Top
Poldi, der Popstar | Fritten, Fussball & Bier
fade
14521
post-template-default,single,single-post,postid-14521,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Kultspieler  / Poldi, der Popstar

Poldi, der Popstar

Im Rheinland kennt man die Band „Brings“. Im restlichen Deutschland werden vor allem Karnevalfans aufhorchen, denn da hat die Kölner Band einen festen Stammplatz. Aber nicht nur die Musiker gehören da dazu, sondern auch der Poldi. Der fährt eigentlich jedes Jahr auf irgendeinem Karnevalswagen mit, feiert kräftig mit und ist einfach eine rheinische Frohnatur. Was spricht da also dagegen, dass sich die Brings und Lukas Podolski zusammentun und die Kölner Bars und auch die deutschen Charts stürmen wollen. Gemeinsam haben sie jetzt den Song Halleluja neu aufgenommen und nun ja…hört es Euch lieber selbst an. Ich will mein Urteil hier nicht so direkt abgeben und schließe mich der Meinung im Ausland an, die da so ganz lapidar sagt: „Man weiß jetzt, wieso er es nötig hat, ins Ausland zu wechseln…“

Quelle: Youtube (User: )

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment