Top
abseits | Fritten, Fussball & Bier
fade
688
archive,tag,tag-abseits,tag-688,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "abseits"

Abseits des regulären Fussballs…

Zwei Monate vor Anpfiff der Fußball-EM in Frankreich gehen ARTE, der Bayerische Rundfunk und die Produktionsfirma Upian mit der Web-Doku "Abseits" online. Mehr als 20 Experten und Insider aus der Welt des Fußballs geben darin Einblicke hinter die Kulissen des Profigeschäfts - auch zu den Schattenseiten wie Wettbetrug, Spielerhandel oder Korruption.Mit dem neuen Webformat "Abseits" will man mit 99 kleinen Geschichten den Nutzer online dazu animieren, dass er die Beiträge ähnlich einem Stickeralbum sammelt (aber nur digital) und dann über Social Media wiederum verteilt. Da das Format und auch der Inhalt ganz interessant klingen, kann ich mir auch gut vorstellen, das dieser Plan funktionieren könnte. Doch noch mal zurück zum Inhalt. Der kanadische Regisseur David Dufresne hat mehrere Jahre zusammen mit dem...

Zwei Monate vor Anpfiff der Fu...

Read More

Der neue Abseits-Freistosstrick

Als im Sommer die FIFA bekannt gegeben hatte, dass die Abseitsregel zur neuen Saison ein wenig einfacher wird, hatte ich wirklich ein gutes Gefühl. Mittlerweile habe ich das nicht mehr, denn die Meldungen häufen sich, dass nur ein neues Schlupfloch in der Regelauslegung geschaffen wurde und dass das Spiel mit der "neuen" Abseitsregelung nicht unbedingt schöner als vorher ist. Fairerweise muss man aber sagen, dass daran aber nicht nur die FIFA Schuld hat, sondern sie sich maßgeblich auf die Empfehlung des International Football Association Board (IFAB) verlassen hat. Dort allerdings hat man nicht bedacht, dass die Spieler alles für den eigenen Vorteil tun und daher auch ganz schnell die Schwächen in einer Regelung ausnutzen. Das geschieht derzeit vor allem in...

Als im Sommer die FIFA bekannt...

Read More
Silhouetten von Menschen mit erhobenen Armen zwischen Leuchtraketen und Rauch vor rotem Hintergrund, mit der Überschrift „Ultras im Abseits?“ in weißem Text, der die Essenz der Fankultur einfängt Fritten, Fussball & Bier - www.soccer-warriors.de

Ultras im Abseits? Porträt einer verwegenen Fankultur

Ein Buch über Ultras ist immer eine etwas schwierige Sache. Noch dazu ein Sachbuch, da denke ich immer nur daran, dass hier jemand mit einem in den Medien allseits präsenten Thema richtig Geld machen will. Mag auch sein, aber irgendwie ist das Buch „Utras im Abseits?“ dann doch etwas anders. Um Geld geht es sicher auch, denn nur aus edlen Gedanken heraus ist das Buch sicher nicht entstanden. Und trotzdem ist das Buch gut, obwohl eigentlich muss man ja sagen...

Ein Buch über Ultras ist immer...

Read More

So geht das mit dem Abseits…

Frauen erklären Abseits und das auf ihre eigene Art und Weise. Das Video, das zu einer britischen Anti-Diskriminierungskampagne gehört, ist die Antwort auf die sexistischen Anspielungen zweier englischer Fernsehmoderatoren, die sich gerade in einer Sendepause wähnten. Tja, das haben sie jetzt davon, jetzt wird ihnen (und uns) dafür das Abseits erklärt...

Frauen erklären Abseits und da...

Read More

Merkwürdige Schiedsrichter

Das Achtelfinalspiel Argentinien gegen Mexiko war mal wieder so ein Fall: Ein Fall für denkwürdige und unverständliche Schiedsrichterentscheidungen. Aber fangen wir mal am Anfang an. Was war passiert? Schiedsrichter Roberto Rosetti hat beim 1:0 der Argentinier, durch Carlos Tevez, eine klare Abseitsstellung übersehen. Auch die Linienrichter haben sie nicht gesehen und so feierten die Argentinier schon ihr Tor, als doch auf einmal der Linienrichter den Schiedsrichter zu sich rief. Ein kleines Durcheinander entstand, die Argentinier deuteten wild nach oben in den Nachthimmel. Die Mexikaner taten es genauso. Und der Schiedsrichter? Der hörte sich die Proteste ruhig an und entschied dann, das Tor zu geben, obwohl es falsch war und obwohl er genau wusste, dass seine Entscheidung falsch sein wird....

