Top
nationalspieler | Fritten, Fussball & Bier
fade
119
archive,tag,tag-nationalspieler,tag-119,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "nationalspieler"

Wenn der Adler die Schuhe bringt…

Wenn der Adler die Schuhe bringt, dann ist damit nicht der Fast-Abstiegsadler von Hamburg gemeint, sondern ein richtiger Vogel. Für eine Promoaktion hat ein deutscher Sportartikelhersteller unseren Nationalspielern ihre neuen Fussballschuhe ins Trainingslager einfliegen lassen, mit denen sie gefälligst Weltmeister werden müssen/sollen/dürfen. Wenn nicht, dann wäre ja die ganze Promoaktion nur halb so viel Wert und das kann es bei diesem vogelwilden Spot wirklich nicht sein. Ach ja, ich wollte übrigens schon immer mal "Der Adler ist gelandet" schreiben und hab es hiermit getan. Hat keinen tieferen Sinn, aber passt grad schön zu dem Video, denn wie Poldi den Adler landen lässt, ist einfach Weltklasse...

Wenn der Adler die Schuhe brin...

Read More

Das Panini Sammelalbum zur WM2014 ist da…

Woran merkt man, dass der Countdown für ein großes internationaless Turnier langsam in die Endphase kommt? Vielleicht weil etliche Spieler nervös werden und nur noch über die anstehende Weltmeisterschaft in Brasilien reden wollen? Oder weil die Medien langsam jeden Sportartikel mit einer WM-Prognose beenden müssen? Diese beiden Zeichen sind schon mal ein erster Hinweis darauf, dass wirklich bald etwas ansteht, aber so richtig aussagekräftig sind sie nicht. Sollte aber Panini ein neues Samelalbum für ein bevorstehendes Turnier ankündigen, dann kann man nur noch sagen: Aaaaaaaaaaah, nur noch zwei Monate!!! Ich dreeeeeeeh duuuuuuuuurch...

Woran merkt man, dass der Coun...

Read More

Die USA-Reise ohne Nationalspieler…

Borussia Dortmund steht am 25. Mai 2013  im Champions League Finale. Bayern München genauso. Was für alle deutschen Fussballfans ein Traum ist, ist für unseren Bundestrainer Jogi Löw eher ein Alptraum. Die zwei Mannschaften mit den meisten deutschen Nationalspielern spielen um den höchsten europäischen Titel und das Finalspiel überschneidet sich terminlich mit der schon lange vom DFB geplante USA Reise der Nationalmannschaft. Das bedeutet im Klartext, dass alle Nationalspieler, die in Dortmund oder in München unter Vertrag stehen, nicht mit auf die Amerika Reise gehen können und damit auch nicht an den Länderspielen am 29. Mai gegen Ecuador und am 2. Juni gegen die USA teilnehmen können. Damit hat Jogi Löw ein großes Problem, denn jetzt fallen für die zwei...

Borussia Dortmund steht am 25....

Read More

Die Brasilianer bei der EM2012

Die Europameisterschaft bedeutet ja, dass die besten Mannschaften Europas mit den besten europäischen Spielern gegeneinander antreten und dabei die beste Nation Europas ermitteln. Aber so ganz genau wird das auch nie genommen und so haben in der Vergangenheit bei älteren Turnieren schon viele Spieler aus nichteuropäischen Nationen für eine europäische Nationalmannschaft gespielt. Ganz klar war das im jahr 2008 bei der letzten Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz. Da haben wir uns nur einmal das Spielchen erlaubt, die (eingebürgerten) Brasilianer, die dann bei der EM mitspielen konnten, zu suchen und wir sind damals auf ganze sechs Spieler gekommen. Unsere Prognose war vor vier Jahren, dass es immer mehr werden und wir bald mindestens 11 Spieler aus Brasilien bei der Europameisterschaft...

Die Europameisterschaft bedeut...

Read More

Das Making of von „A wie Angriff“

Den Nationalmannschaftswerbespot "A wie Angriff" kennt vermutlich inzwischen jeder in Deutschland. Bombastisch ist er, geil, aufwendig produziert und er setzt die Nationalspieler genauso in Szene wie den Sponsor der Nationalmannschaft. Genauso viel Lob wie der Spot bekommen die Nationalspieler jetzt bei der EM2012. Die Fans sind begeistert von ihren Idolen und wollen im Moment so viel wie möglich über sie erfahren. Von daher ist es auch nicht verwunderlich, dass wir jetzt noch das Making Of zu "A wie Angriff" zeigen oder? Dort erlebt ihr heutnah mit, wie sich die Spieler bei dem Dreh verhalten haben, was alles so passiert ist und überhaupt, wie so ein Spot entsteht. Diese Eindrücke sind fast unbezahlba...

Den Nationalmannschaftswerbesp...

Read More

EM2012: Arschball bei den Schweden

Bei uns nennt man es Arschball, in Schweden "Gris". Ãœbersetzt heißt das "Schwein" und ich glaube jeder Bolzplatzjünger kennt dieses Spiel auch. Einer muss ins Tor und dreht seinen blanken Arsch der Mannschaft entgegen. Die darf ihn bzw. seinen nackten Hintern dann abschießen und den Spieler so für irgendwas bestrafen. Das irgendwas war vorher meistens ein Spiel wie Ball hochalten, fünf gegen zwei oder er wurde mehrfach getunnelt. Also eigentlich nichtige Gründe, aber trotzdem gehört das bei einer intakten Bolzplatzgemeinschaft vollkommen mit dazu.Aber nicht nur dort. Auch bei der schwedischen Nationalmannschaft hält man viel von diesem Spiel und hat damit auch viel Spaß. Naja, nicht alle, denn Schwedens Ersatztorhüter Johan Wiland, war der Leidtragende, der die Hosen runterlassen musste. Er...

Bei uns nennt man es Arschball...

Read More

A wie Angriff

Wenn ein internationales Turnier im Kommen ist, dann fehlen da a) unsere Nationalspieler nicht und b) auch der Hauptsponsor der Nationalelf nicht. Kein Wunder also, dass es jetzt einen neuen Werbespot gibt, der genau diese beiden Gruppen zusammenbringt. Schön anzuschauen ist der Spot auch und dafür ist das Regieduo ALEXANDLIANE verantwortlich. Also schaut mal rein und lasst Euch ein wenig mitreißen auf dem Weg zur EM 2012...

Wenn ein internationales Turni...

Read More

Der neue FIFA-Rekordnationalspieler…

Fast komplett unbemerkt hat sich ein neuer Spieler an die Spitze der Liste der Rekordnationalspieler geschoben. Der Ägypter Ahmed Hassan Kamel ist nun mit 179 Länderspielen der neue Rekordhalter und löst damit die bisherigen Rekordhalter Mohamed Al-Deayea aus Saudi-Arabien und den Claudio Suárez aus Mexiko ab. Seinen Rekord wird er auch noch weiterhin ausbauen, denn an ein Karriereende denkt er derzeit noch nicht. Vor 14 Jahren, im Jahr 1998, hat Ahmed Hassan Kamel zum ersten Mal das Trikot der ägyptischen Nationalmannschaft getragen und seitdem auch nicht mehr ausgezogen. Für ihn ist die ägyptische Nationalmannschaft eine Herzensangelegenheit und solange er ihr helfen kann, wird er auch weiterspielen. Gerüchten, wonach er nur wegen des Rekords immer noch für die Nationalelf spielt, tritt...

Fast komplett unbemerkt hat si...

Read More

Die Fußball-Nationalmannschaft – Auf den Spuren zum Erfolg

Die Weltmeisterschaft 2010 ist jetzt schon über ein Jahr vorbei und immer noch schwärmen alle deutschen Fussballfans von dieser WM. Was unsere Jungs dort gezeigt haben, war einfach nur fantastisch und hätte sich vorher niemand zu träumen gewagt. Wie der Erfolg aber zustande gekommen ist, das ist für viele bis heute ein Geheimnis. Matthias Greulich, Chefredakteur des RUND-Magazins, hat sich nach der Weltmeisterschaft von Südafrika an ein Projekt gewagt, mit dem er genau diese Frage nach dem Erfolg beanworten will. In dem Buch "Die Fußball-Nationalmannschaft - Auf den Spuren zum Erfolg" beschreibt er zusammen mit Maren Hänssler, Oliver Lück, Jörg Marwedel, Roger Repplinger, Christoph Ruf, Rainer Schäfer, Elisabeth Schlammerl, Daniel Theweleit, Broder-Jürgen Trede, Matthias Greulich, wie jeder einzelne Spieler tickt,...

Die Weltmeisterschaft 2010 ist...

Read More

Ein offener Brief unserer Nationalspieler

Unsere Jungs begeistern uns gerade richtig. Nicht nur, dass sie die richtigen Ergebnisse einfahren, nein sie spielen auch noch einen wunderschönen dominanten Fussball und machen die ganze Welt neidisch. Uns nicht, wir sind stolz und in Feierlaune. Ein ganzes Land hat Spaß und vermutlich denkt gerade jeder, dass es für immer so weitergehen könnte. Auch die Nationalspieler in Südafrika haben das mitbekommen und wenden sich jetzt vor dem Halbfinale gegen Spanien in einem offenen Brief an alle Fans...

Unsere Jungs begeistern uns ge...

Read More

Nur der Poldi nicht…

Weil es heute abend wieder aktuell werden könnte und wir nicht wieder durch einen verschossenen Elfmeter verlieren wollen, muss ich unseren Nationalspielern dringendst raten, dieses Video vor dem Spiel anzuschauen. Wieso fragt ihr euch? Ja, weil Italiener uns und den Poldi verarschen, weil er den Elfer gegen Serbien verschossen hat. Also bitte lasst jemand anderen schießen, z.B. den Schweinsteiger...

Weil es heute abend wieder akt...

Read More

Englands Nationalspieler haben Twitter-Verbot

Englands Fussballer gehen oftmals sehr gerne mit privaten Details um. In der heutigen Zeit von Twitter, Facebook & Co ist es dann auch kein Wunder, wenn sogar Nationalspieler offenherzig über Mitspieler, Trainer und sogar über Manschaftsbesprechungen berichten. Englands Nationaltrainer Fabio Capello geht das jetzt aber zu weit. Um das große Ziel, den Weltmeisterschaftstitel 2010 nicht schon von vornherein zu gefährden, hat er jetzt eine offizelle Twitter- und Facebook-Nachrichtensperre verhängt. Kein Nationalspieler Englands darf von jetzt ab bis zum Ende der WM 2010 in Südafrika eine Twitternachricht schreiben. Und Fabio Capello setzt sogar noch einen drauf. Er hat auch ab sofort jegliche Zeitungskolumnen verboten...

Englands Fussballer gehen oftm...

Read More

Alexander Frei rappt den WM-Song

Wenn Fussballer singen, dann wissen wir deutschen Fans schon, dass das nichts werden kann. Die Resonanz ist meistens dementsprechend nicht vorhanden und heute wissen Nationalspieler, dass sie ihr Geld doch besser auf dem Platz verdienen sollten. In der Schweiz sieht man das alles noch nicht so dramatisch. Dort darf ein Nationalspieler die schweizer Nationalhymne sogar rappen, weil mit dem Singen hat er es nicht so. Bei den Eidgenossen verzeiht man eben alles, gell Herr Alex Frei! Singen und tanzen, das sind bestimmt nicht meine Stärken, das weiss ich jetzt! (Alex Frei, Nationalspieler der Schweiz, über seine Singversuche) In diesem Sinne, Yo Brother lass es rappen![youtube]http://www.youtube.com/watch?v=81At-OSaPJQ[/youtube]via Scudetto ...

Wenn Fussballer singen, dann w...

