Top
Ein isländischer Torwart mit englischen Wurzeln… | Fritten, Fussball & Bier
fade
9950
post-template-default,single,single-post,postid-9950,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Nachgetreten!  / Ein isländischer Torwart mit englischen Wurzeln…

Ein isländischer Torwart mit englischen Wurzeln…

Ogmundur Olafsson vom isländischen Zweitligisten HK Kópavogs ist ein armes Schwein. Er ist Tormann und hat anscheinend englische Vorfahren, denn anders kann man seinen Torwartfehler fast nicht erklären. Oder halt, vielleicht war doch nur der Jabulani Schuld, schließlich hat der Ball so extrem geflattert und war deswegen so gut wie nicht mehr zu halten.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=2sNXjEEEUHY[/youtube]

Unhaltbar? Auf jeden Fall oder was denkt ihr?

Quelle: Youtube (User: sportpost)

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment