Top
Abseits des regulären Fussballs… | Fritten, Fussball & Bier
fade
21198
post-template-default,single,single-post,postid-21198,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Geld regiert die Welt!  / Abseits des regulären Fussballs…

Abseits des regulären Fussballs…

Zwei Monate vor Anpfiff der Fußball-EM in Frankreich gehen ARTE, der Bayerische Rundfunk und die Produktionsfirma Upian mit der Web-Doku „Abseits“ online. Mehr als 20 Experten und Insider aus der Welt des Fußballs geben darin Einblicke hinter die Kulissen des Profigeschäfts – auch zu den Schattenseiten wie Wettbetrug, Spielerhandel oder Korruption.

Mit dem neuen Webformat „Abseits“ will man mit 99 kleinen Geschichten den Nutzer online dazu animieren, dass er die Beiträge ähnlich einem Stickeralbum sammelt (aber nur digital) und dann über Social Media wiederum verteilt. Da das Format und auch der Inhalt ganz interessant klingen, kann ich mir auch gut vorstellen, das dieser Plan funktionieren könnte. Doch noch mal zurück zum Inhalt. Der kanadische Regisseur David Dufresne hat mehrere Jahre zusammen mit dem investigativen Sportjournalist Patrick Oberli recherchiert und dabei mit vielen Insidern der Fussballszene gesprochen. Unter anderem sind FIFA-Manager Jérôme Champagne, Weltmeister Emmanuel Petit oder Spielerberater Jörg Neblung mit dabei – aber auch Enthüllungsjournalisten wie Thomas Kistner oder Bastian Obermayer  („Panama Papers“).

Entstanden sind dabei 99 kleine Geschichten zu insgesamt neun Themenbereiche. Fast alles kann in Form von Video-Interviews angesehen werden und ich glaube, wenn man die Interviews nichts selbst sehen würde, würde man nicht glauben, was hier zu Doping, Spionage, Sponsoring oder Wettbetrug erzählt wird.

Am besten schaut Ihr selber mal rein auf www.arte.tv/abseits und taucht selbst ein in eine Welt, von der ihr bisher geglaubt habt, dass es sie nicht gibt…

https://www.youtube.com/watch?v=-nNuUzPufZo

Quelle: Youtube (User: ARTEde)

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment