Top
Das Comeback der Berliner Fanmeile | Fritten, Fussball & Bier
fade
879
post-template-default,single,single-post,postid-879,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Fussball ist u. Leben  / Das Comeback der Berliner Fanmeile

Das Comeback der Berliner Fanmeile

Public Viewing, Fanmeile, Fanfest…das waren im WM-Sommer letztes Jahr die Schlagworte.. Da jetzt der Sommer in diesem Jahr schon voll da ist und mich sehr stark an den WM-Sommer vom letzten Jahr erinnert, bin ich jetzt vor allem gespannt, was von den oben genannten Schlagworten dieses Jahr zum Einsatz kommt. Public Viewing zum Beispiel hat schon sein Comeback beim DFB-Halbfinale in Frankfurt gefeiert und wie man hört, was das ein voller Erfolg. Die Fans der Eintracht feierten bzw. trauerten gemeinsam vor der Leinwand und zeigten so, dass das Konzept mit Fussball in der Öffentlichkeit nach wie vor die Leute begeistern kann…

Das hat jetzt auch der DFB und die Stadt Berlin erkannt. Am 26.05.2007 soll für das DFB-Pokal Finale die Berliner Fanmeile in etwas abgespeckter Form wieder reaktiviert werden. 150.000 Zuschauer dürfen dann das Finale auf der Strasse des 17. Juni sehen. Eine schöne Aktion, aber ob so viele Fans ohne Eintrittskarte nach Berlin fahren um das Spiel auf der Fanmeile zu sehen, das wage ich zu bezweifeln. Die Berliner Fans wird das Spiel ja so oder so nicht interessieren…

Besser wäre es, wenn man in Stuttgart und in Nürnberg große Videoleinwände aufstellt, dort kann man sicher sein, dass die Fans kommen und feiern…

Quelle: Glubb-Blog & ARD-Videotext (vertrauenswürdig?)

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

1 Comment
  • Glubb-Blog Nürnberg

    Ja, stimmt, denn am Hauptmarkt in Nürnberg ist auch was geplant!

    23. April 2007 at 09:39

Post a Comment