Home digitale Ballkultur Fussball LIVE im Pornokanal

Fussball LIVE im Pornokanal

by Frittenmeister

Bei der Nachricht schlagen Männerherzen höher. In der Schweiz wird der das UEFA-Cup-Rückspiel zwischen dem FC Zürich und Empoli LIVE im Fernsehen übertragen, und zwar auf dem Porno-Kanal Superpippa (auf deutsch: Super-Wichser). Eigentlich laufen auf dem Pay-per-View-Sender erotische Serien und Filme, Liveberichterstattungen von Erotikmessen usw. Doch jetzt hat sich der TV-Sender über viele Umwege UEFA-Cup-Rückspiel zwischen Zürich und Empoli gesichert.

Wir haben nichts gegen Porno, aber wir sind kein Porno-Kanal. (Superpippa beschreibt sich selbst in einer Unternehmenspräsentation)

Die Fragen, die ich mir grad stelle, sind folgende: Sind die Moderatoren bei der Übertragung dann Frauen und sind diese dann leicht bekleidet? Interviewen sie die Spieler nach dem Spiel oben ohne? Gibt es in der Halbzeitpause haufweise Titten zu sehen? Fragen über Fragen, beantworten wollte sie mir niemand. Weiß von euch zufällig jemand mehr?

via: www.20min.ch

2 comments

You may also like

2 comments

senderin 30. September 2007 - 21:13

Nö, die werden das bestimmt mit haufenweise Werbung für irgendwelche Anbieter unterbrechen, wo man dann superpippen kann. 😉

Reply
Frittenmeister 1. Oktober 2007 - 12:21

Ach wie langweilig…da hatte ich mir schon mehr erwartet!

Reply

Leave a Comment

+ 62 = 64