Top
Hannover 96 | Fritten, Fussball & Bier
fade
1604
archive,tag,tag-hannover-96,tag-1604,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "Hannover 96"

Eine beeindruckende Derby-Choreografie…

Eintracht Braunschweig gehört in die Bundesliga. Auch wenn es sportlich eng wird, die Fans wissen, wohin sie  gehören. Ihre Anfeuerunge, Ihre Gesänge und Ihre Choreografien sind einfach Erstligareif. Wer das bezweifelt, der hat die beeindruckende Choreografie vom Derby gegen Hannover 96 nicht gesehen. Das ganze Stadion hat mit gemacht, tausende von blau-gelben Fahnen wurden geschwenkt, Papierschnipsel überall herumgeworfen, Löwen und Figuren gezeigt, und und und. Einfach beeindruckend, was sich die Fanszene ausgedacht hat und wo wie es aussieht haben sie damit nicht nur uns fasziniert sondern auch den Gegner aus Hannover. Der sah sich selber als Favorit in diesem Spiel, durfte am Ende aber nach einem ängstlichen Auftritt mit einer 0:3 Niederlage wieder nach Hause fahren. Und in Braunschweig? Da...

Eintracht Braunschweig gehört ...

Read More

Hannover´s Local Player Problem

Bei Hannover 96 hat man derzeit ein Problem mit § 5a (III. Verträge mit Spielern) der Lizenzordnung Spieler (LOS). Dort wird geregelt, wieviele lokal ausgebildete Spieler bzw. Nachwuchsspieler den Sprung zu den Profis schaffen müssen. Genau hier aber hakt es bei den Niedersachsen, denn mit Christopher Avevor, Yannik Schulze und Jannis Pläschke hat man in Hannover derzeit aber nur drei der so dringend benötigten Local Player unter Vertrag und bald vermutlich sogar nur noch zwei, denn Christopher Avevor will Hannover unbedingt verlassen. Für den neuen Manager Dirk Dufner bedeutet das, dass er zwei Nachwuchspieler zu Profispielern befördern muss um in die Auflagen für den Spielbetrieb zur neuen Saison erfüllen zu können. Wir schauen im Jugendbereich, wen wir zum Profi machen können....

Bei Hannover 96 hat man derzei...

Read More

Ein Fussballprofi sperrt sich selbst

So was gibts auch nicht alle Tage. Ein Fussballprofi sperrt sich selbst, weil es der zuständige Verband irgendwie nicht so mit den Statistiken hat. Wenn Ihr jetzt vermutet, dass es um eine Operettenliga in einem Fussballentwicklungsland geht, dann liegt ihr komplett falsch. Passiert ist das nämlich hier bei uns und peinlich ist das für einen der größten Verbände der Welt, für unsere gute DFL.Ja ihr lest schon richtig. Pure Schadenfreude ist das meinersteits, was ich hier zeige, denn allzuoft passiert unserer unfehlbaren Deutschen Fussball Liga so etwas ja nicht. Irgendwo in den tiefen des Verbandes muss einer der Statistiker gepennt haben und deswegen musste Lars Stindl von Hannover 96 selber mitzählen um zu wissen, dass er ja eigentlich im nächsten...

So was gibts auch nicht alle T...

Read More

Kneipengespräche

Langsam wird es wieder richtig kalt und die Kneipen daher wieder voll. Vor allem wenn dann gerade noch Fußball läuft, versammelt sich alles aus der Nachbarschaft in den kleinen und großen Boazn in der Stadt. Wir sind da auch keine Ausnahme und haben uns heute aufgemacht, das Fußballspiel zwischen Hannover 96 und dem FC Bayern München zwischen bierseeligen Männern, keifenden Bayern-Anhängerinnen und ein einigen Pärchen, die ihren Sonntagsausflug mit einem Essen und einem Bier beschließen wollten, in einer alten Münchner Stadtteilkneipe anzuschauen. Und wir wurden nicht enttäuscht. Das Spiel war spannend, Actionreich und nicht gerade das, was ein Fan des FC Bayern München sehen möchte. Anders gesagt, es war Stimmung in der Kneipe. Wir hatten dabei extrem viel Spaß, denn...

Langsam wird es wieder richtig...

Read More

Mit drei Eigentoren zum neuen deutschen Rekord

Es wurde mal wieder Geschichte geschrieben in der deutschen Bundesliga. Diesesmal ist es eine kuriose Geschichte und eine für Hannover 96 nicht gerade unbedingt schöne, denn durch sie haben sie das gestrige Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach mit 3:5 verloren. Kurios an sich ist jetzt nicht die Niederlage selbst, sondern der Umstand, dass diese durch drei ("3") Eigentore zustande gekommen ist. Da fehlen einem ja fast die Worte, wie kann so etwas nur passieren? Erklären kann man das nicht, aber wen man diese drei Dinger gesehen hat, dann ist vor allem eines klar. Fehlende Abstimmung, Pech und ein wenig Ãœbereifer waren wohl die Ursachen, und nicht die Wettmafia, die im Moment gerade bei jeder kuriosen Spielszene in den Diskussionstopf geworfen wird. Der...

Es wurde mal wieder Geschichte...

Read More

Robert Enke, du wirst mir fehlen!

Eigentlich weiß ich immer noch nicht was ich schreiben soll, ich bin immer noch zutiefst geschockt über den Tod von Robert Enke, aber irgendwie habe ich das Gefühl ich muss ein paar Worte verlieren auch um mich selber ein wenig damit zu beruhigen. Für mich war das gestern Nacht ein Schock, ich habe kurz vor Mitternacht davon erfahren, als ich noch schnell mal meine Emails checken wollte und mir sofort 5 Nachrichten über Skype diese dramatische Nachricht mitteilten. Ich konnte es nicht glauben und doch war es wahr! Alle großen Online-Zeitungen wie der Kicker oder der Spiegel bestätigten die Nachricht, Robert Enke hatte sich das Leben genommen. Es ist traurig, einfach nur traurig und dass ich damit nicht alleine war,...

Eigentlich weiß ich immer noch...

Read More

Voronin sieht die eintausendste rote Karte

Hurra, es ist vollbracht. Andrej Voronin von Hertha BSC Berlin wird in die Bundesligageschichte eingehen und zwar als der Spieler, der die 1.000 rote Karte seit Bestehen der Bundesliga gesehen hat. Ob er gewusst hat, das er durch sein Nachtreten in der 89. Minute des Spiels Hannover 96 gegen Hertha BSC Berlin seinen Namen in der Geschichte manifestiert hat? Vielleicht wollte er ja sogar in die Geschichte eingehen, obwohl ne so etwas glaube ich nicht...

Hurra, es ist vollbracht. Andr...

Read More