Das Achtelfinalspiel Argentini...

Read More

Das Abseitstor beim WM-Spiel Südafrika vs. Mexiko

Es gab beim Eröffnungsspiel zwischen Südafrika und Mexiko eine Szene, die für ziemlich viel Verwirrung bei den Fans gesorgt hat. Gemeint ist das Abseitstor von Carlos Vela für Mexiko (Youtube Video davon gibt es hier). Der Torwart springt am Ball vorbei und turnt anschließend irgendwo im Strafraum herum, während ein südafrikanischer Abwehrspieler noch auf der Torlinie stand und versuchte das Tor zu verteidigen. Man sollte meinen, dass dieser Abwehrspieler dann das Abseits aufheben würde, aber weit gefehlt. Denn in den hochoffiziellen Regeln (der Einfachheit halber habe ich die entsprechende Passage aus dem DFB-Regelwerk herausgesucht) steht folgendes: Ein Spieler befindet sich in einer Abseitsstellung, wenn er der gegnerischen Torlinie näher ist als der Ball und der vorletzte Gegenspieler. (aus dem DFB-Regelwerk 2009/2010,...

Es gab beim Eröffnungsspiel zw...

Read More

Eine ganze Webseite rund ums Abseits…

Habt ihr gewusst, dass es eine Webseite gibt, die sich nur um unsere liebste Fussballregel kümmert? Von welcher Regel ich wohl speche, dürfte ja jedem klar sein, nämlich von unserem lieben Abseits. Abseits gibt es passiv und aktiv, strafbar und nicht strafbar und natürlich ist eine Abseitsentscheidung immer diskussionswürdig. Um aber nächstes Mal bei euren Stammtischdiskussionen mit großem unnützen Fachwissen glänzen zu können, müsst ihr mal die Seite www.abseitsregel.de besuchen. Dort wird euch nicht nur anhand von Beispielen erklärt, wie Abseits funktioniert, sondern auch in einer eigenen Rubrik die komplette Vergangenheit der Abseitsregel dargestellt. Natürlich darf auch der Kampf gegen das passive Abseits nicht fehlen...

Habt ihr gewusst, dass es eine...

Read More

Die Nerven liegen blank – Ein Samstag im Liveticker

Nervenaufreibende Wochen liegen hinter mir, mein Verein, der SV Wacker Burghausen, spielt einen mieserablen Fussball, kämpft gegen den Abstieg aus der 3.Liga in die Bedeutungslosigkeit und ich leide natürlich kräftig mit. Da mir diverse Auswärtsfahrten auch einfach zu weit sind und die Spiele es derzeit in meinen Augen eh nicht wert sind, bleibe ich als schlechter Fan lieber zu Hause und lese vor dem Computer sitzend den Liveticker mit. Das schont im Normalfall meine Nerven und natürlich auch den Geldbeutel…

Doch nicht so am heutigen Samstag. Bei dem wichtigen Auswärtsspiel bei den Kickers in Emden ging es mal wieder um alles, wie eigentlich so immer in den letzten Wochen. Der Liveticker zeigte mir kurz vor Schluß ein 1:1 an und ich war glücklich, doch auf einmal, es sollten nach meiner Uhr noch 2 Minuten zu spielen sein, blinkt hier das 2:1 für den Gegner auf. Was soll denn das, nicht schon wieder, dachte ich mir und wechselte in der Hoffnung auf ein anderes Ergebnis zum Liveticker von Spiegel.de. Dort steht es noch 1:1 und das Spiel soll schon beendet sein…gut! Sehr gut sogar! Damit kann ich doch leben. Zur Sicherheit schau ich mir aber noch den Ticker von der Homepage unseres Gegner an, da steht es auch 1:1, aber das Spiel soll noch 5 Minuten laufen? Hä, was denn nun? Aus oder doch nicht? Naja, also noch ein Liveticker Kicker.de und siehe da…es steht 1:2 und das Spiel ist aus. Verloren in der 88. Minute! Mit den Nerven bin ich jetzt vollkommen am Ende, 3 Liveticker, 3 Ergebnisse und ich weiß nicht mehr was ich glauben soll…

