Home int. Meisterschaften Die Karriere des Otto Pfister

Die Karriere des Otto Pfister

by Frittenmeister

Otto Pfister steht kurz vor dem Triumph bei der Afrika-Meisterschaft! Mit seinen Kameruner Löwen ist er ins Finale eingezogen und will dort jetzt auch gegen Ägypten den Pokal holen. Schön, aber viel interessanter ist seine Trainerkarriere quer durch über den afrikanischen und asiatischen Raum. Der Ulizinho vom WorldLeaguesBlog hat da mal so eine schöne Übersichtskarte gemacht, die muss ich Euch hier auch unbedingt zeigen. Ich finde die nämlich super…

Hier gibt es die Karte: www.maps.google.de/maps

2 comments

You may also like

2 comments

ulizinho 8. Februar 2008 - 22:05

Hallo,

gut geklaut, Kollege!
Ich gönne ja Sammy Eto’o alles, aber Afrikameister wird er wohl nicht. Die Ägypter haben ja schon mal gegen Kamerun gewonnen und jetzt fehlt Andre „Hau den Sani“ Bikey in der Innenverteidigung. Außerdem, wer gegen so fulminante Ivorer 4-1 gewinnt, ist eh klarer Favorit. Sorry, Otto, nächste Station!

Reply
Frittenmeister 8. Februar 2008 - 22:49

Abwarten…irgendwas fällt dem Otto sicher ein! Und wenn nicht, dann wird er es beim nächsten Africa Cup erneut versuchen…

Reply

Leave a Comment

23 + = 27