Home Kultspieler Wer wird Weltfussballer des Jahres 2010

Wer wird Weltfussballer des Jahres 2010

by Frittenmeister

Es ist mal wieder soweit, die Profifussballer der ganzen Welt zittern wieder einmal darum, dass sie die Wahl zum besten Fussballer der Welt gewinnen. Vor allem die großen Stars, die jedes Jahr knapp vor dem Gewinn des Titels „Weltfussballer des Jahres“ stehen sind da aufgeregt ohne Ende, für den ein oder andere zählt dieser persönliche Titel sogar mehr als jeder Vereinstitel oder der Weltmeisterschaftstitel mit der Nationalmannschaft, aber wie es bei solchen Wahlen halt so ist, gewinnen kann immer nur einer.

Damit die Wahl, die in den nächsten Wochen stattfinden wird, etwas einfacher wird, wurde jetzt schon mal von einer kompetenten Jury eine Vorauswahl getroffen. Experten der Fussballkommission, der Kommission für Technik und Entwicklung sowie der Kommission für Frauenfußball und die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft sowie von einer Expertengruppe von France Football haben eine Liste mit 23 Spieler aufgestellt, aus der im Dezember durch die Teamkapitäne der Nationalmannschaften sowie durch internationalen Journalisten der Weltfussballer des Jahres 2010 gewählt wird. Dieses Jahr sind auch etliche deutsche Spieler mit dabei und begünstigt durch die guten Leistungen bei der WM 2010 in Südafrika darf sich der ein oder andere deutsche Nationalspieler sogar Chancen auf den Sieg ausrechnen. Stellt euch das mal vor, ein deutscher Nationalspieler auf dem Olymp, das hat es ja seit Lothar Matthäus 1991 nicht mehr gegeben. Da kann man eigentlich nur sagen, Zeit wird es! Also liebe Journalisten und Trainer, wählt einen Deutschen! Vielleicht Bastian Schweinsteiger, esine überragenden Leistungen im letzten Jahr haben die Bayern ins Champions League Finale geführt und die Nationalmannschaft auf Platz 3 bei der WM. Thomas Müller wäre auch noch so ein Kandidat. Er kam, sah und machte die Tore und überzeugte so die ganze  Welt von seinen Fähigkeiten. Ach ja, so ganz nebenbei wurde er Torschützenkönig bei der Weltmeisterschaft und das wohlgemerkt als Mittelfeldspieler. Zu Mesut Özil brauchen wir eigentlich gar nicht viel sagen, sein Talent kennen wir alle und wieso in Jose Mourinho zu Real Madrid geholt hat, zeigt er auch jedes Wochenende. Nominiert sind mit Philipp Lahm und Miroslav Klose auch noch ein paar übliche Verdächtige, die eigentlich nach jeder WM mit auf der Liste stehen.

Die 23 nominierten in der Kategorie „Männer“

Xabi Alonso Spanien
Daniel Alves Brasilien
Iker Casillas Spanien
Cristiano Ronaldo Portugal
Didier Drogba Elfenbeinküste
Samuel Eto’o Kamerun
Cesc Fabregas Spanien
Diego Forlan Uruguay
Asamoah Gyan Ghana
Andres Iniesta Spanien
Julio Cesar Brasilien
Miroslav Klose Deutschland
Philipp Lahm Deutschland
Maicon Brasilien
Lionel Messi Argentinien
Thomas Müller Deutschland
Mesut Özil Deutschland
Carles Puyol Spanien
Arjen Robben Niederlande
Bastian Schweinsteiger Deutschland
Wesley Sneijder Niederlande
David Villa Spanien
Xavi Spanien

Aber nicht nur der „Weltfussballer des Jahres 2010“ wird gewählt, sondern auch noch die „Weltfussballerin des Jahres 2010“ und der „FIFA-Trainer des Jahres 2010“. Am 6. Dezember 2010 wissen wir schon mal ein klein wenig mehr, dann werden nämlich die drei besten jeder Kategorie bekannt gegeben, jedoch noch nicht der endgültige Sieger. Den sollen wir und auch der Spieler erst am 10. Januar 2011 auf der großen Preisgala erfahren…

35 comments

You may also like

35 comments

Wacker Fan 1. November 2010 - 23:23

Inesta oder Xavi… das ist hier die Frage

Reply
Arianit aus Pz 2. November 2010 - 09:02

Entwerder Schweini oder Ozil…Messi und C.Ronaldo haben in dieser seison nix gemacht (und auch in der WM)

Reply
SGD1953 4. November 2010 - 16:40

Xavi, Iniesta, Villa, Sneijder, Maicon u. Schweinsteiger!! Jeder von denen hätte es verdient. Nur wer im Verein u. Nationalmannschaft konstant Topleistung zeigt sollte belohnt werden. Messi u. C. Ronaldo sind bei der WM/CL blass geblieben. Trotzdem wird der Titel sicher an Einen von den Beiden gehen…

Reply
Cristiano Yasin 8. November 2010 - 19:50

Meiner Meinung nach wird Mesut Özil oder Cristiano Ronaldo weil die beiden gehen einfach ab die spielen ein wundervollem fussball die anderen haben keine chance

Reply
juli 10. November 2010 - 15:51

cristiano ronaldo oder özil!!!!!!!!!!!!!!!

Reply
juli 10. November 2010 - 15:51

özil oder ronaldo!!!!!

Reply
Anonymous 10. November 2010 - 16:44

mmeesssii

Reply
werder bremeeeen :D 10. November 2010 - 22:18

Also ich glaube Iniesta, Xavi, Ronaldo oder Messi einer von den 4 wird den Titel sicher kriegen.
Aber meiner Meinung nach hätte Robben den echt verdient oder Schweinsteiger !

Reply
robben 11. November 2010 - 21:31

robben war des beste spieler der welt ihr fische habt doch keine ahnung

Reply
Marcus 13. November 2010 - 00:31

Wär schön, wenn ein deutscher Spieler unter die ersten drei kommen würde. Aber derzeit ist es noch zu früh, um sagen zu können, dass der beste Spieler der Welt aus Deutschland kommt. Wobei vor allem ein Bastian Schweinsteiger sich immer mehr in der Weltspitze etabliert. Vielleicht wird er es ja nächstes Jahr oder dann sogar schon Mesut Özil.
Aber dieses Jahr gehe ich davon aus, dass entweder Messi oder Iniesta gewählt werden. Ich tippe auf Iniesta, da er ’ne Super-Saison und gespielt hat und gleichzeitig auch noch das goldenen Tor im WM-Finale geschossen hat!

Reply
Chris 18. November 2010 - 00:23

Ich weiß nicht was Müller und Özil in dieser Liste zu suchen haben…
Inesta oder Xavi sind die beiden Wahrscheinlichsten. Danach folgen in genau dieser Reihenfolge Schweini, Robben, Ronaldo, Messi und Lahm.

Reply
Du fisch 18. November 2010 - 12:32

@ robben robben war des beste spieler der welt ihr fische habt doch keine ahnung???????????? robben war des ?? aha gute grammatik du bauer lern du erst ma schreiben dann beleidige hier jemanden du fishface

Reply
Tobias 19. November 2010 - 11:54

Für mich gibt es 3 Möglichkeiten. Sie sind jeweils die Mittelfeldstrategen ihrer in diesem Jahr erfolgreichen Nationalmannschaften, sowie Vereinsmannschaften. Xavi (Weltmeister, Halbfinale Champions League, Spanischer Meister); Wesley Sneijder (Vize-Weltmeister, Champions-League Sieger, Italienischer Meister und Pokalsieger); Bastian Schweinsteiger (WM-Dritter, Champions-League Finalist, Deutscher Meister und Pokalsieger)

Reply
Marc 2. Dezember 2010 - 21:01

also iniesta auf gar keinen fall ich würde auf xavi oder schweini tippen

Reply
Bec 4. Dezember 2010 - 14:18

c. ronaldo oder özil!!

Reply
asdasdasd 5. Dezember 2010 - 19:17

herst endweder david villa , xavi, iniesta , oder messi , ronaldo hat hier nichts zu suchen er ist eine schwuchtel die nur für sich spielt und für niemand sonst, messi hingegen spielt für seine fans! das ist miene meinung

Reply
asdasdasd 5. Dezember 2010 - 19:18

ronaldo ist wichtiger was mit seinen haaren passiert als wenn er ein spiel verliert.

Reply
anni 28. Dezember 2010 - 22:25

ich finde bastian schweinsteiger sollte gewinnen denn das was er in der wm gespielt hat war eunfach spitze und keiner kann was anderes sagen er ist einfach nur klasse ich finde er sollte auch kapitän der deutschen nationalmannschaft werden.

Reply
Stylerr 31. Dezember 2010 - 17:56

Hey Ronaldo Weiß Aber Dafür Wie MAN Freißstöße trifft und wie er Tore trifft Okey Und Er Kann Besser Als Wie Messi Tricksen Er Wird Weltfußballer des Jahre 2010 !!!!
Glaubt Es Mir !!!!!

Reply
Frank 2. Januar 2011 - 11:45

Meiner Meinung nach ganz klar Andres Iniesta.

Xavi und Wesley Snejder wird wohl auch oben mitspielen.

Messi und C.Ronaldo hatten dieses Jahr so gut wie garnichts zu melden. Wenn es einer von den zweien wieder wäre, dann wär das schon mehr als lächerlich.

Von den Deutschen her wird Schweini wohl am höchsten stehen.