Kicker.de – Liveticker:

Uhrzeit: 15:49 (88. min)
neuer Spielstand: 2:1
Kickers Emden – Wacker Burghausen
2:1 R. Zedi (88.)

Also, ich bin perplex, da hilft doch nur eines: Weiter surfen, nächster Liveticker. Laut meiner Uhr kann das Spiel noch gar nicht aus sein, also da muss was nicht stimmen. Mal sehen was die Livetickergötter von futbol24.com sagen. Dort habe ich bisher immer das richtige Ergebnis gesehen und siehe da, es steht 1:1 und die 90 Minuten sind um. Da jetzt alles vorbei ist, gehe ich noch einmal zurück zu unserem eigenen Liveticker auf der Wacker Burghausen Homepage. Und was sehen meine müden Augen? …der Sieg der Gäste in Ordnung…“ Hallo? Wir sind die Gäste, wir haben Auswärts gespielt! Ist das diesem Livetickerschreiberling nicht klar? Oder haben wir tatsächlich noch gewonnen und niemand hat es bisher geschrieben?

Wenn sich ein Spieler ins Toraus rollt…

Heute beleuchten wir noch einmal eine Regel, die wir schon bei der Europameisterschaft 2008 bewundern durften. Im Spiel Holland gegen Italien traf der Holländer Ruud van Nistelrooy ganz klar aus dem Abseits heraus, doch der Schiedsrichter entschied trotzdem auf Tor. Hinter dem Tor hatte sich nämlich ein „verletzter“ Italiener namens Christian Panucci hingelegt, der durch das nicht angemeldete Verlassen des Spielfeldes, das Abeits aufhob. Doch so leicht konnte man den Schiedsrichter in dieser Partie nicht täuschen. Dieser war nämlich sehr regelsicher und wusste sofort was zu tun war. Begibt sich ein verteidigender Spieler hinter die eigene Torlinie, um einen Gegner abseits zu stellen, lässt der Schiedsrichter das Spiel weiterlaufen und verwarnt den fehlbaren Spieler bei der nächsten Spielunterbrechung, weil er das...

Heute beleuchten wir noch einm...

Read More

Wie man in der EM-Pinkelpause Abseits erklärt.

Der EM-Pinkelpausen Tipp: Jeder der in der Halbzeitpause oder nach dem Spiel zum Pinkeln geht sollte darauf achten das er nicht im Abseits steht.Sonst wird Abgepfiffen und er muss mit voller Blase wieder zurück. ;-) Der Künstler soll hier natürlich auch erwähnt werden, besucht mal seine Seite und wenn Ihr was Designtechinsches braucht, dann seid Ihr bei ihm sicher richtig: www.vizartist.de Bild mit freundlicher Genehmigung von Vizartist...

Der EM-Pinkelpausen Tipp: Jede...

Read More

Fußball-Latein auf Bayrisch Teil 1 „Abseits“

Fuaßboiregeln "Abseitz": Des is wenn a Spieler vo ra Mannschaft da letzte Mo zwischn am Dierl (Tor) und am gegnerischen Dierlmo (Torwart) is und koa Abwehrspieler mehr dazwischen städ. Wenn iatz der Stürma den Boi griagt, wedelt da Schiri-Assi (Schiedsrichter-Assistent) mid seiner Fahna umanand und zoagt a Abseits o. Es kenna a zwoa andre Spieler der vadeidigenden Mannschaft zwischam voadersten dea Ogreiffa und am Dierl steha. Des hoaßt es muass net da Dierlmo dazua ghean.Gesehen und zitiert vom boarischen Wikipedia...

Fuaßboiregeln "Abseitz": Des i...

Read More