er eine zeitlang nichts in der Nationalmannschaft zu suchen hat. So was klärt man nicht über die Presse…

Prinzip von Jogi Löw ist ja auch, dass man nicht lauter Plappermäuler dabei hat, die sofort alles an die Presse geben…

Reply
T-Ronix 22. November 2007 - 13:28

Also eigentlich hate es inmoment nur ein Torwart verdient die eins in der Nationalmannschaft zu tragen und das ist Klar Robert Enke. Enke hat in den letzten drei Saisons immer Spitzenbewertuingen bekommen und war immer unter den ersten drei in den Bewertungen der Torhütern. Er hat KOnstant seine Leistungen im Gegensatz zu einigen andern Torhütern gebracht. Und Hildebrandt halte ich für den am meisten überschätzten Torhüter unter den Aktiven….ist ein totaler Fliegenfänger…Lehmann ist eine alter Opa und das beweist er oft genug mit seinen Lahmarschiegen Reaktionen und Fehlern. Neuer wird irgentwann eh die neue Nummer eins nur er ist noch zu Jung und braucht mehr Erfahrung. Wiese hält zu unkonstant, mal weltklasse, mal wie ein Fünftligatorwart und Schäfer sieht diese Saison oft nicht gut aus bei den Gegentreffern der Stuttgarter.

Reply
Kallie 4. Dezember 2009 - 12:14

Der Schuss war abgefältscht.

Reply

Leave a Comment

+ 15 = 18