Top
Malta hat jetzt eine neue Nationalhymne | Fritten, Fussball & Bier
fade
20835
post-template-default,single,single-post,postid-20835,single-format-video,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Kuriose Sache  / Malta hat jetzt eine neue Nationalhymne

Malta hat jetzt eine neue Nationalhymne

Kennt Ihr die Nationalhymne von Malta? Nein? Macht nichts, die Verantwortlichen beim Freundschaftsspiel zwischen Malta und der Slowakei waren sich anscheinend auch nicht so sicher ob jetzt „Numb“ von Linkin Park oder „L-Innu Malti“ von Robert Sammut und Dun Karm Psaila das hochoffizielle Lied des kleinen Inselstaates ist. Nun ja, die Spieler fanden es lustig, die Journalisten auf der ganzen Welt auch….

Quelle: Youtube (User: GOAL.AZ)

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment