Home Kultspieler Ballack wollte Löw nur wachrütteln…

Ballack wollte Löw nur wachrütteln…

by Frittenmeister

Wer es glaubt…Michael Ballack versucht sich jetzt weiter zu rechtfertigen und seine Sprüche zu verharmlosen, nachdem er vor einigen Wochen, nach seiner Kritik an Jogi Löw, noch knapp vor dem Rauswurf aus der Nationalmannschaft stand…

Manchmal will man eben auch bewusst an die Öffentlichkeit gehen, um ein bisschen wachzurütteln. Es hat während und nach der Europameisterschaft ein paar Irritationen gegeben. Ich finde das aber gar nicht schlimm im Fußball, wenn man mal anderer Meinung ist. (Michael Ballack, Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, im Interview bei Premiere)

Unser Capitano ist halt doch nur ein barmherziger Samariter und wollte nur Gutes tun. Ist klar oder?

1 comment

You may also like

1 comment

Pillenpackung IV | catenaccio 25. November 2008 - 15:05

[…] Kommen wir zu den seichten Themen. Zum Beispiel zum Capitano. Der wollte Jogi Löw mit seinen Worten nur mal wachrütteln. Nett, oder? Meinen auch die Jungs von Fritten, Fußball und Bier. […]

Reply

Leave a Comment

45 + = 51