Home Fussball ist u. Leben Schalke ist auf Wiedergutmachungstour bei den eigenen Fans

Schalke ist auf Wiedergutmachungstour bei den eigenen Fans

by Frittenmeister

Der FC Schalke 04 empfängt heute Abend den VfL Wolfsburg in der heimischen Veltins Arena zum DFB-Pokal-Viertelfinale. Für beide Teams ist der Pokalwettbewerb die letzte Möglichkeit sich noch einen Titel in der laufenden Saison zu sichern. Mit Blick auf die aktuelle Bundesliga-Tabelle gehen die Königsblauen als „klarer“ Favorit in das Duell.

Schalke gegen Wolfsburg, was vor wenigen Jahren noch wie ein echtes Spitzenspiel in der Fußball Bundesliga klang ist mittlerweile kein wirkliches Duell mehr auf Augenhöhe. Denn während die Wölfe im Tabellenkeller herumdümpeln und faktisch im Abstiegskampf stecken, kämpfen die Königsblauen um einen Champions League-Platz. Im DFB-Pokal hat dies jedoch bekanntlich wenig zu sagen, denn der Pokal schreibt bekanntermaßen seine eigenen Regeln.

Abhaken und auf das @DFB_Pokal-Spiel gegen den @VfL_Wolfsburg konzentrieren, Männer. #S04 #S04WOB https://t.co/x6mSeqdIc8

— FC Schalke 04 (@s04) 4. Februar 2018

Die Generalprobe am vergangenen Wochenende in der Fußball Bundesliga für das Pokalduell gegen den VfL ist mächtig in die Hose gegangen für S04. Die Schalker mussten sich zu Hause mit 1:2 gegen den Tabellenvorletzten Werder Bremen geschlagen geben. Bitter ist vor allem die Tatsache, dass Schalke mit 1:0 in Führung lag und das Spiel bereits in der ersten Spielhälfte hätte entscheiden können bzw. sogar müssen. Am Ende sicherten sich die Bremer mit einem Last Minute-Tor durch Zlatko Junuzovic den überraschend Auswärtssieg und die drei Punkte. Trotz der Niederlage am Samstag geht Schalke als Favorit in das heutige Spiel gegen Wolfsburg, so sieht es auch das Online Wettportal online-sportwette.net. Schalke hat nur zwei seiner letzten zehn Spiele verloren und sich in den vergangenen Wochen und Monaten in einer guten Verfassung präsentiert. Abwehrchef Naldo richtete unmittelbar nach der Pleite gegen Bremen seine Blicke auf das Pokalduell gegen die Wölfe: „Natürlich dürfen wir nach dieser Niederlage enttäuscht sein – aber nur kurz, weil wir uns auf das Spiel gegen Wolfsburg konzentrieren müssen. Wir wollen ins Pokalfinale nach Berlin!“

Während sich Schalke bei einem Aus im Pokal immer noch über die Bundesliga für den internationalen Wettbewerb qualifizieren könnte, ist der DFB-Pokal für den VfL Wolfsburg die letzte Möglichkeit den Sprung nach Europa zu schaffen. Auch VfL-Coach Martin Schmidt weiß dies: „Das Spiel ist eine Riesenchance. Drei Siege, dann ist man im internationalen Fußball.“ Die Niedersachsen spielten am Wochenende 1:1-Unentschieden gegen den VfB Stuttgart. Haben mit einem Sieg, zwei Unentschieden und einer Niederlage aber einen ordentlichen Start in die Rückrunde erwischt. Die Wolfsburger wissen durchaus wie man den Pokal gewinnt, 2015 konnte man den Wettbewerb zuletzt gewinnen. Damals setzte man sich im Endspiel mit 3:1 gegen Borussia Dortmund durch.

Das letzte Duell zwischen den beiden Teams im Oktober 2017, in der Hinrunde der Fußball Bundesliga, endete 1:1-Unentschieden. Auch damals stand man sich in der Veltins Arena gegenüber.

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen

FC Schalke 04: Fährmann – Kehrer, Naldo, Nastasic – M. Meyer – D. Caligiuri, Oczipka – Harit, Goretzka – G. Burgstaller, di Santo

VfL Wolfsburg: Casteels – S. Jung, Bruma, Knoche, Tisserand – Guilavogui, Arnold – Steffen, Malli, Mehmedi – Origi

0 comment

You may also like

Leave a Comment

16 − = 13