Top
mexiko | Fritten, Fussball & Bier
fade
738
archive,tag,tag-mexiko,tag-738,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "mexiko"

„Nicht erlaubt ist nur, dass die Spieler untereinander Sex haben“

Das Ritual ist alles vier Jahre das Gleiche. Kurz vor einem großen Turnier kommen alle möglichen Nationaltrainer angelaufen und stellen angestachelt von diverse Boulevardzeitungen wieder einmal Sex-Regeln auf. Das ist vielleicht ja auch nötig, nur ob man diese unbedingt Regeln öffentlich aufstellen muss? Vermutlich schon, denn für uns Fans sind dies Aussagen der Trainer und Sportdirektoren zu diesem Thema äußerst unterhaltsam...

Das Ritual ist alles vier Jahr...

Read More

Rot für den Maschinengewehrjubel

Für einen Torjubel kann man schon mal eine gelbe oder auch eine gelb-rote Karte bekommen. Hannovers Spielmacher Szabolcs Huszti kann davon ein Lied singen und auch wenn er nichts schlimmes gemacht hat, hat er die rote Karte ganz regelkonform bekommen. Es ist nach FIFA-Recht nun mal nicht erlaubt, mit den Fans zu feiern und sein Trikot dabei auszuziehen. Diskussionswürdig ist bei seinen Jubelvergehen nur, ob man für ein und diesselbe Aktion gleich zwei gelbe Karten verdient hat. Aber der Ärger darüber ist in Hannover inzwischen sicher schon wieder verflogen. In Mexiko geht es dagegen noch ein wenig anders zur Sache. Dort hat Fidel Martinez beim Spiel Tijuana gegen Toluca die glatt rote Karte für seinen Torjubel gesehen und wie wir...

Für einen Torjubel kann man sc...

Read More

Fußball-Europameister Dänemark! Ein Rückblick zur Fußball-EM 1992…

Hier schreibt Mark Scheppert eine Kolumne oder sagen wir mal seine Erlebnisse für Fritten, Fussball & Bier auf. Mark Scheppert ist der Autor der wunderbaren Bücher “90 Minuten Südamerika” und “Mauergewinner” und ist im Netz unter www.markscheppert.de zu finden."Wart ihr denn schon im Aztekenstadion?", brüllte mein Vater in den Hörer. Obwohl ich sofort verneinte, plapperte er einfach drauflos und erzählte vom Halbfinale, das vor zwei Tagen stattgefunden hatte. Endlich hätten die Deutschen einmal vernünftig gespielt und wären durch das 3:2 ins Finale der Fußball-EM 1992 gegen Dänemark eingezogen. "Häßler und zweimal Riedle", berichtete er, als ob das für mich eine Rolle spielte."Danke Vater, aber eigentlich wollte ich euch nur sagen, dass ich gut angekommen bin!" Erstmals wurde mir bewusst, wie...

Hier schreibt Mark Scheppert e...

Read More

Eine Tätlichkeit gegen die Kamera

Gerade eben bin ich auf eine Geschichte aufmerksam geworden, die eindeutiger nicht sein kann. Erinnert ihr auch noch an die Szene im WM-Spiel Argentinien gegen Mexiko? Nach dem 2:0 beglückwünschen sich die Argentinier zu ihrem Tor, doch als die Jubeltraube sich anschließend auflöst, läuft Gabriel Heinze mal direkt in die Kamera. Ok, der Kameramann hat sich da auch richtig nah rangetraut, aber was der Heinze anschließend macht, das muss dann auch nicht sein. Er zieht der Kamera und dem Kameramann einfach mal eine drüber...

Gerade eben bin ich auf eine G...

Read More

Merkwürdige Schiedsrichter

Das Achtelfinalspiel Argentinien gegen Mexiko war mal wieder so ein Fall: Ein Fall für denkwürdige und unverständliche Schiedsrichterentscheidungen. Aber fangen wir mal am Anfang an. Was war passiert? Schiedsrichter Roberto Rosetti hat beim 1:0 der Argentinier, durch Carlos Tevez, eine klare Abseitsstellung übersehen. Auch die Linienrichter haben sie nicht gesehen und so feierten die Argentinier schon ihr Tor, als doch auf einmal der Linienrichter den Schiedsrichter zu sich rief. Ein kleines Durcheinander entstand, die Argentinier deuteten wild nach oben in den Nachthimmel. Die Mexikaner taten es genauso. Und der Schiedsrichter? Der hörte sich die Proteste ruhig an und entschied dann, das Tor zu geben, obwohl es falsch war und obwohl er genau wusste, dass seine Entscheidung falsch sein wird....

Das Achtelfinalspiel Argentini...

Read More

Cuauhtémoc Blanco zeigt Rückenpässe und Supertricks

Cuauhtémoc Blanco ist sicher jedem von euch ein Begriff. Der Spieler mit dem außergewöhnlichen Namen sorgte vor allem in Mexiko jahrelang für Schlagzeilen, denn seine Spielweise war nicht ganz gewöhnlich. Oder kann von euch jemand behaupten, den Arsch-Doppelpass oder den Rückenpass perfektioniert zu haben? Schaut zu und lernt wie man es macht, mit diesen Tricks werdet ihr auch in eurer Kreisliga in die Geschichte eingehen...

Cuauhtémoc Blanco ist sicher j...

Read More

Flitzen als Event

Flitzer sind nicht sonderlich gerne gesehen, da sie das Spiel unterbrechen und so die Konzentration der Mannschaften stören. Andererseits kommt bei einem nicht zu stoppenden Flitzer bei den Kommentatoren schon immer eine gewisse gute Stimmung auf.  Und wenn er dann doch irgendwann seinen Lauf beenden muss, dann ist auch die Stimmung auf dem Höhepunkt. Seht und hört selbst was sich beim Freundschaftsspiel Mexiko gegen Island vor gut einer Wocher zugetragen hat...

Flitzer sind nicht sonderlich ...

Read More

Peinliche Wettschulden sind besser als Ehrenschulden

Wem ist das nicht schon mal passiert. Man wettet mit einem Freund auf den Ausgang eines Fussballspiels und natürlich verliert man. Dumm nur, wenn der Wetteinsatz richtig doof ist, dann muss man sich am Ende sogar noch dafür in der Öffentlichkeit schämen. Aber verhindern kann man das Einlösen der Schulden nicht, denn Wettschulden sind Ehrenschulden. Dann kann es einem schon mal passieren, dass man seinen "Freund" durch die Strassen Mexikos ziehen muss, nur weil man beim Länderspiel Mexiko gegen El Salvador gegen sein eigenes  Land gewettet hat. Also nehm euch in Acht und schließt keine blöden Wetteinsätze ab, das kann (körperlich) anstrengend werden und zweitens für längere Zeit auch sehr peinlich. Vor allem wenn ein dritter Freund dazukommt und das...

Wem ist das nicht schon mal pa...

Read More

Landon Donavan und die mexikanische Lotterie

Landon Donavan hat es gut! Er spielt Fussball, wo und wann er will, sitzt oft in der Sonne und darf auch noch Werbung machen für die mexikanische Lotterie. Ich verstehe zwar nicht sonderlich viel Spanisch, vor allem dann wenn es schnell und genuschelt gesprochen wird, aber was hier abgeht, dafür braucht man keine Fremdsprachenkennnisse. Ein wenig Phantasie und die Sache ist auch gut...

Landon Donavan hat es gut! Er ...

Read More

Mit der Schweinegrippe kann man unsportliches Verhalten begehen…

Die derzeit grassierende Schweinegrippe ist eine unschöne Angelegenheit, die den Menschen weltweit Angst und Schrecken verbreitet. Dass damit aber auch noch jemand provozieren will, ist etwas neues und stößt wiederrum vielen Menschen übel auf. Hector Reynoso vom mexikanischen Klub Chivas ist so ein Provokateur. Beim Spiel in der Copa Libertadores zwischen Chivas und Everton aus Chile hustete Reynoso den Everton-Spieler Penco mehrfach an und versuchte dem verängstigten Chilenen dann sogar noch ins Gesicht zu schneuzen. Ein sehr unsportliches Verhalten des Chivas-Spielführers, der sich nach dem Spiel jedoch damit rechtfertigte, dass die Leute im chilenischen Viña del Mar alle Angst vor den Mexikanern hätten und sie deshalb beim Stadtbummel am Tage vorher gemieden hätten. Aha, mich wundert das nicht, mit so...

Die derzeit grassierende Schwe...

Read More

Die Schotten lieben Maradona…

Habt Ihr gestern das Länderspiel-Debüt von Diego Armanodo Maradona gesehen? Wenn ja, dann ist Euch sicher aufgefallen, dass im Hampden-Park in Glasgow viele schottische Fahnen hingen mit Aufschriften wie "Diege we love you" oder "Thanks for 86". Ja sogar trotz der Niederlage feierten die Fans dort den gegnerischen Trainer. Und das alles nur weil Argentinien im Jah 1986 bei der WM in Mexiko gegen England gewonnen hat und wer hat die beiden Tore geschossen? Klar, Diego Armando Maradona...

Habt Ihr gestern das Länderspi...

Read More