Top
Moderner Torjubel #8: Der verrückte Eckfahnenjubel | Fritten, Fussball & Bier
fade
10744
post-template-default,single,single-post,postid-10744,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Werbesendung  / Moderner Torjubel #8: Der verrückte Eckfahnenjubel

Moderner Torjubel #8: Der verrückte Eckfahnenjubel

Eine traurige Nachricht vorne weg. Das heute ist das letzte Video von U.S.A. Rodriguez zum Thema Torjubel. Die Werbekampagne ist schon lange ausgelaufen und auch sonst ist das Thema Torjubel dank der Isländer durch. Aber was solls, das letzte Video können wir hier auch noch zeigen, auch wenn ich den Sinn nicht ganz so verstanden habe. Eckfahne packen, darauf herumreiten und sich dabei auf den Allerwertesten schlagen. So weit ist noch alles klar, aber was will der U.S.A. Rodriguez mit seiner Vorstellung noch zeigen? Will er den Vorführprofi Steve Ralston von den New England Revolution verbessern oder hat er einfach nur Spass am wilden Rumgehopse?

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=pD63vm3feX0[/youtube]

Die Videos sind eine großartige Idee von Volkswagen. Einmal zumindest muss man das hier erwähnen, leider haben wir hier in Deutschland das alles gar nicht so genau mitbekommen, denn hierzulande macht ja keiner solche schönen Werbevideos…

Quelle: Youtube (User: volkswagen)

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment