Top
Eine Serie über Stadionarchitektur | Fritten, Fussball & Bier
fade
7724
post-template-default,single,single-post,postid-7724,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Bauwerk Stadion  / Eine Serie über Stadionarchitektur

Eine Serie über Stadionarchitektur

Der WM-Countdown ist langsam auch auf fussballfremden Magazinen zu spüren, was ich immer dann gutheiße, wenn dabei interessante Artikel herausspringen. Den Beginn einer guten neuen Serie habe ich jetzt auf dem Studenten-Architekturportal DetailX gefunden. Dort berichten Architektur-Redakteure über Stadionarchitektur und ich glaube, das ist ein Thema, was uns Fussballfans immer schon brennend fasziniert hat. Große mächtige Gebäude und eindrucksvolle Tribünen umranden ein immergrünes Spielfeld, steile Ränge sorgen für beste Sicht auf das Spielgeschehen und für noch bessere Stimmung im Stadion. Das aber alles muss erst einmal von jemanden geplant und gebaut werden, was nicht immer sonderlich einfach ist. Ich habe mich auch mal ein wenig eingelesen in die Stadionarchitektur und dabei gemerkt, dass das ein komplett eigenes Thema ist mit vielen doch sehr interessanten aber auch wieder unbekannten Fakten. Wusste von euch eigentlich jemand, dass gute Stadionarchitekten von Anfang an die Akustik und damit auch die Stimmung im Stadion in den Mittelpunkt ihrer Planungen stellen? Oder dass es nur eine Handvoll großer Architektenbüros gibt, die sich auf Stadionplanung und -bau spezialisiert haben? Nein, ich auch nicht und genau darum lege ich euch die neue Serie von DetailX ans Herz: www.detailx.de/serien/artikel/stadionarchitektur/ (und denkt daran, es sollen bis zum Start der WM 2010 regelmäßig neue Artikel über Stadionarchitektur erscheinen)

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

2 Comments
  • Frittenmeister

    Danke für den Spam….Casino Käse interessiert doch kein Schwein!

    21. Februar 2010 at 20:17
  • Natascha

    Da fragt man sich ja wirklich, wer sich das eigentlich geben will, bis auf ein paar eingefleischte Fans oder Architekten vielleicht. Eine Serie über den Casino Bouns-Vorfall wäre sehr viel interessanter, finde ich.

    21. Februar 2010 at 19:37

Post a Comment