Top
Elfmeterschießen gegen England ist gut für die englischen Fehlschützen… | Fritten, Fussball & Bier
fade
9556
post-template-default,single,single-post,postid-9556,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / int. Meisterschaften  / Elfmeterschießen gegen England ist gut für die englischen Fehlschützen…

Elfmeterschießen gegen England ist gut für die englischen Fehlschützen…

Die Engländer haben vor dem Duell gegen Deutschland Angst. Große Angst, denn es könnte wieder zu einem Elfmeterschießen kommen und sie könnten wieder einmal darin ausscheiden. Aber wieso haben sie Angst davor? Es ist doch gentlich alles gut, sogar die Fehlschützen können später damit gutes Geld verdienen. Sie müssen sich nur ihrer Schande stellen und sich auch mal eine Pizza gönen. Gareth Southgate, der im Jahr 1996 den entscheidenen Elfer gegen uns verschossen hat, kann davon ein Lied singen. Erst ist man der Depp der Nation, aber später kann man als Depp doch noch viel Geld verdienen…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=5zyo_8eDTr8[/youtube]

Quelle: Youtube (User:0PlugProductionsUK0)

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment