Home int. Meisterschaften Deutschland verliert gegen schwache Serben! Liebe Nationalspieler, so gehts nicht!!!

Deutschland verliert gegen schwache Serben! Liebe Nationalspieler, so gehts nicht!!!

by Frittenmeister

Eigentlich vermeide ich es ja immer, irgendetwas über die Spiele zu schreiben. Das Bewerten sollen eigentlich andere Übernehmen, aber nach diesem Spiel bin ich emotional so geladen, dass ich mich an der Tastatur ein wenig abreagieren muss. Wie kann es sein, dass Deutschland gegen eine absolut schlechte Mannschaft aus Serbien verliert und nun um das Weiterkommen bei der WM 2010 in Südafrika bangen muss? Wie kann es sein, dass manchen Spielern eine gewisse Grundintelligenz fehlt und sie trotzdem Nationalspieler sind? Eine drecksverdammte Kacke ist das und ich könnte mich aufregen und rumschreien bis ich Rot anlaufe. Ich könnte, ich könnte, ich könnte…ich könnte einige Leute hier beleidigen, aber ich werde mich zurückhalten. Ich werde nur ein paar Leute an den Pranger stellen, ein paar Leute, die dem Spiel ihren Stempel aufgedrückt haben ohne es vielleicht zu wollen. Fangen wir mal mit dem Herrn Klose an. Wie kann man einem Serben von hinten in die Beine hauen, obwohl man erstens schon Gelb vorbelastet ist und zweitens genau weiß, dass Schiedsrichter Alberto Undiano aus Spanien extrem kleinlich ist und schon für weitaus weniger in den Minuten vorher gelbe Karten verteilt hat. Wie kann man dann nur doof sein und so dämlich in den Zweikampf gehen? Wo ist hier nur der Lerneffekt bei Herrn Klose geblieben? Hätte man nicht lernen müssen, dass der Schiedsrichter gerne gelbe Karten gibt? Nein natürlich nicht, und die Ausrede wird wie immer sein…ja man war halt etwas übermotiviert und so weiter, Blablabla halt…

Er hätte vorsichtiger sein müssen. Er hat das kleinliche Pfeifen mitbekommen und hätte ganz einfach besser aufpassen müssen. (Franz Beckenbauer, TV-Experte, über die Gelb-Rote Karte von Miroslav Klose)

Damit sind wird schon bei der nächsten Person, über die ich mich aufrege. Der Schiedsrichter! War er gekauft? Nein, so etwas vermuten wir nicht einmal, egal wie schlecht er gepfiffen hat und egal wie oft er gegen Deutschland entschieden hat. Er hat halt einfach nur einseitig schlecht gepfiffen, gibt Klose Gelb-Rot, pfeift jedes Foul (egal ob es eines war oder nicht) gegen die Deutschen und am Ende pfeift er sogar Foul für die Serben obwohl der Serbe klar den Deutschen gefoult hat. Strafstoß dafür? Natürlich nicht, Freistoß für die Serben ist die Konsequenz! Dieser Schiedsrichter sollte schnellstmöglichst nach Hause geschickt werden, so einen Käse hat noch keiner zusammengepfiffen. Das ist die Note 6, ganze klar!

Was ist denn das für eine Regel, dass es Gelb gibt, wenn man auf den Körper geht? Wir spielen Fußball und kein Tennis. Diese Regel ist ein Tick zuviel. (Oliver Kahn, TV-Experte und ehemaliger Nationalspieler, über Schiedsrichter Alberto Undiano)

Das war kein überharten Spiel. Aber die Schiedsrichter haben ihre Anweisungen, keine Frage. Aber das hat mit Fußball nix mehr zu tun, wenn du für jeden Blödsinn eine gelbe Karte kriegst. Das ist mir zu viel, dann gehen wir demnächst mit 25 gelben Karten vom Platz. (Oliver Kahn, TV-Experte und ehemaliger Nationalspieler, über Schiedsrichter Alberto Undiano)

Einen habe ich noch, dann geht mir die Puste aus! Es erwischt unseren lieben Poldi! Torgeil wie er ist, muss er ja unbedingt Elfmeter schießen! Ja, ein Tor pro Spiel muss man machen, und wenn es in der Bundesliga schon nicht klappt, dann wenigstens in der Nationalmannschaft. Aber wieso muss er ausgerechnet diesen wichtigen Elfer schießen? Wiesooooooo? Erklären kann das keiner, sogar der Bundestrainer hat schon abgewunken. Das klären die Jungs immer auf dem Platz, wer da schießt, hat er gesagt. Wieso hat der Schweini sich nicht den Ball geschnappt wie er es in den letzten Wochen sonst immer gemacht hat? Wieso gibt er hier die Verantwortung ab und zieht sich so billig aus der Affäre? Hatte er Angst? Oder wollte der Poldi unbedingt schießen? Wie auch immer, das war die große Chance und der Podolski hat sie vergeben und zwar kläglich. Schlecht in die Tormitte Ecke hat er den Ball geschoben und schon hatte der serbisch Fliegenfänger den Ball. Mann…aber das war ja nicht der einzige Bock, den er in diesem Spiel begangen hat. Den Ball abgeben? Ne, ein Podolski macht so etwas nicht, der schießt dann lieber mal weit daneben und pocht trotzdem weiter auf seine Stürmerqualitäten. Aber was er immer vergisst, er spielt hier nicht als Stürmer, sondern nur als Mittelfeldspieler und soll auch das Spiel mit aufbauen und er muss auch mal verteidigen! So jedenfalls ist er für mich, obwohl er auch etliche gute Szenen in dem Spiel hatte, einer der Verlierer des Spiels. Eigensinnigkeit und eine konsequente Abwehrverweigerung gehören halt bestraft, sorry, so gehts nicht!

Bevor ich jetzt wirklich noch platze, habe ich mich entschlossen noch mal für mich selber konsequent abzurechnen und den Spielern Noten zu geben. Meine persönlichen Noten versteht sich, ich gebe sie ihnen genauso wie ich ihr Spiel gesehen haben.

Manuel Neuer: 3
Kein Fehler, war aber auch nie große gefordert. Beim Gegentor konnte er nicht viel machen.

Phillip Lahm: 4
War oftmals überfordert gegen den langen Zigic, wobei man aber klar die Frage stellen muss, wieso er da immer wieder gegen den langen Lulatsch aushelfen musste? Da stimmte die Zuordnung überhaupt nicht und dass er dann wie beim Gegentor das Kopfballduell verliert, ist ganz klar. Nach der gelben Karte musste er etwas verhaltener agieren. Gefahr kam über seine Seite trotzdem nicht groß auf…

Per Mertesacker: 5
Beim Gegentor fehlte im Orientierung. Überhaupt sah man oft ein leichtes Chaos in der Abwehr, wer das aber auf dem Platz organisieren wollte, ist mir ein Rätsel.

Arne Friedrich: 4
Vertändelte einmal fahrlässig den Ball im Mittelfeld. So etwas darf dir als Abwehrspieler und letzter Mann nicht passieren. Ansonsten eine solide Partie, nicht herausragend, aber auch nicht sonderlich schlecht.

Holger Badstuber: 5
Er ist halt kein linker Verteidiger. Das wissen wir alle, daher können wir jetzt keine großen Sturmläufe von ihm erwarten. In der Abwehr meistens solide, aber leider nur meistens! Wurde auch sträflich alleine gelassen von seinem Vordermann Podolski, der jegliche Abwehrleistung verweigerte.

Bastian Schweinsteiger: 3
Guter Ballverteiler, war phasenweise überall auf dem Spielfeld zu finden und half überall mit Löcher zu stopfen. Wieso er als eigentlich etatmäßiger Elferschütze den Elfmeter nicht schießt, ist uns allen ein Rätsel. Sollte in solchen Situationen klar die Verantwortung an sich reißen!

Sami Khedira: 4
Solde Partie, nicht herausragend! Hatte großes Pech mit seinem Lattenknaller kurz vor der Halbzeitpause. Ansonsten ist bei ihm sicher noch Luft nach oben…

Lukas Podolski: 5
Sorgte immer wieder für Gefahr. Ist aber leider viel zu Eigensinnig und daher brauchten sich die Serben keine Sorgen machen, wenn er auf ihr Tor zulief. Sollte nie wieder einen Elfmeter schießen, sonst wird er hier in Deutschland demnächst noch gelyncht. Sollte auch mal lernen, nach hinten zu arbeiten. Sonst wird er sich bald auf der Bank wiederfinden…

Mesut Özil: 5
Komplett abgemeldet. Konnte, wenn überhaupt, denn Ball immer nur noch schnell weiter spielen, weil im sonst sofort ein Serbe auf dem Fuss stand und bedrängte. Wenn er mal Platz hatte, wurde es sofort brandgefährlich…

Thomas Müller: 4+
Stemmte sich gegen die Niederlage. War aber oft auf sich alleine gestellt und hatte an diesem Tag einen großen Feind: Die Flanke. Schlecht wenn man für Flanke von rechts sorgen soll…

Miroslav Klose: 6—
Schlecht gespielt und dann noch übermotiviert in den Mann eingestiegen und zu Recht die Gelb-Rote Karte dafür kassiert. Ihm sollte das eigentlich nicht passieren, so viel Erfahrung wie er hat. Wenn ein Schiedsrichter schon vorher jedes Foul ahndet, dann kann ich nicht noch mal von hinten in den Mann reingrätschen. Lerneffekt? Nicht vorhanden, daher klar die Note 6 mit 3x Minus dazu! Klose gehört auf die Bank und nicht auf das Spielfeld.

Mario Gomez: 6
Gomez? Hat der mitgespielt? Wurde eingewechselt, hatte aber null Bindung zum Spiel und deswegen auch so gut wie keinen Ballkontakt. In dieser Form sollte er auch nicht mehr spielen…

Marko Marin: 6
Wurde eingewechselt. Seine besten Aktionen waren: Ball zu weit vorlegen, Stockfehler bei der Ballannahme, Fehlpass, Schussversuch in den am Boden liegenden Serben. Toll, diese Einwechslung hätte man sich sparen können und müssen…

Cacau: 4
Sehr bemüht! Allerdings ging vorne auch gar nichts, lief zwar viel aber wenn halt nichts geht, dann stehst du halt blöd da. Wie gesagt, sehr bemüht, versuchte es, aber ohne Mannschaft im Rücken kannst du nicht mehr machen außer es versuchen. Daher gibt es noch die Note 4…

Jogi Löw & Hansi Flick: 5
Nun ja, was soll man sagen! Taktisch keine Meisterleistung und die Ein-  und Auswechslungen waren ein Witz. Ein Müller darf nicht ausgewechselt werden, der kämpfte wenigstens im Gegensatz zu vielen anderen. Nach den Einwechslungen ging im deutschen Spiel auch nicht mehr viel nach vorne. Das Trainerteam hätte von vornherein auf Cacau bauen müssen und nicht auf Klose, denn – wurde im Vorfeld auch heiß diskutiert – ein spielender formstarker Stürmer ist tausend mal besser als ein rumstehender formschwacher Mittelstürmer.

So, genug geschimpft und gelästert! Ab jetzt heißt es volle Konzentration für das Endspiel gegen Ghana. Das müssen wir gewinnen und wenn ich eines an Jogi Löw mag, dann ist es sein Optimismus. Wir erreichen das Achtelfinale! Super, hoffentlich enttäuscht uns diesesmal sein Optimismus nicht…

Wir waren nicht so dominant, wie wir es uns vorgenommen hatten. Klose hätte vorsichtiger sein müssen. Dennoch haben wir genug Qualität. Wir dürfen den Kopf nicht hängenlassen. Wir haben es noch in der eigenen Hand, das Achtelfinale zu erreichen. (Jogi Löw, Trainer der deutschen Nationalmannschaft)

Auf gehts Jungs! Putzt Ghana weg! Macht dieses Spiel vergessen, gebt mir einen Grund, einen Dankesartikel, einen Siegesartikel, eine Lobeshymne für euch zu schreiben! Putzt Ghana weg, zeigt uns was ihr drauf habt und zieht ins Achtelfinale ein! Bitte…

17 comments

You may also like

17 comments

Sindelar 18. Juni 2010 - 19:16

um ehrlich zu sein, ich habe nichts anderes erwartet. Es war ein déjà vu zu 2008. Erstes Spiel ganz große Klasse, dann gegen Kroatien untergegangen und mit diesen Warnschuss sinds ordentlich marschiert.

