Top
Ein bayerischer Spot gegen Rassismus | Fritten, Fussball & Bier
fade
2092
post-template-default,single,single-post,postid-2092,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Werbesendung  / Ein bayerischer Spot gegen Rassismus

Ein bayerischer Spot gegen Rassismus

Wir sind gegen Rassismus und auch der Bayerische Fussballverband ist dagegen! In einem schönen TV-Spot hat der Bayerische Rundfunk vielen Fussballer, Trainer und Funktionäre aus Bayern zu Wort kommen lassen. Und was sie zu sagen haben sit natürlich nicht schlecht…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=KvBJEqvyMr0[/youtube]

Im Fussball ist kein Platz für Gewalt und Rassismus! Schaut also nicht weg, sondern greift ein und helft jegliche Art von Rassismus und Gewalt schon im Ansatz zu bekämpfen…

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

1 Comment
  • Benni

    Heute Nacht um 0:15 Uhr kam im Südwestfunk eine gute Reportage namens „Gefahr von Rechtsaußen“.
    Hab leider auch zu spät davon gehört, aber es hat sich definitiv gelohnt diese zu schauen.

    30. September 2008 at 13:02

Post a Comment