Home int. Meisterschaften Sex, Alkohol und dicke Zigarren – Maradona erlaubt alles!

Sex, Alkohol und dicke Zigarren – Maradona erlaubt alles!

by Frittenmeister

Mist, da habe ich gestern noch gehofft, dass die Argentinier nicht Weltmeister werden und dann kommt mir auch schon wieder einmal der Diego Armando Maradon in die Quere. Der argentinische Nationaltrainer hat sich nämlich überlegt, dass man nur dann ein gutes Weltmeisterschaftsturnier spielen kann, wenn man auch seinen Spass dabei hat. Und wann hat ein Gott wie Maradona am meisten Spass? Natürlich dann, wenn er sich seinen Lastern hingeben kann. Ein gutes Gläschen Champagner, eine gutes argentinische Rindersteak eine dicke Zigarre und vielleicht geht ja auch noch ein kleines Schäferstündchen mit einer Frau. Wer weiß. Verboten ist Sex jedenfalls nicht…Teamarzt Dr. Donato Vallani erklärte im argentinischen Radiosender “Radio Del Plata“, dass so ziemlich alles erlaubt sei. Man darf es nur nicht zu exzessiv betreiben.

Aber es sollte nicht um zwei Uhr morgens mit Champagner und einer Havanna-Zigarre sein. (Teamarzt Dr. Donato Vallani)

So falsch ist der Weg vielleicht gar nicht. Erinnern wir uns doch mal an das 1992 zurück. Da mussten ein paar daänische Urlauber für die suspendierte Nation Jugoslawien bei der Europameisterschaft in Schweden einspringen. Laut ihren eigenen Worten, haben sie so gut wie nie trainiert, waren regelmäßig Burger und Fritten essen und haben einfach nur Spass gehabt. Erwartet hat von ihnen ja sowieso niemand etwas, daher konnten sie tun und lassen was sie wollten. Und was ist passiert? Sie marschierten locker bis ins Finale und besiegten dort sogar auch noch unsere Männer, die genau das Gegenteil von der Nationalmannschaft Dänemarks.

Maradona wird zwar nicht an diese Geschichte denken, aber er wird ähnliche Argumente vorbringen. Nur wenn ein Spieler Lust auf das Leben und auf Fussball hat, wird er auch gut spielen. Für ihn selber wird allerdings was anderes der Grund sein. Wäre ja auch zu blöd, wenn sich ein Maradona seine eigenen liebsten Laster im Mannschaftshotel verbieten würde…

Quelle: TZ Online

0 comment

You may also like

Leave a Comment

6 + 3 =