Home Nachgetreten! Fussballfans sind keine Verbrecher – Stimmen zum Spiel Aue – Köln

Fussballfans sind keine Verbrecher – Stimmen zum Spiel Aue – Köln

by Frittenmeister

Am Gründonnerstag war der 1.FC Köln zu Gast bei Erzgebirge Aue. Wie in diversen Medien zu lesen ist, kam es dabei zu Ausschreitungen und zu Kampfszenen mit der Polizei. Auf dem Anwalts-Blog Justitia Colonia wurden die Stimmen der Fans (Augenzeugenberichte) zusammengetragen und bewertet.

…Polizei hat später auf alles geschlagen was sich bewegt hat, ob das Kinder oder Frauen waren ganz egal, hab einige Frauen mit Platzwunden, Kerle mit gebrochenen Armen oder Platzwunden…(Ein fassungsloser Kölner Fan nach der Rückkehr aus Aue)

Es sieht so aus, als wären diesesmal nicht Hooligans die Auslöser der Randale gewesen, sondern eine Fehlreaktion der Polizei! Am besten Ihr lest selber mal die Stimmen der involvierten Fans durch und macht Euch selbst ein Bild davon…

Man kann nur sagen, dass die Sache solange friedlich blieb, bis die Polizei anfing zu knüppeln. Auf Nachfrage bei einem Beamten bekam man mal wieder nur Sachen zu hören wie ‘Ihr seid doch nur hierher gekommen, um Randale zu machen’, und ‘Wir machen doch nur unseren Job! (Ein weiterer fassungsloser Fan beschreibt die Szenen, die sich in Aue abgespielt haben)

Die Fanstimmen zu den Vorfällen in Aue findet Ihr zusammengefasst auf dem Anwalts-Blog Justitia Colonia: www.justitiacologne.wordpress.com/2007/04/06/polizeiwillkur-in-sachsen

Auch im Köln-Forum wird darüber fleißig diskutiert! Dort findet Ihr weitere Berichte über diese Vorkomnisse: www.fc-brett.de/viewtopic.php?t=71467&postdays=0&postorder=asc&&start=0

Auch die sächsische Polizei hat auf die erhobenen Vorwürfe reagiert und einen umfassenen Bericht veröffentlicht, in dem sie genau beschreibt, wie es zu dem Polizeieinsatz gekommen ist, nachzulesen ist er ebenfalls auf Justitia Colonia!

2 comments

You may also like

2 comments

Glubb-Blog Nrnberg 9. April 2007 - 14:07

„als wären dieses mal nicht Hooligans die Auslöser der Randale gewesen, sondern eine Fehlreaktion der Polizei“

Das gleiche war damals auch der Grund für die Ausschreitungen nach dem Spiel Regensburg gegen Nürnberg! Die Polizei hatte in einem überfüllten Gästeblock begonnen zu prügeln!!

Reply
Glubb-Blog » Blog Archive » Aue - Kln: Ich fahr auswrts, ich bin schuldig! 9. April 2007 - 15:06

[…] via Fritten, Fussball & Bier […]

Reply

Leave a Comment

+ 3 = 11