Top
Das beste Indoor-Tor forever? | Fritten, Fussball & Bier
fade
1433
post-template-default,single,single-post,postid-1433,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Tor des Jahres  / Das beste Indoor-Tor forever?

Das beste Indoor-Tor forever?

Oha, kein Winter in Sicht! Die Plätze sind immer noch frei von Eis und Schnee, aber egal! Es gibt immer noch die Hallenzocker und die präsentieren wie immer geile geile Tore! Der Anfang wird heute gemacht mit dem vielleicht schönsten Tor aller Zeiten…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=mzo0In6JblU[/youtube]

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

7 Comments
  • Frittenmeister

    Stimmt schon, Leistung im auf-der-Bank-sitzen ist auch ne Leistung…

    27. Februar 2008 at 12:22
  • Butschi

    Der bringt doch durchgehend Top-Leistungen bei Hannover 96.

    Sie stempeln ihn immer noch nicht als Fehleinkauf ab 😉

    27. Februar 2008 at 00:02
  • Frittenmeister

    klar…

    26. Februar 2008 at 20:09
  • jens

    wieso lauth ist doch ein riesentalent und erst 26 jahre alt. der muss sich erst entwickeln 😉

    26. Februar 2008 at 14:21
  • Frittenmeister

    Nix ?!?

    26. Februar 2008 at 14:15
  • Thomas

    Erinnert mich etwas an einen Fallrückzieher von einem gewissen Benajamin Lauth, seinerzeit 2002 bei einem Benefizspiel der Nationalmannschaft auf Schalke. Das zeigt ja was aus solchen Kunstschützen werden kann ;-).

    26. Februar 2008 at 08:53
  • jens

    neeeee… is klar…

    wow!

    25. Februar 2008 at 11:00

Post a Comment