Top
Früh übt sich der Schwalbenkönig | Fritten, Fussball & Bier
fade
3468
post-template-default,single,single-post,postid-3468,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Nachgetreten!  / Früh übt sich der Schwalbenkönig

Früh übt sich der Schwalbenkönig

Wer sich in seiner Profikarriere mal den Zusatztitel „Schwalbenkönig“ verdienen will, der sollte schon früh mit den ersten Übungen anfangen. Und darum schaut Euch euch einfach mal diese Trainingseinheit hier an und ihr werdet merken, die Kinder lernen schnell.

Quelle: DailyMotion (User: Kevin Guerrero)

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment