Home ReviewBuch Den muss er machen von Axel Raack

Den muss er machen von Axel Raack

by Frittenmeister

Schon wieder haben wir eine vermeintliche Toilettenlektüre auf dem Tisch. Das Buch „Den muss er machen“ kümmert sich um die vielen Phrasen aus der wunderbaren Welt der Fussballklischees und die vielen vermeintlichen Fachbegriffe, die in der Welt des Stammtischfussballs unterwegs sind. Was das bedeutet erklären uns ein paar Fragen, die das Buch ausführlich und immer mit ein wenig Hintergrund beantwortet. Wer weiß denn z.B. woher der Begriff „Sonntagsschuß“ kommt? Oder was ein „Okocha“ ist? Wer die Fragen kompetent beantworten kann, wird in dem Buch nicht mehr viel neues erfahren. Wer sich jetzt immer noch berufen fühlt, das Buch zu kaufen, wird sich sicher auch fragen, was denn den ein „Modefan“ eine „Kutte“ oder ein „Althauer“ sind? Zwischen solchen Fragen gibt es aber noch einiges mehr zu entdecken. Es werden Liedtexte der Kurve vorgestellt, es wird erklärt mit welchen Worten man einen Pass oder einen Torschuss umschreiben kann und zu guter Letzt findet man in dem Buch auch noch die schönsten (?) Torwarttrikots aller Zeiten und die bestenbelarten aller Zeiten, wobei hier ein Christiano Ronaldo genauso wenig fehlen darf wie ein Stefan Kuntz. Abgerundet werden die Artikel von schönen Illustrationen, die dem Buch zum einen ein Gesicht geben und zum anderen auch den Artikeln noch mal ein wenig Würze verpassen.

 Fazit 

Fussballautor Axel Raack hat viele schöne Phrasen, Posen, Plattitüden aus der wunderbaren Welt der Fussballklischees zusammengetragen und in einem kompakten kleinen Buch verarbeitet. Das gelingt ihm großteils sehr gut, auch wenn man manchmal das Gefühl hat vor lauter Informationsfluß unterzugehen. Alles in allem eine schöne kurzweilige Reiselektüre oder alternativ eine Toilettenlektüre für die weniger kurzen Sitzungen des Tages.

Wertung: 8/10
Seiten: 176
Erscheinungsjahr: 2015
Bezug: Amazon

denmussermachen

 

0 comment

You may also like

Leave a Comment

+ 28 = 29