Home ReviewBuch Jannek Teuber: Die Viererkette

Jannek Teuber: Die Viererkette

by Frittenmeister

Heute will ich Euch mal ein Buch vorstellen, was ich über die freien Weihnachtstage gelesen habe. Es heißt „Die Viererkette“ und wurde von Jannek Teuber verfasst. Der Untertitel des Buches „Ein Buch über Freundschaft, Fussball und das Ganze“ beschreibt schon sehr gut, um was es geht. Die vier Kumpels und Fans des SV Willersee Kai, Tom, David und Sascha sind immer gemeinsam unterwegs und nenne sich selbst die Vierkette, woraus ja auch der Titel des Buches abgeleitet ist. Sie erleben viele Auf und Abs in ihrem Leben, privat und mit ihrem Verein. Und dabei müssen sie alle schauen, dass sie ihre Position finden und sich auch in ihrer “ Vierkette“ eingliedern. Dass es dabei zu Unstimmigkeiten und Problemen kommt scheint klar zu sein…

Das Buch ist sehr schön geschrieben und ich denke vor allem für fussballbegeisterte Kinder und Jugendliche ein richtig schönes Leseabenteuer. Wer hier allerdings ein reines Fussballbuch erwartet, wird enttäuscht sein. Es geht hier mehr um Freunschaften, Probleme und das Leben im Umfeld von jugendlichen Fussballfans. Unsere hochgeschätzten Kollegen von den 11Freunden schreiben über das Buch, dass es ein „unterhaltsamer Schmöker mit TKKG-Charme sei“ und von „Fever Pitch für Kids“. Dem kann ich nur voll beipflichten, aber selbst als Erwachsener, der in seiner Jugend absolut begeistert von TKKG war, hat mich das Buch überzeugt. Also kaufen oder euren kleinen Brüdern empfehlen…

Fritten, Fussball & Bier meint: Für Kinder und Jugendliche ist das Buch eine absolute Kaufempfehlung. Wer allerdings ein reines Fussballbuch erwartet hat, der wird enttäuscht sein. Es geht mehr um Freundschaften und um das Leben allgemein…

Mehr Informationen zum Buch und zum Autor findet ihr auch auf der Webseite www.die-viererkette.de.

Wertung: 7/10

Seiten: 208

Erscheinungsjahr: 2008

Bezug: Amazon

0 comment

You may also like

Leave a Comment

16 − = 13