Home Fussball-Universum Voyeur-Webcam im deutschen Mannschaftshotel

Voyeur-Webcam im deutschen Mannschaftshotel

by Frittenmeister

Via eines (Spam-) Kommentars bin ich auf die Seite www.die-lage-am-lago.de aufmerksam geworden. Ich fand die Parodie auf Kevin Kuranyi, wie er seine Gesichtsmaske im Spiegel begutachtet und sich gleichzeitig ein Bärtchen für das nächste Spiel aussucht, ganz lustig. Und genau deswegen zeige ich Euch jetzt mal die Seite, die Idee finde ich lustig und wenn sie so weitermachen, dann könnte das noch so richtig lustig werden.

Hier bekommt Ihr hautnah die Ereignisse im deutschen Mannschaftsquartier in Ascona am Lago Maggiore mit. Ungeschnitten – live – 24h am Tag. (von der Webseite www.die-lage-am-lago.de)

Die Macher der Seite wollen zeigen, wie sich die Nationalspieler in ihrem Hotel ohne die Reporter so aufführen. Dazu haben sie ein paar Voyeur-Webcams in Stellung gebracht. Klar ist nur Spass und die Webcams gibts nicht wirklich, aber trotzdem gut gemacht.

Die Lage am Lago

Hier findet ihr die Webseite mit den lustigen Videos: www.die-lage-am-lago.de

1 comment

You may also like

1 comment

Hanse 19. Juni 2008 - 22:06

hm… also ich habe den Spammern keine Chance gegeben sich zu zeigen. Du hast eben ein Herz für Spammer!

Reply

Leave a Comment

− 3 = 1