Top
Legendäre Interviews #2: Peter Pacult | Fritten, Fussball & Bier
fade
11793
post-template-default,single,single-post,postid-11793,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Legendäre Geschichten  / Legendäre Interviews  / Legendäre Interviews #2: Peter Pacult

Legendäre Interviews #2: Peter Pacult

Peter Pacult freut sich über den Herbstmeistertitel, aber den Reporter kann er trotzdem nicht leiden. Wie kommt er nur auf Sätze wie „Peter Pacult freut sich nicht über den ersten Platz“ und höflich ist er auch nicht, dafür aber nett und rechtfertigt sich nicht. Das Interview ist dann auch beendet, denn Peter Pacult ist sauer auf den Reporter…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=RJz_Ofrddhc[/youtube]

Quelle: Youtube (User: )

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment