Home Kultspieler Mehmet Scholl macht jetzt Radio – mit Schallplatten!

Mehmet Scholl macht jetzt Radio – mit Schallplatten!

by Frittenmeister

Unser Liebling Mehmet Scholl steht auch nach seiner Zeit als aktiver Fussballer mitten im öffentlichen Leben. Er hat einen Film gedreht, hat als  Jugendtrainer des FC Bayern München Schlagzeilen gemacht und er hat mehrere CD´s herausgebracht. Ach ja, ARD-Experte ist er auch noch und damit Fernsehnachfolger von Olli Kahn. Wenn das nicht mal eine vielfältige Karriere ist…

Ich habe mal einen Mix eingelegt, der wirklich nur das Bekannteste enthielt, Oasis, Travis, Coldplay und so weiter. Nach dem dritten Lied haben sie von hinten gebrüllt: Mach den Scheiß aus! Das ist doch der Krach vom Scholl! (Kommentar der Kollegen im Mannschaftsbus zur aktiven Fussballerzeit von Mehmet Scholl)

Jetzt aber setzt der gute Mehmet noch mal einen drauf. Er bekommt nämlich seine eigene Radiosendung und wird uns jetzt jeden Monat einmal mit feinster Musik, bissigen Kommentaren und einem waschechten 60er als Mitkommentator erfreuen. Neben ihm wird Zündfunk-Moderator Achim Bogdahn sitzen, der ja nicht nur in Münchner Kreisen als waschechter harter Fan des TSV 1860 München bekannt ist.

Der Bayern 2-Zündfunk gibt mir die Freiheit, eine ganze Stunde lang meine Lieblingsmusik zu spielen. Es wird Musik sein, die man eben nicht ständig vorgedudelt bekommt und die trotzdem hörbar ist. (Mehmet Scholl)

Lieblingsmusik von Mehmet Scholl, das bedeutet auch unbekannte, neue frische Bands aus aller Herren Länder. Dass er nicht die deutsche Chartmucke hört, hat er schon öfters bewiesen, unter anderem ja bei seiner offiziellen Verabschiedung. Dort lies er damals die20-Mann starke Gay-Pop-Band „The Hidden Cameras“ auftreten, die selbst Uli Hoeneß und Franz Beckenbauer nicht auf ihre Plätzen fesseln konnten. Aber nicht nur die „schwulen Kirchenfolkmusiker“  sind mit dabei, sondern auch viele, viele andere. Ich war mal so frei und habe die Playlist der ersten Sendung von Mehmet Scholl herausgesucht. So wisst ihr gleich mal, was auf euch zukommt:

  • „The skin of my yellow country teeth“ von Clap Your Hands Say Yeah
  • „Pork and beans“ von Weezer
  • „Breathe on it“ von The Hidden Cameras
  • „Chicago“ von Sufjan Stevens
  • „He doesn’t know why“ von Fleet Foxes
  • „Intervention“ von Arcade Fire
  • „Never get sick of the sea“ von Attic Lights
  • „Old shit / New shit“ von Eels
  • „The good fight“ von Dashboard Confessional
  • „Wasted and ready“ von Ben Kweller
  • „Good friday“ von Why?
  • „Geraldine“ von Glasvegas

So und damit zählt nur noch eines. Einschalten, zurücklehnen, Mehmet Scholl´s Musikgeschmack genießen.

Mehmet´s Schollplatten

  • Wann: jeder 1. Freitag im Monat ab 23.05 Uhr
  • Sender: Bayern 2
  • E-Mail an „Mehmets Schollplatten“: nachtmix@bayern2.de

0 comment

You may also like

Leave a Comment

59 − = 58