Home digitale Ballkultur Die Bayernliga jetzt im Web-TV auf BFV.tv

Die Bayernliga jetzt im Web-TV auf BFV.tv

by Frittenmeister

Heute habe ich was sehr schönes für alle Bayernliga- und Landesliga-Fans gefunden. Der Bayerische Fussball-Verband hat Anfang Oktober auf www.bfv.tv ein Online-Video-Portal. Auf dieser Seite präsentiert der BFV kostenlose Spielzusammenfassungen für die Spiele der Bayernliga und der drei bayerischen Landesligen Nord, Mitte und Süd.

Eine sehr schöne Aktion für alle bayerischen Fussballfans. Hier können sie Spielzusammenfassungen von allen Spiele des bayerischen Amateurfussballs als kostenlosen Internetstream sehen. Und auch ein digitales Archiv fehlt auf der Seite nicht. Dort will der Bayerische Fussballverband möglichst alle Spielberichte, die in Kooperation mit lokalen TV-Sendern enstehen, archivieren, so dass man auch in einigen Jahren noch einmal die Spiele aus dem Jahr 2008 sehen kann.

Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an einem Konzept, dass es auch den Vereinen, die derzeit noch nicht durch eine Fernseh-Berichterstattung abgedeckt werden, möglich sein wird, sich mit einfachen Mitteln auf BFV.TV präsentieren zu können. Und das werden wir auch in Kürze umsetzen. (Dr. Rainer Koch, BFV-Präsident und DFB-Vizepräsiden)

Das ist jedoch noch nicht alles. Derzeit arbeitet der Bayerische Fussballverband an einem Konzept, dass sich auch andere bayerische Vereine auf dieser Plattform präsentieren können. Für die Amateurvereine bedeutet das alles, dass sie neue Möglichkeiten bekommen, sich überregional zu präsentieren und auch neue Sponsoren zu aquirieren. Und was ich als Fan natürlich sehr geil finde, ich kann endlich immer und überall die Spiele meines Vereins sehen, selbst wenn ich im Urlaub am Arsch der Welt bin versäume ich nicht die Highlights des Spiels.

Als bayerischer Landesverband haben wir natürlich ein großes Interesse, den bayerischen Vereinen eine starke Plattform zu bieten, auf der sie sich entsprechend präsentieren können. Und das Internet bietet die Möglichkeit, dies mit relativ einfachen Mitteln zu tun. Die Vereine werden die vielfältigen Möglichkeiten entdecken, sich auch überregional zu präsentieren und zu vermarkten – wenn sie diese nicht ohnehin schon erkannt haben. Der Amateurfußball hat Zukunft, er muss sich auf seine eigenen Stärken besinnen und diese zur Schau stellen, dann wird er meines Erachtens nicht an Attraktivität verlieren. (Dr. Rainer Koch, BFV-Präsident und DFB-Vizepräsiden)

Eine feine Sache, dann können sich andere Landesverbände und teilweise auch der DFB eine Scheibe davon abschneiden. So fanfreundliche Aktionen finden leider nicht allzuoft statt…

Das Online-Video-Portal (mind. DSL1000 nötig)findet ihr auf www.bfv.tv. Viel Spass…

2 comments

You may also like

2 comments

Live-Radio aus der 3.Liga - Fritten, Fussball & Bier 28. Oktober 2008 - 10:00

[…] vieles, wenn nicht sogar alles besser werden. Wurde es aber nicht! Während man inzwischen in Bayern sogar die Regionalliga und die Landesliga im Web-TV anschauen kann, tut sich in der 3.Liga bis auf ein paar kurze Einblendungen in der Sportschau aber […]

Reply
irene 14. Januar 2009 - 12:32

welcher unterhausverein in der bayliga hat eigentlich am meisten Fans?

Reply

Leave a Comment

+ 59 = 60