Home Kultspieler Die legendäre Ciriaco Sforza Verarschung

Die legendäre Ciriaco Sforza Verarschung

by Frittenmeister

Kennt Ihr noch Ciriaco Sforza? Den ehemaligen schweizer Nationalspieler, der zwischen dem 1.FC Kaiserslautern und Bayern München über Jahre hinweg hin- und herwechselte? Klar kennt Ihr den noch! Unvergessen bleibt auch noch zu Zeiten von Sat.1-RAN, wie er von etlichen Teamkollegen und Medienleuten verarscht wurde. Karl-Heinz Rummenigge, Lothar Matthäus, Christian Ziege, Beppe Bergomi und Roy Hodgson spielten alle mit und bei so viel geballter Ladung Fussballprominenz lässt sich doch auch der beste Sportler verwirren…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=XSa4El9uXfQ[/youtube]

Ach ja, eine Monate später wechselte Sforza dann nach Mailand…

5 comments

You may also like

5 comments

Martin 10. September 2008 - 16:10

Weltklasse, das kannte ich noch nicht!!

Bei mit schlagen für Sforza zwei Herzen in der Brust. Zwischen Hochachtung und Bedauern.. Wo ist der eigentlich jetzt geblieben?

Reply
Frittenmeister 10. September 2008 - 17:04

Wurde grad vor kurzem in der Schweiz als Trainer gefeuert, ich glaube bei Basel oder so?

Reply
Online Therapeut 11. September 2008 - 08:46

muhauahauahauaaha
immer wieder 😉

Reply
Joshtree 11. September 2008 - 10:17

Selten, dass man das so sagen muss, aber Lothar hat recht: Sforza war ne Bratwurst!

Das Video ist göttlich!

Reply
jonas 12. September 2008 - 17:04

er wurde in luzern gefeuert

Reply

Leave a Comment

73 − 70 =