Home Kultspieler Was ein Kaká bei Manchester City verdienen würde

Was ein Kaká bei Manchester City verdienen würde

by Frittenmeister

Glaubt man den gut informierten Medien in England, Italien oder der arabischen Welt, dann wechselt der Brasilianer Kaká für die Rekordablöse von 125 Millionen Euro in Kürze zu Manchester City. Aber das soll dann nicht der einzige finanzielle Rekord bei diesem Transfer sein. Der ehemalige Weltfussballer soll auch ein gewaltiges Gehalt von 15 Millionen Euro im Jahr bekommen, oder anders ausgedrückt:

  • 1,15 Millionen Euro im Monat
  • 287.671 Euro pro Woche
  • 41.095 Euro am Tag
  • 1712 Euro pro Stunde
  • 28 Euro in der Minute
  • 47,5 Cent pro Sekunde

Oder noch einmal anders gesagt, damit es auch alle verstehen:

  • 8 Stunden Schlaf = 13.696 Euro
  • 30 Minuten Fernsehgucken = 856 Euro
  • 4 Wochen Urlaub = 1,15 Millionen Euro
  • 90 Minuten Fussballspiel = 154.080 Euro

Damit wäre der Brasilianer der bestbezahlte Fussballer der Welt und der Besitzer von Manchester City, die Abu Dhabi United Group for Development and Investment (ADUG) freut sich auf den Spieler. Geld spielt für sie keine Rolle, so etwas hat man und darüber spricht man nicht. Wir haben es aber nicht und genau deswegen sprechen wir hier darüber…

0 comment

You may also like

Leave a Comment

− 1 = 9