Home Kultspieler Jingle Bells, Jingle Bells, Aleks Kolarov all the way

Jingle Bells, Jingle Bells, Aleks Kolarov all the way

by Frittenmeister

Beim englischen SCheichklub Manchester City will man das Marketing etwas professioneller gestalten und auch mehr Nähe zu den Fans schaffen und dafür hat man sich passend zur Weihnachtszeit einen Adventskalender für die Fans ausgedacht. Jeden Tag wird sich ein Türchen öffnen und jeden Tag wird ein Spieler etwas für die Fans zum Besten geben. Heute war der serbische Linksverteidiger Aleks Kolarov dran und er musste oder durfte den Weihnachtsklassiker „Jingle Bells, Jingle Bells“ zum Besten geben. Kreativ wie der Serbe ist, hat er daraus seine eigene Version gemacht. Es ist so eine Mischung aus Rap, Pop und … ach keine Ahnung. Irgendwie hat man das Gefühl, dass Kolarov noch sauer über das Ausscheiden aus der Champions League ist…

Wie auch immer, schaut Euch die Killerversion von „Jingle Bells, Jingle Bells“ selber an und lasst Euch auf keinen Fall die Weihnachtsstimmung vermiesen…

Quelle: Youtube (User: mcfcofficial)

0 comment

You may also like

Leave a Comment

9 + 1 =