Home Kultclub Die Bundesliga im Winter-Trainingslager 2011/2012

Die Bundesliga im Winter-Trainingslager 2011/2012

by Frittenmeister

Wir sind schon mitten drin in der Winterpause und wir sind dieses Jahr mit unserer Trainingslagerübersicht viel zu spät dran. Ok, zu spät bedeutet aber nicht, dass wir die Trainingslager der Bundesligavereine gar nicht mehr betrachten, sondern eben nur etwas später. Also fangen wir damit doch gleich mal an. Wie eigentlich so üblich fahren die Vereine gleich im neuen Jahr wieder in ihr Winterquartier, um sich in wärmeren Gefilden auf die Rückrunden vorzubereiten. Den Anfang macht unser Rekordmeister, der FC Bayern München, denn dort sitzen die Spieler schon am 02.01.2012 im Flugzeug nach Doha. Unter der Sonne Katars wollen die Münchner dann Kondition tanken, ihr Spiel verfeinern und gleichzeitig ein wenig dem tristen (nicht vorhandenen) Winterwetter in Deutschland entfliehen. Zahlen müssen sie dafür nichts, denn sie sind wie schon in den Jahren zuvor einer Einladung des dortigen Emirs gefolgt, der sich durch den Besuch des FC Bayern Münchens Werbung für die Tourismusbranche erhofft. Wenn ihr jetzt glaubt, dass so einen Deal nur der deutsche Rekordmeister abschließen kann, dann habt ihr Euch getäuscht und könnt in aller Ruhe mal nach Schalke oder nach Wolfsburg schauen. Ach eigentlich könnt ihr zu allen Vereinen schauen, denn wenn sie ihr Trainingslager nicht umsonst bekommen haben, dann doch immer verbilligt. Die Bayern haben aber noch einen finanziellen Trumpf in der Hinterhand, denn nach dem Trainingslager fliegen sie sofort weiter nach Indien und absolvieren dort ein Freundschaftsspiel gegen die Nationalmannschaft Indiens (Live auf Sat.1 oder Livestream auf www.ran.de). Dafür kassiert man angeblich eine Gage von einer Million Euro und damit geht man dann mit einem dicken Gewinn aus der Winterpause. Gut ausgehandelt, Herr Hoeneß, äh Herr Nerlinger….

Wenden wir uns aber wieder den harten Fakten zu. In unserer schönen kleine Übersicht könnt Ihr mal eben so sehen, wann die Bundesligavereine in ihr Trainingslager fahren, wohin natürlich auch und wie lange sie bleiben.

Übersicht über die Trainingslager der Bundesligavereine:

VereinOrtZeitraumTage
FC Bayern MünchenDoha, Katar02.01. – 09.01.8
Borussia DortmundLa Manga, Spanien05.01. – 12.01.8
FC Schalke 04Doha, Katar04.01. – 12.01.9
Borussia M´gladbachBelek, Türkei05.01. – 12.01.8
SV Werder BremenBelek, Türkei04.01. – 12.01.9
Bayer 04 LeverkusenLagos, Portugal04.01. – 13.01.10
Hannover 96Vila N. de Cacela, Portugal04.01. – 15.01.12
VfB StuttgartBelek, Türkei04.01. – 13.01.10
1899 Hoffenheim
1. FC KölnPortimao, Portugal05.01. – 12.01.8
Hertha BSC BerlinBelek, Türkei07.01. – 14.01.8
VfL WolfsburgDubai, VAE07.01. – 16.01.10
Hamburger SVMarbella, Spanien04.01. – 12.01.9
1. FSV Mainz 05Llucmajor, Spanien06.01. – 12.01.8
1. FC NürnbergBelek, Türkei05.01. – 14.01.10
1. FC KaiserslauternL. de Campoamor, Spanien06.01. – 14.01.9
FC Augsburg
SC FreiburgRota, Spanien04.01. – 12.01.9

Aus dieser Übersicht ergeben sich für Statistikfreaks natürlich wieder interessante Details. Zum Beispiel haben wir ausgerechnet, wie lange die Bundesligavereine durchschnittlich ins Trainingslager fahren und siehe da, dieses Jahr fahren sie 1,7 Tage länger als noch im letzten Jahr und immerhin 2,2 Tage länger als sogar noch 2010. Was das zu bedeuten hat? Keine Ahnung, in den letzten Jahren haben wir immer mal wieder spekuliert, dass die bevorstehende WM 2010 schuld sei an dem kürzen Trainingslager, dass die Wirtschaftskrise auch bei den Bundesligavereinen durchschlägt, usw… Begründen jedoch kann man das direkt so nicht, Auskunft darüber kriegt man auch nie, von daher sind das immer nur reine Spekulationen. Für dieses Jahr spekuliere ich auch gerne mal wieder und habe auch meine eigene Theorie, wieso dieses Jahr auf einmal wieder jeder länger ins Trainingslager fahren wird als in den letzten Jahren.

