Top
Herr Bernhart fragt nach… (Teil V – Netzer und die ARD) | Fritten, Fussball & Bier
fade
1792
post-template-default,single,single-post,postid-1792,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Nachgetreten!  / Herr Bernhart fragt nach… (Teil V – Netzer und die ARD)

Herr Bernhart fragt nach… (Teil V – Netzer und die ARD)

Herr Bernhart ist wieder zurück und nervt diesemal mit seinen Fragen die ARD. Er findet, genauso wie viele andere Fans, Günter Netzer nicht mehr tragbar als Experte, egal was er schon für Preise für seine Analysen abgeräumt hat. Deswegen hat er mal bei der ARD höflichst darum geben, den Herrn Netzer abzulösen…

Sehr geehrte Damen und Herren,

Fussball ist doch – wie wir gerade jetzt sehen -immer mehr ein Sport, der den Zuschauern viel Spass und Freude bereitet! Waere es in diesem Sinne nicht allerhöchste Zeit das sie sich von Ihrem Fachmann Günther Netzer trennen?

Dessen Sachverstand (Rudi Völlers Mannschaft wird in Korea gar nichts erreichen) ist ja unbestreitbar. Aber sind Sie wirklich sicher das seine selbstgefaellige und humorfreie Art noch in die Zeit passt ? Ganz abgesehen davon das fast jeder andere „Experte“ sicherlich weniger Rundfunkgebühren kosten würde!

Mit Bitte um Stellungname ,

Hochachtungsvoll,

Herr Bernhart

Die ARD hat es sich dann tatsächlich nicht nehmen lassen und hat Herrn Bernhart per Email auch geantwortet. Was man davon halten kann, wohl nichts! Standardanwort eben…

Sehr geehrter Herr Berhnhart,

mit Bedauern nehmen wir zur Kenntnis, dass Ihnen Günter Netzer als Experte der ARD nicht gefällt.

Als öffentlich-rechtlicher Sender sind wir allerdings bestrebt, mit unseren Angeboten möglichst viele unterschiedliche Interessen zu bedienen. Dabei spielen die Wünsche unserer Zuschauer eine zentrale Rolle. Natürlich ist uns bewusst, dass nicht jede Sendung den Geschmack aller findet.

Wir hoffen Sie hatten viel Spaß bei der EURO 2008 mit der ARD,

Ihr ARD-ZuschauerhotlineTEAM

Herr Bernhart hat übrigens, wenn die EM auf der ARD übertragen wurde, auf das Türkische Fernsehen oder auf das österreichische Fernsehen umgeschaltet. Ja, wenn man im Ausland lebt, dann hat man eben die Möglichkeiten dazu…

Martin Bernhart

Gastschreiber für die Artikelserie "Herr Bernhart fragt nach"

2 Comments
  • Ben

    Die Kombi Delling – Netzer ist die live-Vergewaltigung des fußballinteressierten Zuschauers!

    11. Juli 2008 at 11:46
  • Carsten

    Bei allem Respekt: Netzer (und der unterschätzte Delling) müssen bleiben! Die unfreiwillige Komik dieser beiden älteren Herren in ihren besten Jahren bietet doch viel mehr als dieses dröge „Geil!“-Gehopse von Jürgen „alle Welt muss mich lieben“ Klopp. Die ARD und bestenfalls dr Urs haben die EM im Fernsehen gerettet.

    10. Juli 2008 at 16:54

Post a Comment