Home Fritten & Bier Leichter knabbern bei der Fußball EM 2008

Leichter knabbern bei der Fußball EM 2008

by Mädchen vom Frittenmeister

Ok, wer schaut schon Fußball, ohne was zu Knabbern? Keiner! Angesichts der Fakten zu den unnützen Kalorien, die der Knabberspaß enthält, ist es jedoch Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Chips haben zumeist 500 kcal, Nüsschen haben oft 600 kcal und Salzgebäck immerhin 300 kcal, die unser Körper eigentlich nicht braucht. Es muss ja nicht gleich ein Reiscracker sein, die Snacks zum Fußballabend können auch anders aussehen…

Auf jeden Fall Kalorienarm und lecker sind getrocknete Erbsen mit Wasabi, auch Wasabi-Nüsse genannt. Die bekommt Ihr in jedem Asialaden. Leckeres Schoko-Obst ist auch prima. Einfach Äpfel, Erdbeeren, Bananen, oder was Ihr sonst gut findet in kleine Stückchen schneiden und dann in geschmolzene, dunkle Schokolade tauchen. Ihr könnt die Schoki natürlich auch ganz weg lassen, wenn sie nicht passt, zum Beispiel bei leckerer Melone. Etwas herzhafter ist es Gemüse zu schnibbeln und einen Dip zusammenzurühren. Der Dip sollte aber besser nicht tropfen – wegen der Jubelstürme – und natürlich fettarm sein. Das geschnibbelte Gemüse mit Curry, Salz und Pfeffer würzen, da greift jeder gerne zu.

Auf geht’s Jungs! Schnibbelt Euch zur EM Traumfigur und riskiert keinen Waschbärbauch! Über weitere Knabberalternativen müsst Ihr aber schon selbst nachdenken…

Viel Spaß dabei…

0 comment

You may also like

Leave a Comment

− 2 = 7