Top
turnier | Fritten, Fussball & Bier
fade
919
archive,tag,tag-turnier,tag-919,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "turnier"

Endstadion Brasilien

Bei der Weltmeisterschaft 2014 sind die Chilenen gerade verdammt unglücklich gegen Gastgeber Brasilien ausgeschieden. Mir ist während des Spiels etwas Merkwürdiges aufgefallen, was einfach nur Schicksal sein kann. In seiner langjährigen Turniergeschichte hat man ganze vier Mal die K.O. - Runde erreicht. Kurios wird jetzt die Tatsache, dass dabei jedes Mal gegen den gleichen Gegner ausgeschieden ist und das ist kein anderer als Brasilien. 1962 schaffte man damit trotdzem noch den dritten Platz, in den letzten Jahren war dafür immer im Achtelfinale gegen Brasilien Endstation. Irgendwie kurios und vermutlich nur durch unglaubliches Lospech zu erklären...

Bei der Weltmeisterschaft 2014...

Read More

Heim-Europameisterschaft für alle kommt

Die Europameisterschaft kehrt heim. Solche Schlagzeilen wird es bald in vielen europäischen Ländern geben, denn Michel Platini´s Plan mit einer Europameisterschaft, die auch in ganz Europa, und nicht nur in einem einzigen Land, ausgetragen wird, ist jetzt vom Exekutivkomitee der UEFA genehnehimgt worden. Dabei soll im Jahr 2020 eine Jubiläums-EM zu Ehren ihres 60-jährigen Jubiläums in verschiedenen Metropolen Europas ausgetragen werden. Unter dem Motto "Euro for Europe" soll das Ganze aber nur ein Versuch werden und (vorerst) keine dauerhafte Einrichtung. Das wird nicht immer so sein. (Michel Platini, Präsident der UEFA, bekräftigt, dass dieses Turniermodell vorerst eine einmalige Angelegenheit ist) Die EM 2020 ist aber laut Michel Platini nicht wegen des Jubiläums zu diese großen Turnierlösung geworden, sondern weil man die Kosten...

Die Europameisterschaft kehrt ...

Read More

Die Teil-Europameisterschaft in Deutschland

Langsam werden die Pläne der UEFA konkreter. Schon im Sommer wurden ja Plän bekannt, dass die UEFA ein großes Europameisterschaftsturnier über alle europäischen Länder plant. Was damals viele aber als Witzidee abgetan haben, geht langsam in die richtige Planungsphase über und schon im Januar 2013 soll das ganze hochoffiziell beschlossen sein. Vorher,  am 7. Dezember 2012, will UEFA-Präsident Michel Platini die Pläne dem UEFA-Exekutivkomitee vorstellen...

Langsam werden die Pläne der U...

Read More

Die besten Momente der Europameisterschaften

Schön sind sie, diese Turniere, und spannend. Aber am Ende vergisst man doch leider wieder schnell, was da alles passiert ist. Gott sei Dank ist aber die Zeit vor einer Europameisterschaft immer so etwas wie die Zeit der Erinnerungen und so wird man in vielen Rückblicken an schmerzliche und an schöne Dinge erinnert. Meistens jedoch ist das ganze einfach eine Aneinanderreihung von Bilder, wo ein Kommentator ein wenig darüber spricht. Aber das geht auch besser wie uns dieses Video beweist. Ein paar Legofiguren spielen die schönsten und besten Momente der Europameisterschaften nach  und das sieht mal so richtig gut aus. Viel Spass damit...

Schön sind sie, diese Turniere...

Read More

Zur Frauen-WM ist auch die Kirche am Ball

Wie schon in den letzten Jahren auch ist bei Turnieren in Deutschland, Österreich oder der Schweiz immer auch die Kirche mit am Ball, was nichts anderes bedeutet, dass sie Veranstaltungen haben, eine Webseite mit Hintergrundinfos und Eventkalender und vielen weiteren Infos. Wer nach dem Aus der deutschen Damen Trost braucht ist hier genauso gut aufgehoben wie jeder andere, der einfach nur ein wenig was über die Weltmeisterschaft und die teilnehmenden Nationen sucht. Wer sich also angesprochen fühlt, der kann ja mal auf der Webseite www.kirche-am-ball.de ein wenig herumstöbern und so am Ball bleiben...

Wie schon in den letzten Jahre...

Read More

England zeigt seine Garantien…

Die Engländer hatten große Pläne! Die Weltmeisterschaft 2018 wollten sie unbedingt auf die Insel holen, doch das hat ja - wie wir wissen - nicht wirklich geklappt. Ähnlich wie der Vergabe zur WM 2022, die ja nach Katar ging, gab es und gibt es immer noch sehr kritische Stimmen bezüglich des Vergabeprozederes. Für die Engländer ging nicht alles mit Rechten Dingen zu und sie sind sauer, enttäuscht und tief getroffen. Wie kann es die FIFA nur wagen, das Turnier nicht an das Heimatland des Fussballs zu vergeben? Vor allem, da man doch in den eigenen Augen die absolut beste Bewerbung abgegeben hat. Klar, dass man jetzt der Enttäuschung noch mal freien Lauf lässt und der ganzen Welt zeigt, wie gut...

Die Engländer hatten große Plä...

Read More

Die Copa Roca kommt 2011 wieder…

Dass das Verhältnis von Brasilien und Argentinien von größter Rivalität geprägt ist, wissen wir. Dass es aber vor vielen Jahren mal ein eigenes Turnier zwischen den südamerikanischen Rivalen gab, ist heute den meisten von Euch nicht bekannt. Ihr seid aber auch entschuldigt, denn das ist alles schon sehr lange her! Mich hat es dafür um so mehr von meinem Stuhl gerissen, als ich die kleine Randnotiz in den deutschen Sportmedien gelesen habe, dass nun die "Copa Roca" nach 34 Jahren wieder zurückkommt und in Argentinien und Brasilien sicherlich wieder für Stimmung sorgen wird...

Dass das Verhältnis von Brasil...

Read More

Und wieder kein Titel, Herr Ballack

Tja, unser Capitano Michael Ballack ist raus. Zumindest was die Weltmeisterschaft betrifft. Klug und weitsichtig wie ich bin, habe ich natürlich schon einen Artikel vorbereitet gehabt und wollte chronologisch auflisten, wie Michael Ballack bisher bei internatioalen Turnieren abgeschnitten hat. Gut, dass kann ich mir jetzt eigentlich schenken, andererseits passt seine Verletzung einfach nur perfekt ins Bild und so kann ich hier doch noch mal ganz gepflegt ein wenig Nachtreten und Michael Ballacks EM- und WM-Historie aufzählen.EM 2000: Sein allererstes internationales Turnier und nichts funkionierte. Deutschland scheidet schnell aus und Ballack wird nur 2x eingewechselt. Immerhin hat er mit 23 Jahren schon 63 Turnierminuten an Erfahrung sammeln dürfen.WM 2002: Zwei Jahre später bei der Weltmeisterschaft in Japan und Südkorea schlägt aber...

Tja, unser Capitano Michael Ba...

Read More

EM 2012 in Deutschland & Polen?

Während wir alle uns auf die WM 2010 in Südafrika freuen, gehen im Hintergrund die Diskussionen und die Planungen zur nächsten Europameisterschaft weiter. Diese soll am 09.Juni 2012 in Polen und der Ukraine eröffnet werden, nur ob es auch dazu kommen wird, wird angesichts der Aussagen von UEFA-Präsident Michel Platini immer weiter in Frage gestellt. Es ist nicht das erste mal, dass ein ranghoher Funktionär der UEFA den Gastgeberländern Unfähigkeit bei den Vorbereitungen des Turniers vorwirft, aber diesesmal scheint man mit der Geduld am Ende zu sein und hier so etwas wie das letzte Ultimatum stellen zu wollen. Wir können keine Zeit mehr verlieren. Die Ukraine hat zwei Monate Zeit, deutliche Fortschritte zu zeigen. (Michel Platini, Präsident der UEFA, ist...

Während wir alle uns auf die W...

Read More

Die Clericus Cup im Vatikan geht in seine 4. Runde

Mal wieder ist ein göttliches Jahr vorbei und während die meisten europäischen Länder erst ihren Meister ermitteln müssen, wird es bei anderen Zeit, dass sie ihre Meisterschaftsrunde neu starten. Eine Meisterschaftsrunde, die eigentlich komplett unwichtig ist aber dennoch jedes Jahr mehr Aufmerksamkeit der Medien bekommt, ist die vom 20.Februar 2010 bis zum 22. Mai 2010 ausgetragene Meisterschaft des Kirchenstaates Vatikan, der sogennante "Clericus Cup". Die im Jahr 2007 vom vatikanischen Staatssekretär Tarcisio Bertone gegründete Liga wird inzwischen im vierten Jahr hintereinander ausgetragen und gilt als Nachfolger der von 1972 bis zum Jahr 1994 unregelmäßig ausgetragenen Vatikan-Meisterschaft, bei der sich Mitarbeiter des Vatikans in Kleinfeldturnieren (4 Feldspieler + Torwart) gegenüberstanden.Der "Clericus Cup" dagegen wird mit 11 Spielern auf dem Platz "Oratorio...

Mal wieder ist ein göttliches ...

Read More

Hoch erhaben spielt man im Clericus Cup 2009

Im Vatikan grassiert wieder das Fussballfieber. Am letzten Donnerstag startete pünktlich zum Faschingsbeginn bereits zum dritten Mal der „Clericus Cup“. Wie schon in den letzten Jahren dürfen dabei wieder nur Studenten, junge Priester, Seminarschüler und die Schweizer Garde (Leibwächter des Papstes und Polizei des Vatikanstaats) mitspielen. Insgesamt haben sich 16 Teams für die Meisterschaft gemeldet, die aber mehr im Turniermodus ausgetragen wird als im Ligamodus. In 4 Gruppen treten jeweils 4 Teams mit insgesamt 400 Spielern gegeneinander an und alle haben nur ein Ziel. Das Endspiel am 23. Mai 2009…

Mit dieser Initiative wollen wir den hohen Wert des Sports für die Entwicklung des jungen Menschen hervorheben. (Kardinal Tarcisio Bertone, Staatssekretär des Vatikans und Initiator des „Clericus Cup“)

In diesem Jahr wird auch zum allerersten Mal ein Team teilnehmen, das nur aus Brasilianern besteht. Alle Teammitglieder sind Gaststudenten und Seminaristen im Vatikan und haben so natürlich die Berechtigung, hier mitzuspielen. Die ersten Stars bzw. Möchtegern-Stars haben sich auch schon herauskristallisiert, wie z.B. der 29-jährige brasilianische Priester Fabio Guimaraes. Er will mit seinen Tricks zum „Ronaldinho des Vatikans“ aufsteigen, ob er das schaffen wird, mit oder ohne Gottes Hilfe, werden wird dann sehen.

Ãœbrigens, als prominenter Schiedsrichter leitete Stefano Farina, ein Schiedsrichter mit Erstligaerfahrung und auch internationaler Erfahrung, das Eröffnungsspiel zwischen Titelverteidiger „Mater Ecclesiae“ und dem brasilianischen Team. Leider konnten wir bis heute noch nicht herausfinden, wer dieses Spiel gewonnen hat, aber sobald wir etwas erfahren, werden wir euch natürlich darüber informieren.

Vatikan Fahne

Winterpause ist Testpielzeit – Gott sei Dank LIVE im TV

Es ist Winter draußen und das bedeutet es ist auch wieder einmal Zeit für die Winterpause. Wie soll man das nur schaffen, etliche Wochen ohne Fussball zu leben? Am besten gar nicht, denn ihr müsst nur daran denken, dass für die Profis die Pause schon längst vorbei ist und diese sich mit Testspielen fitt halten. Dabei kommen ganz interessante Begegnungen zustande, die man wohl so nicht unbedingt irgendwo mal sehen würde. So und damit kommen wir nun auch zum wichtigen Teil in diesem Artikel, nämlich den Spielterminen der nächsten Tage und dazugehörig natürlich auch, wo ihr die Spiele im TV oder im Internet sehen könnt.

10.01.2009 (13 Uhr): Bayern München – Al Jazeera (in Dubai)

10.01.2009 (15 Uhr): Alemannia Aachen – Energie Cottbus (Turnier, auf Zypern)

10.01.2009 (17 Uhr): SK Rapid Wien – 1.FC Kaiserslautern (auf Zypern)

10.01.2009 (13.30 Uhr): Bursaspor – Werder Bremen

  • TV: Eurosport

11.01.2009 (18.30 Uhr): Bayer Leverkusen – Galatasaray Istanbul (in Belek / Türkei)

  • TV: Eurosport

12.01.2009 (18.30 Uhr): Anorthosis Famagusta – Alemannia Aachen (Turnier, auf Zypern)

Wuzzln, Kickern oder doch nur Tischfussball

Liebe Fans des gepflegten Kneipensports. Heute wollen wir Euch mal eine Seite vorstellen, wo Ihr nützliche Infos über Kickern, Tischfussball oder "Wuzzln" wie der Österreicher es nenne würde, bekomt. Schaut mal auf www.tischfussball.de, dort findet Ihr  neben diversen internationalen Ranglisten interessante Videos und Bilder und könnt so mal die richtigen Profis bestaunen. Da merkt man dann gleich wieder, dass man halt doch nur ein Hobbysportler ist, aber nichts destotrotz sind diese Filme einfach nur schön anzusehen.Sehr wichtig ist auch der Punkt Regelkunde. Hier kann man sich jedes Jahr aufs neue infomieren, was sich in der Welt des Kickerns alles geändert hat und genauso wie beim richtigen Fussball ist das doch immer eine Menge.  Wenn Ihr Euch dann im Spiel hochgearbeitet...

Liebe Fans des gepflegten Knei...

Read More