Home Kultclub Barcelona wird schwul…

Barcelona wird schwul…

by Frittenmeister

Barcelona wird schwul? Was für ne scheiß Überschrift, aber jetzt hab ich ja Eure Aufmerksamkeit und ganz weg vom Thema bin ich damit ja auch nicht. Der FC Barcelona wird nicht schwul, sondern gründet einen Fanklub für ausschließlich homosexuelle, bisexuelle und transsexuelle Mitglieder. Andere Fans haben keine Chance, Mitglied des Fanklubs zu werden…

Ach ja, der Verein wird „GLBT“ heißen…

7 comments

You may also like

7 comments

Biggi 30. Dezember 2006 - 22:03

So viel zum Thema Integration und Toleranz. Find ich ja total bekloppt.

Reply
makrele 2. Januar 2007 - 10:08

ich finde, die sind damit ganz weit vorn – das ist doch kein zustand, dass homosexualität im fußball immer noch ein tabu oder ein dämliches schimpfwort ist. wer die gegnerische mannschaft als ’schwule …‘ beschimpft, beleidigt ja immer nur alle schwulen.

Reply
Frittenmeister 2. Januar 2007 - 11:38

einerseits sind sie damit wirklich ganz weit vorne, andererseits kann man es auch so sehen, dass sie damit alle Homosexuellen in einen Fanclub packen, und dann kannst du „Integration“ auch vergessen, also Effekt gleich Null. Die Beschimpfungen die du ansprichst, wird es dann auch weiterhin geben…

Reply
wasauchimmer 11. Januar 2007 - 09:40

gelungene Integration ist es (un die fängt in den Köpfen an) wenn, eine solche Meldung keine Kommentare mehr erfordert.

Reply
Biggi 11. Januar 2007 - 09:51

Was ist denn daran integrativ?
Ich gehe gerne mit meinem schwulen Freund zum Fußball. Und wenn wir nun einem Fanclub beitreten möchten, müssen das zwei verschiedene sein, weil ich nicht schwul oder er nicht hetero ist? So ein Quatsch…

Reply
Frittenmeister 11. Januar 2007 - 10:54

genau so ein quatsch…für mich sind Schwule ganz normale Menschen und müssen daher eigentlich nicht integriert werden.

Reply
Captain 11. Januar 2007 - 11:44

Und darum kann man darüber ruhig ein Lied singen!

Reply

Leave a Comment

42 + = 43