Top
style | Fritten, Fussball & Bier
fade
5244
archive,tag,tag-style,tag-5244,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "style"

Das Deutschland Trikot für die Damenwelt

Die WM kommt näher. Eine Erkenntnis, die ich in jedem meiner Artikel über die WM2014 auf ein Neues entdecke und die mich persönlich ja nicht gerade erstaunt. Schließlich steht sogar in meinem Terminkalender, dass ich ab Mitte Juni für alle Termine geblockt bin! Das weibliche Geschlecht macht sich da aber weniger Gedanken und merkt jetzt, dass die Weltmeisterschaft ja bald los geht und dass es jetzt langsam Zeit wird, noch ein passendes WM-Outfit zu besorgen. Also heißt es jetzt ab ins Internet und nach Trikots suchen. Dabei ist mein Mädel bei Sport Greifenberg über die Damenversion des deutschen WM-Trikots gestolpert und hat sich eben dieses auch schnell besorgt. Schließlich muss man ja für das Event gerüstet sein...

Die WM kommt näher. Eine Erken...

Read More

deinelette von adilette

Fast jeder hat schon mal eine adilette in seinem Besitz gehabt und doch haben die Badeschlappen von Adidas ein etwas angestaubtes Images. Woher das kommt weißt keiner so Recht, dass sie aber weiterhin beliebt sind, ist sicher. Trotzdem hat sich Adidas gedacht, kann man das Design des Klassikers ja mal ein wenig entstauben und so ist die Idee gereift, dass Mesut Özil, Lukas Podolski, Andrea Petkovic und viele andere Sportstars sich selbst neue adiletten designen. Das hat auch so gut funktioniert, dass sich jetzt jeder seine eigenen adiletten ganz indiviuell designen darf...

Fast jeder hat schon mal eine ...

Read More

England hat jetzt auch so etwas wie die „11 Freunde“

Man glaubt es ja kaum! Ein Land, das von sich selber behauptet, die Mutter des Fussballs zu sein, hat kein richtiges Magazin für Fussballkultur? Kann man gar nicht glauben, ist aber so und das hat auch viele Fans frustriert. Und was passiert, wenn man frustriert ist und sich nichts an der Situation ändert? Ganz klar, man nimmt die Sache selber in die Hand und erfindet mit dem "The Green Soccer Journal" das allererste Fussballkulturmagazin Englands...

Man glaubt es ja kaum! Ein Lan...

Read More