Top
telekom | Fritten, Fussball & Bier
fade
1426
archive,tag,tag-telekom,tag-1426,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "telekom"

Gewinnspiel mit den Stollenstrolchen II

Im vergangenen Monat konnte Ihr bei unserem Stollenstrolche Gewinnspiel schon ein nigelnagelneues Smartphone gewinnen. Leider habt Ihr aber unser Forderung von 50 Teilnehmern beim Gewinnspiel nicht wahr gemacht und so ist uns dann eben ein HTC One Mini übergeblieben. Das soll aber nicht so bleiben und so machen wir jetzt im November eben noch mal das gleiche wie im Oktober. Wir verlosen ein Handy...

Im vergangenen Monat konnte Ih...

Read More

Gewinnspiel mit den Stollenstrolchen

Ach wie ist das putzig und süß. Das rührt uns alte Säcke ja regelrecht zu Tränen, wenn die Kleinen schon über den Fussballplatz laufen und ein Traumtor nach dem anderen schießen. Wenn wir solche Tore bei Youtube & Co. sehen, wird uns schnell klar, dass wir mit Sicherheit auch bei der WM im Jahr 2034 um den WM-Titel mitspielen werden. Damit unser Nachwuchs aber auch motiviert bleibt, gibt es jetzt von der Telekom die Aktion ANSTOSS, mit der der Amateur- und Jugendsport in Deutschland gefördert werden sollen. Im Rahmen dieser Aktion sind auch die Stollenstrolche - ein monatliches Web-TV-Format, das die schönsten Tore und Torszenen aus dem Nachwuchsfussballbereich wählt und mit Mannschaftspreisen belohnt - entstanden. Unterstützt wird das Projekt unter...

Ach wie ist das putzig und süß...

Read More

Geh deinen Weg … aber nicht auf unseren Trikots!

Ups, da hat wohl jemand die Zusammenhänge nicht erkannt und genau deswegen könnte das jetzt peinlich für die Bundesliga, die DFL und die Telekom werden. Und wenn wir ehrlich sind, für alle anderen Trikotsponsoren der Vereine auch.  Dabei wäre alles so einfach gewesen, wenn nur mal irgendjemand rechtzeitig auf die Homepage der Deutschlandsstiftung Integration geguckt hätte. Dort steht nämlich direkt auf der Startseite, dass die Telekom die Stiftung unterstützt und genau das ist jetzt das Problem…Am 3. Spieltag der neuen Bundesligasaison wollten nämlich alle Trikotsponsoren der Bundesligavereine auf das Sponsoring verzichten und statt dessen sollte auf den Trikots mit dem Slogan "Geh Deinen Weg" für die "Deutschlandstiftung Integration" geworben werden. Das fanden auch alle Sponsoren prima bis irgendeiner dann herausgefunden...

Ups, da hat wohl jemand die Zu...

Read More

Die Bundesliga goes 3D

Sonntage können schon schön sein. Die Sonne scheint, ich kann ausschlafen und wenn ich irgendwann am Nachmittag meine müden Knochen erhebe, kann ich gepflegt und ohne Stress Fussball gucken. Perfekt um ein Wochenende noch mal ruhig ausklingen zu lassen. Allerdings hat mir heute da die Telekom einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn sie haben mich zu einer Produktvorführung in die Allianz Arena in München eingeladen. Schön dachte ich mir, heute ist zwar kein Spiel in der Arena, aber wenn man schon in die heiligen Katakomben der großen Arena eingeladen wird, dann sagt man doch nie nein. Aber das war noch nicht alles. Das Thema bzw. das Produkt, das die Telekom heute vorgestellt hat, heißt „LigaTotal! in 3D“. Aha, dachte...

Sonntage können schon schön se...

Read More

Yahoo will mitmischen

Deutet sich da ein neuer Bieterwettstreit um die Bundesligarechte an? Es sieht ganz so aus wenn man einem Bericht des Wirtschaftsmagazins Horizont glauben schenken darf. Einsteigen in die Bieterrunde will demnach der Internetkonzern Yahoo, der es aber nicht auf die Live-Ãœbertragungsrechte der Bundesliga abgesehen hat, sondern vielmehr auf die Zwei- und Drittverwertungsrechte. Damit will man das eigene Webportal wieder mehr ausbauen und dort Spielberichte in der Zusammenfassung zeigen. Wir werden bei der Ausschreibung möglicherweise dabei sein. (Heiko Genzlinger, Commercial Director und stellvertretender Geschäftsführer von Yahoo Deutschland) Das ganze ist für Yahoo nicht neu. In den vergangenen Jahren hat man ähnliche Schritte in den USA und in England gemacht und dabei große Erfolge verbucht. Das gleiche soll jetzt in Deutschland auch passieren und...