Grund 1 – Die Finanzen: Viele Vereine müssen dank Sponsoren nichts oder nur wenig für ihr Trainingslager zahlen.

Grund 2 – Die Fitness: Ein paar Tage länger im Trainingslager sind sicher auch gut für die Fitness. Die Spieler müssen sich nicht ständig umstellen zwischen warmen, trockenen und kalten, naßen Wetter. Gleichzeitig ist die Gefahr, dass sich die Spieler beim Training im Winterwetter erkälten, geringer.

Grund 3 – Der Spielplan: Im Gegensatz zum letzten Jahr, wo das erste Pflichtspiel bereits am 14.01.2011 wieder stattgefunden hat, haben die Vereine dieses Jahr eine Woche mehr Zeit. Erst am 20.01.2012 müssen die Spieler wieder ran. Die Spieler haben so mehr Zeit, sich nach dem Trainingslager noch in Ruhe an das deutsche Wetter anzuklimatisieren und auf das erste Spiel vorzubereiten.

Hauptgrund wird mit Sicherheit unser 3. Grund sein. Der Spielplan ist dieses Jahr einfach lockerer gestaltet worden und die Winterpause damit auch länger.

Wie lange bleiben die Bundesligavereine im Trainingslager (Vereine ohne Trainingslager werden nicht berücksichtigt)?

2009201020112012
Durchschnitt Trainingstage8,166,97,49,1

Interessant ist auch, wohin die Vereine ins Trainingslager fahren. Der Trend geht, das sieht man sofort, weg von Spanien und dafür mehr auf die arabische Halbinsel. Dort sitzen bekanntermaßen auch einige Scheichs, die sich gerne zur Belustigung und um den eigenen Tourismus zu stärken, einen Bundesligaverein einladen und diesen auch dafür bezahlen. In der Türkei überzeugen immer noch die bestens gepflegten Trainingsbedingungen unter Frühlingshaften Temperaturen. Perfekt für die die Vereine und gleichzeitig nicht sonderlich teuer. Zwei Vereine haben es dieses Jahr wieder vorgezogen, nicht zu verreisen mit Gründen, die man auch verstehen kann.

Wir haben zu Hause hervorragende Trainingsbedingungen, keine Verluste durch Reisetage. (Holger Stanislawski, Trainer der TSG 1899 Hoffenheim)

Holger Stanislawski ist in Hoffenheim zum Beispiel der Ansicht, dass man daheim so gute Trainingsbedingungen hat, dass man nicht wegfahren muss. Wenn man sich die letzten Jahren immer mal wieder so umhörft, dann scheint das auch ein gutes Argument zu sein, denn nicht immer waren alle Verantwortlichen der Vereine zu 100% zufrieden mit dem Hotel, dem Platz und dem Wetter…

Wohin fährt die Bundesliga ins Traingslager?

Land2009201020112012
Spanien9765
Portugal3003
Türkei4375
Zypern0100
Vereinigte Arabische Emirate1211
Deutschland0100
Österreich0100
Katar0012
Kein Trainingslager0332

Die Vereine freuen sich über die Winterpause, wir Fans dagegen nicht. Wir leiden und das gewaltig, denn wir haben am Samstag keine Ausreden mehr und müssen mit unseren Frauen auch noch was unternehmen. Gott sei Dank sind die vier Wochen Winterpause auch bald wieder um und wir können wieder jeden Samstag in der Kneipe, im Stadion oder bei Freunden rumlungern und dort Fussball schauen. Gott sei Dank…

Quellen: Soccer Warriors I, Soccer Warriors II, Soccer Warriors III, kicker.de

2 comments

You may also like

2 comments

Andreas 28. Dezember 2011 - 12:40

Sehr intressante Übersicht!

Hätte nicht gedacht das die Turkei so hoch im Kurs steht. Und Katar hat wohl mal wieder ein bischen Geld springen lassen um Schalke und bayern dort hin zu locken.

Reply
Kersten 5. Januar 2012 - 16:40

Vielen Dank für die gute Übersicht. Echt interessant.

Reply

Leave a Comment

− 1 = 1