Home Fussball ist u. Leben Sportwetten im Internet

Sportwetten im Internet

by Frittenmeister

Online-Sportwetten gibt es schon seit vielen Jahren und manch einer hat damit schon richtig viel Geld verdient. Unter Freunden ist man schnell mal dabei und wettet einfach um ein paar Euro. Doch wenn es dann um das richtig große Geld geht, schrecken viele davor zurück. Wie man erfolgreich wettet und welche Tipps und Tricks es dabei im Internet zu beachten gibt, habe ich für Euch getestet.

Schon lange wollte ich mal ausprobieren, ob man mit Sportwetten wirklich Geld verdienen kann. Ich habe mir einfach mal das Wettportal sportingbet herausgesucht. Nach der Anmeldung habe ich einen Voucher bekommen, den ich gleich als Wetteinsatz nutzen konnte. Auf der Seite kann man sowohl auf deutsche Clubs als auch Spiele der englischen, spanischen und italienischen Mannschaften setzen. Aber da ich nicht einfach so auf gut Glück irgendeine Wette abschließen wollte, habe ich mich vorab über die gängigsten Taktiken, Strategien und Tipps informiert.

Die bekanntesten Fußballwetten: Einzel- und Kombiwette

Einzelwette

15-04-069-003_1

© istock.com/mattjeacock Mit Sportwetten Geld zu verdienen, ist für viele eine verlockende Vorstellung.

Die Einzelwette ist die einfachste Fußball-Wette. Dabei geht es um den Ausgang eines spezifischen Spiels. Man setzt entweder auf Sieg, Niederlage oder ein Unentschieden. Diese Wett-Art nennt man Tendenzwette. Es wird weiterhin zwischen Halbzeit- und Endstandwetten unterschieden. Setzt man dagegen auf ein bestimmtes Ergebnis, handelt es sich um eine Ergebniswette. Die Tendenzwette birgt generell das geringste Risiko, bringt aber auch am wenigsten Gewinn ein. Ein wenig ertragreicher können da schon Halbzeit-, Endstand- oder die Ergebniswetten sein.

Kombiwetten

Du kannst auch mehrere Einzelwetten zu einer Kombinationswette zusammenschließen. Hierbei werden die Quoten der einzelnen Wetten miteinander multipliziert, um die Gesamtquote zu errechnen. Wichtig zu wissen ist, dass man den Gewinn nur dann bekommt, wenn alle Einzelwetten einer Kombiwette gewonnen wurden.

Die häufigsten Fehler bei Online-Wetten

Da ich nicht gleich die ersten Verluste einheimsen wollte, habe ich mich natürlich auch über mögliche Fehler beim Abschließen von Sportwetten erkundigt. Dabei bin ich auf vier grundlegende Fehler gestoßen, die es zu vermeiden gilt.

Auf falsche oder zu viele Sportarten wetten

Der Markt an Sportwetten ist riesig, aber man sollte sich auf eine Sportart festlegen, in der man auch wirklich versiert ist. Das heißt für mich ganz klar: Fußballwetten. Hintergrundwissen und das Lesen einiger Statistiken helfen dabei, einen sicheren Tipp abzugeben. Bauchentscheidungen sind im Bereich der Sportwetten eher unangebracht und versprechen wenig Erfolg. Je genauer Dein Wissen ist, desto besser kannst Du Spielverläufe einschätzen. Deswegen raten Experten dazu, sich auf eine Sportart und wenige ausgewählte Ligen zu fokussieren.

Wetten auf Favoriten

Wer mit dem Wetten wirklich Geld verdienen möchte, sollte nicht auf die Favoriten setzen, für die jeder seinen Tipp abgibt. Durch die große Wahrscheinlichkeit, dass der FC Bayern München, Real Madrid und der FC Barcelona ihr nächstes Spiel wieder einmal für sich entscheiden, fällt der mögliche Gewinn schwindend gering aus. So kann eine einzige Niederlage schon zu einem Minus in Deiner Wettrechnung führen. Langfristig sollte diese Art des Wettens also vermieden werden.

Schlechtes Geld-Management

Bevor man einen Wetteinsatz tätigt, sollte man immer die genaue Einsatzgrenze berechnen und diese unbedingt einhalten. Nur wer genau weiß, wie viel er einsetzen kann, um am Ende wirklich einen Gewinn zu erzielen, ist auch erfolgreich. Alle wichtigen Grundlagen zum Bankrollmanagement findest Du in diesem Video noch einmal verständlich erklärt.

15-04-069-003_2

© istock.com/Talaj Aktuelle Entwicklungen im Sport sind wichtig für einen erfolgreichen Wetteinsatz.

Weniger ist mehr

Menschen, die professionell auf Sportereignisse wetten, setzen generell nur auf Einzelwetten. Natürlich ist die Verlockung groß, noch eine Wette mehr in die Kombiwette zu integrieren und so den möglichen Gewinn zu steigern. Aber Du darfst nie außer Acht lassen, dass sich damit auch das Risiko eines Verlustes erhöht. Du solltest nie mehr als maximal vier Spiele auf einen Wettschein nehmen. Hier gilt einfach das Motto: Weniger ist mehr.

Wenn Du, wie ich, an Sport interessiert bist und das Wetten als mögliche Einnahmequelle siehst, probiere es einfach aus. Aber setze nie mehr Geld ein, als Du wirklich zur Verfügung hast. Das gilt im „realen“ Leben genauso wie in der Online-Welt.

0 comment

You may also like

Leave a Comment

25 + = 31