Deutet sich da ein neuer Biete...

Read More

Für die einen ist dieser Werbespot schön – für die anderen ist das Auto einfach nur weg

Kennt Ihr schon den neuen Werbespot eines Telekomunikationsanbieters? Der ist in meinen Augen sehr schön geworden, Fussballer wie z.B. Uli Hoeneß, Kalle Rummenigge, Paul Breitner oder Thomas Helmer und Parkbesucher spielen ein nettes Match im Luitpoldpark in München aus und etliche Zuschauer bevölkern den Spielfeldrand. Doch nicht für alle war der Dreh des Werbespots so lustig wie für die Beteiligten. Dem Münchner Ehepaar Schubert wird es jedesmal übel aufstoßen, wenn sie den Spot im Fernsehen sehen, denn während des Drehs wurde ihr Auto einfach abgeschleppt, weil die Produktionsfirma schnell mal den Parkplatz brauchte. Das kostete sie ca. 900 Euro und viel Nerven und ihr gerade vorangegangener Urlaub war damit auch schnell vergessen. Während sie auf Sardinien weilten, wurde beim Münchner...

Kennt Ihr schon den neuen Werb...

Read More

Fussballblogger stürmen die Allianz Arena

Gestern war ein schöner Tag. Meine Wenigkeit hat genauso wie etliche andere Fussballblogger aus Deutschland eine Einladung in die Arena zu München bekommen, im Volksmund auch Allianz Arena genannt. Das alles wäre ja an sich noch nicht so besonders, wenn unser Gastgeber nicht gleich in die T-Com-Loge eingeladen hätte. Ja und so kam es, dass an die 25  Blogger aus ganz Deutschland kurz vor 13 Uhr vor der Arena im dichten Schneetreiben standen und auf Einlass in die fussballbegeisterte Oberschicht warteten.

spannendScheint eine spannende Produktvorstellung zu sein?

Natürlich waren wir alle nicht nur eingeladen, weil wir alle so schöne Augen haben, sondern wir durften in einer kleinen sehr entspannten Präsentation das Produkt „T-Home Entertainment“ kennenlernen, was auf den ersten Blick auch gar nicht so übel aussieht. Funktionell, angeblich einfach zu bedienen und preislich vor allem für diejenigen interessant, die eh schon Telekomkunde sind. Was mich als Fussballverrückten vor allem begeistert hat, war die Archivfunktion, was neben dem Ticker mit bewegten Bildern (3 min Verzögerung zum Spiel) sicherlich großen Unterschied zum normalen Pay-TV ausmacht. IP-TV zeigt langsam wirklich, was es gegenüber dem Fernsehen an Mehrwert zu bieten hat. Tja, wenn die Telekom sich jetzt noch entschließen sollte, die 3. Liga Live zu übertragen, dann werde ich als absoluter Burghausen-Fan mir auch gleich so ein Paket besorgen…

tcomlogeSo sieht eine Loge von innen aus.

loge
Zwischenetage (Zugang zu den Logen) – Man betrachte vor allem die auffällige Deckenkonstruktion

Kurz darauf begann für uns Blogger wohl das eigentliche Highlight des Nachmittags. Fusball gucken im Stadio, in bequemen Sitzen und mit gewaltiger Beinfreiheit. Und das alles im Dunstkreis von Kalle Rummenigge und Paul Breitner, den verletzten oder gesperrten Toni, Ribery, van Bommel, Borowski und um unseren ehemaligen bayerischen Landesvater nicht zu vergessen, Edmond Stoiber mit seiner M*****. Einerseits sehr spannend, aber wer eine von der Telekom gesponserte Bierflatrate während des Spiels hat und sogar das Bier an seinen Sitzplatz geliefert bekommt, der interessiert sich für anderen Dinge als für rumknutschende Promis (Ribery vs. Toni). Ach, weil ich es ja auf keinen Fall erwähnen sollte, mache ich es natürlich trotzdem. Der ein oder andere Blogger benötigte gestern eine FC Bayern München Decke, damit ja die Beine nicht kalt werden. Scheint so, als wären vor allem Bochumer nicht an solche Temperaturen gewöhnt…

bloggerBlogger auf den Logenplätzen