Top
zukunft | Fritten, Fussball & Bier
fade
1584
archive,tag,tag-zukunft,tag-1584,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.2,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "zukunft"

Das soll der neue Camp Nou werden

Der FC Barcelona plant seit einiger Zeit den Umbau seines geschichtsträchtigen Stadions, dem Camp Nou (auf deusch: Neues Spielfeld). Das 1957 eröffnete und 1994 zuletzt renovierte Stadion soll diesesmal nicht nur ein wenig um- und ausgebaut werden, sondern soll umfassend saniert und neugestaltet werden. Da es dazu viele Frage gibt hat der FC Barcelona jetzt ein Video veröffentlicht, das den Umbau des Stadions in einer Timelapseaufnahme zeigt.Der Umbau des Camp Nou soll im Rahmen des Großprojektes " Espai Barça" erfolgen. Bei dem Projekt, was insgesamt mit mehr als 600 Millionen Euro budgetiert ist, soll das Umfeld des Stadions komplett neu gebaut werden. Die Veranstaltungshalle "Palau Blaugrana", bekannt durch die Basketballmannschaft des FC Barcelona soll abgerissen und komplett neu gebaut werden....

Der FC Barcelona plant seit ei...

Read More

Otto Rehagel als Wahrsager

Griechenlands Nationaltrainer Otto Rehagel hatte früher mal einen anderen Job als Trainer. Er war in jungen Jahren ein Wahrsager. Wie das glaubt ihr nicht? Na dann hört euch das hier mal an...

Griechenlands Nationaltrainer ...

Read More

Hat die deutsche Mannschaft wirklich eine Zukunft?

Hier schreibt Udo Lindenlaub eine exklusive Kolumne für Fritten, Fussball & Bier. Udo Lindenlaub ist der Autor des wunderbaren Buches „Von Asche zu Asche“.Kaum ein Kommentator attestiert der deutschen Nationalmannschaft nach dem fulminanten WM-Auftritt keine glänzende Zukunft. Demnach scheint die sympathische Multikulti-Truppe jetzt schon zu den ausgemachten Favoriten der nächsten Endrunde in Brasilien zu gehören. Dem möchte ich einen simplen Gedanken entgegenstellen:Im Fußball gibt es keine Zukunft. Schon gar nicht im vierjährigen WM-Zyklus. Gäbe es sie, wären wir hier alle mehrfache Toto-Multimillionäre - ausgedenk der Tatsache, dass wir uns jedes verdammte Wochenende gegenseitig die Quoten verhageln würden. Gäbe es Berechenbarkeit für die Zukunft, würden nicht immer...

Hier schreibt Udo Lindenlaub e...

Read More

Deutschland vs. Ghana 3:1

Also wenn das heute abend genau so kommt, wie dieser Spielehersteller das vorhersagt, bzw. schon mal vorgespielt hat, dann wäre ich nicht unzufrieden. Leider gibt es einen Punkt an der Sache, der mich extrem zweifeln lässt. Mario Gomez schießt uns weiter? Das glaube ich erst, wenn ich es in der Realität sehe, sorry! Also auf ein feuchtfröhliches 3:1 heute abend und auf den Einzug ins Achtelfinale...

Also wenn das heute abend gena...

Read More

Das Achtelfinale der WM 2010 steht fest – Danke RTL!

Ach wie schön, RTL hat sich endlich der Wahrsagerei verschrieben. Sie wissen heute schon, nach nur 4 Tagen Weltmeisterschaft, wer ins Achtelfinale einziehen wird. Fantastisch, da können wir gleich mal abkürzen und unser Achtelfinale Deutschland gegen die USA ausspielen. Schade, dass sie nicht gleich auch noch das Finale vorhersagen, denn dann würde ich noch mal schnell ins Wettbüro fahren und ein paar Wetten platzieren. Vielleicht weiß im (Wett-)Cafe King auch noch jemand, wie die restlichen Spiele ausgehen...

Ach wie schön, RTL hat sich en...

