Top
22 Pence für einen neuen Nationaltrainer | Fritten, Fussball & Bier
fade
809
post-template-default,single,single-post,postid-809,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Kulttrainer  / 22 Pence für einen neuen Nationaltrainer

22 Pence für einen neuen Nationaltrainer

Was kostet ein neuer Nationaltrainer? Wie, das wisst Ihr nicht? Das ist eine der elementaren Fragen, wenn man als Fan nicht zufrieden ist mit der Arbeit des Nationaltrainers. Ok, uns hier in Deutschland betrifft es ja nicht, aber es gibt solch große Fussballnationen wie England, wo es derzeit alles andere als gut läuft. Und wenn es nicht gut läuft, dann ist natürlich immer der Trainer schuld…

Steve McLaren ist der Nachfolger von Sven-Göran Eriksson als Nationalcoach von England, und seitdem läuft es im englischen Fussball nicht mehr so richtig. Für die englischen Boulevardzeitung „The Sun “ ist dies Grund genug, die Absetzung von McLaren zu fordern. Und natürlich setzt man einen Trainer nicht einfach so ab, da muss man sich schon was überlegen, damit das auch Aufmerksamkeit erregt. Die Sun hat dabei folgende Idee gehabt:

Um McClaren entlassen zu können, muss sein Vertrag aufgelöst werden, und das kostet 2,25 Millionen Pfund. Wenn wir 10 Millionen Fans annehmen, würde das jeden 22 Pence kosten. (aus dem Zeitungsartikel der englischen Boulevardzeitung „The Sun„)

Das bedeutet, dass die Entlassung dem Verband umgerechnet 3,33 Millionen Euro kosten würde, also jeden Fan 33 Cent! Das ist ja nicht viel und wenn er wirklich so verhaßt ist, wie „The Sun“ vermutet, dann wird es nicht lange dauern, bis das Geld zusammen ist…

Ach ja, wenn Ihr England Fans seid, dann könnt Ihr natürlich auch spenden, besucht einfach mal die Webseite der Zeitung,dort findet Ihr mehr Informationen: www.thesun.co.uk

Quelle: www.4-4-2.com

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

Post a Comment