Read More

Was Jogi und seinen Mannen jetzt noch alles erledigen müssen…

Die Pflicht ist erfüllt, unsere Nationalmannschaft fährt zur WM 2010 nach Südafrika. Schaut man auf die Tabelle, denkt man sofort, dass die Qualifikation relativ problemlos von statten ging, das war jedoch nicht ganz so! Ohne Niederlage hat man die Quali überstanden, jedoch gab es einige Spiele, vor allem gegen schwächere Gegner, in denen die Nationalspieler nicht gerade berauschend spielten und nur mit sehr viel Glück an einer Niederlage vorbeigeschrammt sind. Der Tiefpunkt war das letzte Spiel in der Qualifikation gegen Finnland. Nachdem man einige Tage vorher mit einer taktischen und kämpferischen Meisterleistung den größten Konkurrenten um Platz 1, Russland, bezwungen hatte, war die Motivation im letzten Spiel gegen die schwachen Finnen wohl nicht mehr ganz vorhanden.Für mich bedeutet das, dass...

Die Pflicht ist erfüllt, unser...

Read More

Die Spieler in Bolivien streiken

Wenn Fussballspieler mal angepisst sind, dann zeigen sie es ihren Bossen aber gleich so richtig. Dann gibt es keine halben Sachen mehr und sie zeigen, wie man richtig auf ihre Probleme aufmerksam machen kann. Derzeit zeigen uns die Spieler Boliviens, wie so etwas in der Realität funktioniert. Sie haben nämlich angekündigt, sich nicht mehr für die Nationalmannschaft des Landes nominieren zu lassen, solange die Krise im bolivianischen Fussball anhält. Jetzt müssen wir natürlich erst einmal klären, was dort in dem südamerikanischen Land überhaupt  für eine Krise vorherrscht. Kurz und knapp gesagt, es geht um Geld, um was auch sonst. Eigentlich alle Vereine in Bolivien sind völlig überschuldet und sind international nicht mehr konkurrenzfähig. Auch die von Staatspräsident Evo Morales vorgeschlagene...

Wenn Fussballspieler mal angep...

Read More

Ist der Schweini heute motiviert?

Wir sind schon in der 2. Halbzeit des Punkteländerspiels zwischen Deutschland und Aserbaidschan und ich will hier mal kurz überprüfen, ob unser lieber Schweini seine Ankündigung wahr macht. Wir erinnern uns, nach dem Freundschaftsspiel gegen Südafrika sagte er folgendes: Das war doch nur ein Freundschaftsspiel. Wenn es um Punkte geht, bin ich auch wieder motiviert. Ich freue mich mehr auf solche Spiele als auf die Freundschaftsspiele gegen irgendjemand. Da bist du auch motiviert. (Bastian Schweinsteiger hat keinen Bock auf Freundschaftsspiele) Und wie sieht es heute aus? Sagt ihm mal einer, dass es heute um Punkte geht? Irgendwer? Ballack vielleicht? Oder der Poldi? Ach ne, der müsste ja einmal über das ganze Feld zu ihm traben, ne das geht nicht, das ist zu...

Wir sind schon in der 2. Halbz...

Read More

Als Nationalspieler noch singen durften…

Früher, als die Zeiten noch besser waren und unsere Nationalspieler regelmäßig große Erfolge einfuhren, da wurde auch noch für die gemeinen Fans gesungen. Ja vor jedem Turnier stellten sich die Nationalspieler, der Bundestrainer und auch der ein oder andere Masseur ans Mikrofon und trällerten sich einen runter. Ob sie Talent hatten oder nicht, war ihnen relativ egal, irgendwer würde es schon kaufen und außerdem war es ja auch einfach nur ein gutes und „schönes“ Ritual. Ob man die Songs jetzt aber tatsächlich unbedingt hätte produzieren müssen, weiß ich nicht. Für große Fachsimpeleien fühle ich mich einfach zu alt oder sollte ich besser sagen, seit Dieter Bohlen im Fernsehen alles scheiße findet, wage ich mich nicht mehr an Musikkritiken… Ha! Ho! Heja...

Früher, als die Zeiten noch be...

Read More

Die brasilianische Bundesligamannschaft 2009

Vor zwei Jahren haben wir schon einmal eine Mannschaft mit lauter Bundesligaspielern aufgestellt, die allesamt einen brasilianischen Pass besitzen. Da das jetzt schon verdammt lange her ist, dachte ich mir mal, dass es Zeit wird, das Spielchen zu wiederholen.

[Towart]

Josu̩ РNaldo РLucio РRafinha

Z̩ Roberto РTinga РRenato Augusto -Diego

Grafite – Cacau

Ersatzbank: Bordon, Geromel, Alex Silva, Henrique, Luis Gustavo, Cicero

Wie auch schon im Jahr 2007 geht mir auch jetzt noch ein Torwart ab. Wundert mich aber nicht so wirklich, denn für Torhüter sind die Südamerikaner ja nicht gerade bekannt, eher schon für die Abteilung Fussballzauber und Offensive. Doch auch hier muss ich gleich noch mal ein Veto bei meinen eigenen Worten einlegen, denn wenn man sich mal die Mannschaft genauer anschaut, dann sieht mann, dass in Deutschland eher die besten Defensivspieler Brasilien versammelt sind. Alleine schon die Abwehr spricht Bände, vier aktuelle Nationalspieler und auf der Bank sitzen dann noch solche Spieler wie Marcelo Bordon, Geromel, Alex Silva oder Henrique. Aber auch Zé Roberto und Tinga sind Spezialisten, wenn es um die Verteidigung geht. Bessere 6er gibt es derzeit in der Bundesliga nicht…

Ein Lothar Matthäus jubelt gerne

Kraftvoll und dynamisch war seine Spielweise. Und geile Tore hat er auch geschossen, nur sein Charakter war und ist etwas schwierig, aber das braucht uns ja hier nicht zu interessieren. Er gehört einfach zu den größten deutschen Fussballspielern aller Zeiten und deshalb hat er sich hier bei Fritten, Fussball & Bier auch einen Platz verdient. Wir zeigen heute seine schönsten Tore und Jubel-mit-dem-Finger-Läufe. Zurücklehnen und genießen...

Kraftvoll und dynamisch war se...

Read More

Diego Armando Maradona Jr.

Er ist 21 Jahre alt und trägt einen großen Namen. Nationalspieler ist er auch schon und die legendäre Nummer 10 seines Vaters trägt er auch. Ich spreche hier von Diego Armando Maradona Jr., dem Sohn von der "Hand Gottes" Diego Armando Maradona. Der ist italienischer Beach-Soccer-Nationalspieler und hat dort gezeigt, dass er auch einiges an Talent von seinem Vater geerbt hat. Blöd ist nur, dass er für die jetzt angelaufene Saison noch immer keinen neuen Verein gefunden hat...

Er ist 21 Jahre alt und trägt ...

Read More

Nationalspieler aus Brasilien bei der Europameisterschaft

Es ist eigentlich eine Europameisterschaft. Doch auch in den Nationalmannschaften hält der Trend der Spielerverpflichtungen weiterhin an. Während man in Deutschland mit dem Brasilianer Paulo Rink nie glücklich wurde und ihn nach einigen Länderspielen nicht mehr berücksichtigte, funktioniert dies in anderen europäischen Ländern unerwartet gut. Ich habe mal recherchiert, wieviele Brasilianer alleine bei der aktuellen Europameisterschaft für die diversen EM-Teilnehmer im Einsatz sind.Portugal:Pepe (2007 eingebürgert) Deco (2002)Türkei:Marco Aurelio (2006)Polen:Roger Guerreiro (2008)Spanien:Marcos Senna (2006)DeutschlandKevin Kurányi (besitzt mehrere Staatsbürgerschaften, unter anderem die von seinem Geburtsland Brasilien.)Also, 6 Spieler aus Brasilien sind derzeit im Einsatz bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz. Wenn das in den nächsten Jahren so weitergeht, dann können wir hier bald mal die besten 11 brasilianischen Fussballspieler bei...

Es ist eigentlich eine Europam...

Read More