Reply
Hans 2. Januar 2011 - 14:43

C.Ronaldo wird gewinnen er hat in der Liga viele tore und vorlagen also hahahaa oder özil die anderen haben keine chance bis aus schweinst

Reply
DerExperte 5. Januar 2011 - 22:53

Also Iniesta, Messi oder Xavi alle anderen können eh nicht gewählt werden da die letzten drei ja schon seit mindestens 1 Monat draußen sind.
Und an alle Ronaldo Fans:Messi seine Quote ist besser -.-. Messi schießt alle 71min ein Tor und Ronaldo alle 80min.
Also beim nächsten mal genauer hinschauen bevor man solch eine Scheiße schreibt.

Reply
c ronaldo ademinho 6. Januar 2011 - 08:17

fußballer des jahres wird diesmal ein türke unswar Özilllllll..wenn nicht dann ronaldo messi wird dieses jahr nicht

Reply
ich.. 6. Januar 2011 - 11:49

Lionel Andres Messi ist ganz klar der beste!
Wenn man seine Klasse noch nicht kennt sollte man sich mal das video aus Youtube anschauen wo Messi 4 tore gegen Arsenal macht!
http://www.youtube.com/watch?v=_H8CiDWV0_k
ganz klar: Lionel Messi!

Reply
DerExperte 6. Januar 2011 - 22:26

Omfg es können nur noch Messi Xavi oder Iniesta werden.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

~Barca ftw~

Reply
Svenja 7. Januar 2011 - 20:28

ICh finde ja das Schweini das echt verdient hätte. Aber ich denke das es Xavi oder so wird…

Reply
Hoffi 8. Januar 2011 - 17:22

Die 3 Kandidaten habes alle 3 verdient.

Messi ist ein wahnsins Fußballer und meiner Meinung nach hat er den Titel am meisten Verdient. Er hat bei der WM zwar keine Tore gemacht, aber viel vorbereitet und eingeleitet. Er hat die halbe gegnerische Verteidigung auf sich gezogen. Wer die Argentinien spiele gesehen hat kann dies nur bestätigen.

Xabi und Iniesta sind beite herrausragende Mittelfeldspieler. Sie bauen das Spiel auf und haben eine super übersicht und Ideen.

Reply
schweini is the best 8. Januar 2011 - 19:39

bastian schweinsteiger ist der beste nach der wm und dem abschluss in der champions league sowie als auch in der bundesliga hätte der beste fussballer deutschlands es auch verdient der beste fussabller der ganzen welt zu werden !!!!!!schweini!!!!!!

Reply
schweini is the best 8. Januar 2011 - 20:38

ronaldo hat hamma freistösse aber er bringt nichts neues und messi hat seine alte form ein bisschen verloren deswegen bleibt meiner mehnung nur einer und das ist schweinsteiger, denn ronaldinho ist nicht dabei !!!

Reply
hdf -DerExperte- 8. Januar 2011 - 22:01

hdf du backfisch das ist nur spanien opa!!!!

Reply
me 8. Januar 2011 - 22:50

Xavi oder Özil oder Eto’o
Alle nicht nur in der Nationalmannschaft stark…

Reply
DerExperte 9. Januar 2011 - 05:53

Die Frage war: wer wird Weltfußballer?
Und nicht wer hätte es verdient.
Es wir eh Messi mit 80% der Stimmen.
Und an alle die sicht meine Posts nicht durchgelesen haben.
Die letzten 3 Spieler die noch Weltfußballer werden können sind Messi(Barca) ,Xavi(Barca) und Iniesta(Barca).
Barca ftw würde ich mal sagen.
Es ist swar schade das kein Deutscher unter den letzten 3 ist aber es ist halt so.
Daran kann man halt nichts ändern.
Und Spanien wurde ja nicht umsonst Weltmeister.
Mit solch guten Spieler geht das ja auch nicht anders.
Aber naja wer halt keine Ahnung hat soll hier auch keine Scheiße reinschreiben.
Also an allen kleinen kiddys ihr müsst es halt einsehen ich hab Ahnung und ihr könnt nur flamen. -.-

Reply
schweini is the best 10. Januar 2011 - 17:39

schweinsteiger ist der hamma aber nach der auslosung finde ich es bisschen ungerecht dass ronaldo nicht unter den top 3 gekommen ist !!!! denn so was wie xavi dadrunter gekommen ist denn schweinsteiger ist viel besser.

Reply
DerExperte 10. Januar 2011 - 21:50

Messi Iniesta und Xavi waren dieses Jahr top!
Bessere spieler gibt es nicht auf diese Positionen.
Ps Messi ist Weltfußballer geworden!!!!

Reply
Kai 13. Januar 2011 - 15:20

ich finde Özil hätte es werden müssen

Reply

Leave a Comment

60 + = 70