Top
Bas Savage jubelt mit dem Moonwalk | Fritten, Fussball & Bier
fade
5531
post-template-default,single,single-post,postid-5531,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Kultspieler  / Bas Savage jubelt mit dem Moonwalk

Bas Savage jubelt mit dem Moonwalk

Die Nachricht von Michael Jackson´s Tod ist jetzt und heute wahrlich nichts neues mehr. Dass ich aber jetzt knapp 4 Wochen später mich doch noch dazu durchgerungen habe, seinen Namen hier in einem Fussballblog zu erwähnen, hat weniger mit ihm direkt zu tun, sondern mit seinem doch sehr ungewöhnlichen Tanzstil namens „Moonwalk„.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=n_3v-_p3ESo[/youtube]

Ja sein Moonwalk, legendär, jeder kennt ihn und seine zahlreichen Fans haben immer versucht ihn nachzumachen. Geschafft haben es nur wenige, aber dieser Tanzschritt ist ja auch nicht ganz einfach.

Der Moonwalk (engl. „Mondgang“) ist ein Tanzschritt, bei dem die Beinbewegungen Vorwärtslaufen vortäuschen, während sich die ausführende Person tatsächlich rückwärts bewegt. (Wikipedia)

Der englische Fussballspieler Bas Savage ist so ein großer Michael Jackson Fan. Für seine Tore hat er schon im Jahr 2007 den Moonwalk als medienwirksame Jubelchoreographie in sein Programm mitaufgenommen und lasst es mich sagen, es sieht doch einfach gut aus, was er da macht.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=fJojYaXrO0U[/youtube]

In einem anderen Video erklärt uns Bas Savage noch, wie er den Tanz des „King of Pop“ in seinen Torjubel umgewandelt hat. Sehr aufschlussreich oder?

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=TmICBTNTvcg[/youtube]

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment