Top
gewinn | Fritten, Fussball & Bier
fade
1903
archive,tag,tag-gewinn,tag-1903,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.2,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "gewinn"

Die Gewinnbeteiligung an der EURO 2012

Ein Turnier wie die Europameisterschaft wird ja nicht nur deswegen ausgerichtet, weil man mal gegeneinander spielen will und so etwas wie einen Meister ermitteln will. Ob man es glaubt oder nicht, es da noch ganz andere Gründe und die sind natürlich wieder von finanzieller Natur. Zum einen verdienen natürlich die Nationalspieler ganz kräftig mit, denn sie bekommen Prämien für Einsätze, Tore und Titel und können so mal eben 100.000 Euro und mehr verdienen. Aber nicht nur innerhalb der Mannschaft wird Geld umgesetzt, auch im Verband selber. Der benötigt zum einen das Geld um die Prämien an die Nationalspieler zu zahlen und zum anderen um sich selbst in den nächsten Jahren wieder zu finanzieren. Ich bin sehr erfreut darüber, dass wir die...

Ein Turnier wie die Europameis...

Read More

Das kleine finanzielle Trostpflaster zum EM-Aus

Halbfinale der EM 2012 und für unsere Jungs war hier gegen Italien leider Endstation angesagt. So bitter und traurig das für die Spieler und für die Fans auch ist, so sehr freuen sich trotzdem die Bankberater und vielleicht auch die ein oder andere Spielerfrau daheim, denn es gab als Abschiedsgeschenk noch ein kleines finanzielles Trostpflaster. Satte 100.000 Euro hat der DFB an jeden Spieler und Trainer für das Erreichen des Halbfinales gezahlt. So lässt sich das Aus dann doch ganz gut verschmerzen und ein guter Urlaub zur Erholung ist mit den paar Euros dann sicher auch noch drin. Allerdings muss man auch noch festhalten, dass unsere Nationalspieler doch noch einen ganz schönen Batzen Geld verschenkt haben. Sie hätten nur ins...

Halbfinale der EM 2012 und für...

Read More

Comeback des Supercups…

Mal ganz ehrlich. Wer von euch kennt noch den Supercub im deutschen Fussball? Gemeint ist die Veranstaltung, in der bis in die 90er Jahre der beste des deutschen Fussballs ausgespielt wurde. Der deutsche Meister der vorherigen Saison traf dabei auf den DFB-Pokalsieger der vorherigen Saison und in einem Spiel wurde dann entschieden, wer der bessere, schönere und größere ist. Vor 14 Jahren zog der DFB, damals noch zuständig für den Supercub, aber die Reißleine und beendete die Veranstaltung. Der Grund dafür war, dass sich angesichts von teilweise nur 8.000 halbwegs interessierten Zuschauern und einem nur mäßigen Sponsoreninteresse die Einnahmen sehr in Grenzen hielten. Und für ein Butterbrot wollten die Vereine natürlich hier nicht spielen und der DFB wollte ja dabei...

Mal ganz ehrlich. Wer von euch...

Read More

Ein modernes Sponsoringkonzept verlost alle Finanzprobleme

Die guten Tage von Tennis Borussia Berlin sind auch schon wieder einige Zeit. In den letzten Jahren dümpelte man in den Niederungen der Oberliga Nordost und der Regionalliga Nord umher und wie derzeit jeder Amateurverein kämpft man auch hier ein wenig mit dem Geld. Nicht dass es besonders knapp wäre oder dass man viele Schulden hätte, aber wenn man wenig Sponsoreneinnahmen hat, kann man eben auch keine großen Sprünge machen und nicht an die glorreichen alten Zeiten anknüpfen. Da trifft es sich gut, dass die Marketing-Abteilung des Berliner Vereins  um den Vorstandsvorsitzenden Mario Weinkau eine sehr hilfreiche Idee hatte, wie man nach dem Rückzug der Treasure AG einen neuen Trikotsponsor finden kann. Und vor allem soll mit dieser Idee mehr...

Die guten Tage von Tennis Boru...

Read More

Die Bundesliga ist gut gerüstet für die Finanzkrise

Vor einigen Wochen wurden die Jahresabschlüsse (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung) der Bundesligavereine veröffentlicht und diese Daten müssen alle Kapitalgesellschaften (z.B. GmbH) laut § 325 HGB für alle Bürger frei zugänglich zur Verfügung stellen. So haben unsere lieben Bundesligisten fast keine Möglichkeiten, ihr Einnahmen und Ausgaben vor uns Fans versteckt zu halten und wir haben die Möglichkeit, mal einen Blick in ein fast unverständliches Zahlengewirr zu werfen. Ich mache es mal einfach und habe nur nur die Umsätze und den Gewinn bzw. Verlust herausgesucht und eine streng nach dem Geld geordnete Liste erstellt. Und wen wundert es, die Bayern sind natürlich vorn...

Vor einigen Wochen wurden die ...

Read More