Darumt habe ich heute natürlich auf Serbien gewettet, denn für mich wars ziemlich klar, dass Deutschland heute untergeht. Sie haben auch einiges dazu beigetragen, gegen wirklich nicht berauschende Serben. Der Schiri hat natürlich auch noch Spannung reingebracht, aber vermasselt hat mans schon selbst (Klose & Podolski waren bisschen zu übermütig nach dem 1. Spiel).

Reply
Frittenmeister 18. Juni 2010 - 19:21

Ähem…untergegangen sind wir sicher nicht! Pech, Klose und Podolski waren die Knackpunkte!

Reply
Zlatan 18. Juni 2010 - 19:36

Die Serben hatten einfach Glück, wenn sie den Elfer reingekriegt hätten, würde das Ergebniss jetzt ganz anders aussehen aber Fortuna war nicht auf unserer Seite.

PS Tolle Spielanalyse Frittenmesiter:D

Reply
Sindelar 18. Juni 2010 - 20:26

wer verliert ist untergegangen, punkt!

ob 0:9 oder 0:1 ist wuarscht. The winner takes it all, the loser is standing small.

Reply
Frittenmeister 18. Juni 2010 - 20:50

Damit kennen sich die Österreicher ja bestens aus…

Reply
Sindelar 18. Juni 2010 - 21:16

we are used to… für uns ist das keine große Sache, daher verkraften wir das auch besser, sozusagen Alltag 😉

Reply
kok 18. Juni 2010 - 22:55

die serben hatten eifach taktisch besser gespielt, sehts endlich ein…

Reply
kok 18. Juni 2010 - 22:56

und serbien ist keinesfalls eine schwache mannschaft…

Reply
deki 19. Juni 2010 - 10:32

serbien war besser auch mit ein bisschen glück aber glück gehört ja auch zum spiel
deutschland wird es verkraften und nicht immer jammern

Reply
Frittenmeister 19. Juni 2010 - 10:51

Wir werden es verkraften, keine Sorge. Es ist ja nur ein Spiel…aber erst mal muss halt der Ärger raus…

Reply
Sindelar 19. Juni 2010 - 13:09

noch ist nix verloren – es gibt ja noch ein Spiel und da halten wir ganz fest die Daumen!

Reply
ana 19. Juni 2010 - 21:50

schwache serbennnnnnnn????????wer bist du ,dass du sowas sagen kannst?wer richtig schwach ist,habt ihr ja wohl gestern der ganzen welt gezeigt!!!und schechte verlierer seid ihr auch noch.der schiri ist schuld,10:11,ach kommt leute,ihr habt verloren,nicht jeder ist australien und schon gar nicht serbien.tut mir leid.

Reply
Rechenspiele - Wie muss Deutschland gegen Ghana spiele um ins AChtelfinale zu kommen - Fritten, Fussball & Bier 19. Juni 2010 - 22:25

[…] Juni 2010, von Frittenmeister Blöd ist das, jetzt müssen wir nach der Niederlage gegen Serbien doch tatsächlich mit dem Rechnen anfangen. Wie müssen wir im abschließenden […]

Reply
Frittenmeister 19. Juni 2010 - 22:25

Tja…wir sprechen uns dann noch, wenn ihr wieder heult, weil ihr trotz des grandios herausgespielten Sieges gegen Deutschland ausgeschieden seid…ach egal, ihr wart einfach schwach!

Reply
michael 23. Juni 2010 - 21:44

Podollski hat den Elfmeter mit absicht verschoßen. Man muß sich nur mal das duemmliche Grinsen nach dem Schuss an sehen. und so schwach geschoßen hat der in den letzten Jahren nicht.

Reply
bobby 9. April 2012 - 12:14

ey ihr deutschen ihr habt verloren ihr braucht jetzt nicht aurasten. Auserdem das war kein glück sondern ein wunder.Denkt einfach mal an das 2:1 von deutschland uns ging es genau so .

Reply
bobby 9. April 2012 - 12:21

ahso Frittenmeister du sagst serbien ist schwach
dann pass mall auf serbien ist eine korekte manschaft nicht so wie ihr ihr seid angeber . Guck dir mal serbiens fußball spiele an ok dan kannst du was sagen kapiert.

PS. ser bien hat die chance beim wm Qualifikation aufdem ersten platzt oder zweiten kannst soger selber berechnen.

Reply

Leave a Comment

60 − = 54