Home Kultspieler Brandgefährlicher Torwart: Rogerio Ceni

Brandgefährlicher Torwart: Rogerio Ceni

by Frittenmeister

Der alte Rekord ist geknackt, Rogerio Ceni hat den Rekord für den „Torwart mit den meisten geschossenen Toren“ von José Luis Chilavert aufgehoben. Uns ist das natürlich eine kleine Meldung wert.

Rogerio Ceni ist Brasilianer und stand auch WM-Kader 2002 und 2006 der Nationalmannschaft hinter Didá, kam leider nie zum Einsatz und hat daher auch noch keine Länderspieltore. Das wäre schon ein Highlight bei der WM gewesen, hätte ein Torwart einen Freistoss im gegnerischen Tor versenkt, naja leider gabs das nicht und Brasilien ist ja dann im Viertelfinale eh ausgeschieden (vielleicht hat das ein oder andere Freistosstor gefehlt, wer weiß).

Mit seinem Elfmeter-Tor zum 1:0-Sieg über den mexikanischen Club Chivas Guadalajara (bei der „Copa Libertadores“) hat Ceni für seinen Club FC Sao Paulo den 62 Treffer (bei etwas mehr als 600 Spielen) erzielt. Davon waren ca. 40 Freistösse, der Rest waren Elfmeter.

Übrigens in seiner Heimat sieht man Ceni oft auch als spielenden Torhüter, etliche Stimmen in Brasilien bezeichnen Ihn daher als Libero und nicht als Torwart.

Damit Ihr Euch selber mal ein Bild von seinen Torqualitäten und von seinen Liberoqualitäten machen könnt, haben wir mal einige Tore von Rogerio Ceni rausgesucht. Viel Spass…

mehr Infos: www.rogerioceni.com

0 comment

You may also like

Leave a Comment

60 − = 59