Home Nachgetreten! 7 Monate Sperre für Navarro

7 Monate Sperre für Navarro

by Frittenmeister

Tja, das hat er jetzt davon. Wenn man sich unbedingt unter den Augen von Tausenden Zuschauern und vor einem Millionen-Fernsehpublikum prügeln muss, dann ist es ja klar, dass man auch Folgen zu erwarten hat. David Navarro vom FC Valencia hat am härtesten von allen zugeschlagen, er hat Nicolás Burdisso von Inter Mailand das Nasenbein gebrochen. Und dafür bekommt er jetzt auch die gerechte Strafe. 7 Monate wird er für internationale Spiele gesperrt, und zudem liegt ein Antrag beim spanischen Verband vor, dass diese Sperre zusätzlich auch für spanische Ligaspiele wirksam wird. Damit könnte er dann nur noch Freundschaftsspiele bestreiten.

Der FC Valencia zeigt Unverständnis für die lange Sperre und hat sofort Einspruch eingelgt, da man so eine harte Bestrafung ja nicht verdient hätte. So etwas geht mir immer noch nicht in den Kopf, da prügeln sie sich, brechen sich Nasen und jagen sich durch die Katakomben des Stadions und alles vor laufender Kamera. Und dann will man es nicht gewesen sein, oder es war ja nicht so schlimm. Ja wie doof seid Ihr denn…was glaubt Ihr was passiert wenn ich hier auf der Strasse einfach jemanden die Nase breche? Ja dann sitz ich erst für ein paar Tage hinter Gittern, vorsätzliche schwere Körperverletzung ist sowas. Und Ihr wollt dafür nicht bestraft werden? Ihr seid solche Memmen, erst sich groß aufspielen, sich mit Fäusten durchsetzen und dann den Schwanz einziehen. Ich finde Euch nur peinlich, aber ich gebe Euch Fussballern einen guten Rat: Nehmt die Strafe hin wie Männer und bereut was Ihr getan habt!

Ach sorry ich vergass, ihr seid ja Spanier, und die können so was nicht…Es wird Zeit dass sich bei Euch in der Einstellung was ändert! Es ist nur ein Spiel…nur ein Spiel…nur ein Spiel…

So jetzt hab ich mich genug aufgeregt, die Strafen für alle Beteiligten im Überblick (Spielsperren gelten immer nur für internationale Spiele):

  • David Navarro: 7 Monate (nationale Spielsperre wird noch verhandelt)
  • Carlos Marchena: 4 Spiele
  • Burdisso: 6 Spiele
  • Maicon: 6 Spiele
  • Iván Córdoba: 3 Spiele
  • Julio Cruz: 2 Spiele
  • Inter Mailand: 155.000 Euro Geldstrafe
  • FC Valencia: 155.000 Euro Geldstrafe

Quelle: www.tlz.de

4 comments

You may also like

4 comments

Markus 15. März 2007 - 12:23 Reply
Frittenmeister 15. März 2007 - 12:47

Ich halte die Strafen auch für zu gering…nur weil sie Fussballer sind, bekommen sie eine Sonderbehandlung! Im normalen Leben zahlst du dafür richtig Geld und wenn du Pech hast, dann bekommst du wegen schwerer Körperverletzung Sozialstuden, ein paar Tage Aufenthalt hinter schwedischen Gardinen usw.

Die Fussballer dagegen bekommen ein paar Spiele sperre…ich würde sie für so ein Verhalten richtig bestrafen, sie wie in den USA mal Müll sammeln lassen oder sie in ein Erziehungscamp schicken!

Reply
Captain 15. März 2007 - 13:24

Erziehungscamp für Fussballer wäre super, das wäre dann auch gleich ein neuer Quotenhit bei RTL 2. Da würde meine Frau sicher auch mit schauen 😉

Reply
Captain 15. März 2007 - 13:27

Einen Namen hätte ich auch schon: BSD – Bad Soccer Camp. Könnte man sicher parallel in ganz Europa ausstrahlen und die UEFA hätte sicher neue Zusatzeinkünfte.

Reply

Leave a Comment

77 − 70 =