Top
ausgleich | Fritten, Fussball & Bier
fade
887
archive,tag,tag-ausgleich,tag-887,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "ausgleich"

Der Torwart sorgt für den Ausgleich…

Der Spanier Daniel Aranzubia, Torwart von Deportivo La Coruña, kämpft mit seinem Verein in der Primera División gegen den Abstieg. Als er in der 94. Minute alles auf eine Karte setzt und sich auch in den Angriffswirbel seiner Offensivleute mit einschaltet, ahnt er noch nicht, dass er Sekunden später für die Fans von La Coruña unsterblich werden würde. Ähnlich wie damals Jens Lehmann als Schalker Torwart dem BVB noch ein Tor einschenkte, machte das auch Daniel Aranzubia. Er sorgte im Spiel gegen UD Almería für den vielumjubelten 1:1-Ausgleich und sicherte so einen verdammt wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Schönes Ding und dass ein Torwart mit einem Tor zum Helden und zum Matchwinner gleichzeitig wird, kommt ja wahrlich nicht so oft vor...

Der Spanier Daniel Aranzubia, ...

Read More

Der Torwart mit dem Fallrückzieher

Wenn ein Torwart ein Tor erzielt, dann ist das zu 98% immer per Elfmeter, Freistoss oder via einem Abstoss erfolgt. Die restlichen 2% sind Tore, die entstehen, wenn der Torwart in der letzten Minute mit nach vorne geht und irgendwie das versucht, was seine Mitspieler vorher 89 Minuten lang nicht geschafft haben, nämlich den Ball ins Tor zu bugsieren. Manchmal klappt das wirklich wie wir von Jens Lehmann aus der Saison 1997/98 wissen, manchmal eher nicht, gell Herr Kahn...

Wenn ein Torwart ein Tor erzie...

Read More

Amateure erhalten Ausgleich, wenn…

TV-Rechte und neuen Anstosszeiten sind vergeben, jetzt kommt gleich jede Menge Arbeit auf die DFL-Leute zu. Um dem aber gleich mal vorzubeugen, haben sie gleich mal einen finanziellen Ausgleich für Amateurmannschaften in Deutschland in Aussicht gestellt, wenn diese durch die neuen Anstosszeiten der Bundesliga weniger Zuschauer und damit weniger Einnahmen haben. Wird der Nachweis zweifelsfrei erbracht, sind für betroffene Vereine Ausgleichssysteme denkbar. (Theo Zwanziger in der Welt am Sonntag) Jetzt stellt sich nur die Frage, wie man so etwas zweifelsfrei nachweisen kann? Vielleicht sind die Zuschauer auch wegen des schlechten Wetters einfach weggeblieben. Super Sache, Nachweis so gut wie unmöglich und wieder Geld gespart auf Kosten der Kleinen. Hoffentlich täusche ich mich und die Amateurmannschaften bekommen das Geld, was ihnen zusteht....

TV-Rechte und neuen Anstosszei...

Read More