Read More

Retten Flashmob-Aktionen die 60er und das Grünwalder Stadion?

In München werden bald die Lichter ausgehen. So oder so zumindest so ähnlich denken viele Fans des TSV 1860 München, seit ihnen von der Stadt München klargemacht worden ist, dass sie kein Chance mehr auf ihre alte Heimat, dem Grünwalder Stadion haben. Das Konzept wurde abgelehnt und damit ist mangels Alternative auch klar, dass man Mieter beim ungeliebten Stadtrivalen, dem FC Bayern München, und in der noch ungeliebteren Allianz Arena bleiben werden. Für Fans und Präsidium ist dieser Umstand ein Schock, denn der Verein tut sich schwer, in dem Stadion Geld zu verdienen. Die Unterhaltskosten, Mietkosten und Cateringkosten fressen nicht nur den Gewinn aus dem Spielen auf, sondern sorgen sogar dafür, dass der Verein immer wieder Geld für das Stadion...

In München werden bald die Lic...

Read More

deshonrar a alguien señor Lattek…

…oder auch: Wie sieht die Zukunft des FC Bayern München aus?

Man kann gegen die vermeintlich derzeit beste Mannschaft der Welt, den FC Barceolona, verlieren, vor allem wenn man viele Ausfälle in den eigenen Reihen hat. Das ist keine Frage, nur wenn man sich von der 1. Minuten an lustlos präsentiert und ohne Biss in die Zweikämpfe geht, dann braucht man sich nicht zu wundern, wenn es ein richtige Demontage gibt. Barcelona hätte deutlich höher als 4:0 gewinnen müssen, doch spätestens in der 2. Halbzeit merkte man den Katalanen an, dass sie locker und leicht mit den Bayern ein Trainingsspiel spielten und nicht mehr den nötigen Ernst an den Tag legten. Trotzdem konnten oder wollten viele Spieler des FC Bayern München nichts dagegen machen. Das ist das traurige an dem Spiel, die Mannschaft wirkte taktisch schlecht vorbereitet, die Ersatzspieler sowie die eigentlichen Stammspieler klar überfordert und so etwas wie das Wort Kampf haben die meisten sowieso noch nie gehört. Da wurde neben den Gegenspielern hergetrabt, da ließ man ihnen im eigenen Strafraum 5 Meter Platz anstatt sie zu decken und wunderte sich später, dass alles ja so schnell ging. Es sah aus als würden gestandene Profis gegen die C-Jugend eines Dorfvereins spielen. Und genau das ist das eigentlich beschämende, man versuchte nicht einmal dagegen zu halten, man verweigerte fast schon das Spiel oder um es noch anders und vermutlich auch zutreffender zu formulieren, die Spieler hatten Angst. Ja so richtig Angst! Angst vor einem 21-jährigen Superstar, der gestern ohne Gegenwehr alle schwindlig spielen konnte…

Barcelonas Fußball ist von einer anderen Welt. Das Weiterkommen war bereits zur Halbzeit entschieden. Mit etwas mehr Druck in der zweiten Hälfte hätte Barça den Bayern eine Packung von skandalösen Ausmaßen verpassen können. (Aus der spanischen Fussballzeitung Marca)

Udo Lattek soll geweint haben, Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß sind schwer getroffen und tief beschämt, Jürgen Klinsmann hat das ja schon alles kommen sehen angesichts der vielen Ausfälle, die Fans sind verständlicherweise entsetzt, doch die Spieler machten bis auf wenige Ausnahmen nicht den Eindruck, als würde sie diese Niederlage groß treffen. Einzig Franck Ribery heulte nach dem Spiel wie ein Schoßhündchen, Mark van Bommel versuchte wenigstens während des Spiels seine Kollegen anzutreiben. Geholfen hat das freilich überhaupt nicht, aber wenigstens war ein Spieler auf dem Platz, der Verantwortung übernehmen wollte. Doch was war mit den anderen? Was ist mit dem argentinischen Nationalspieler Demichelis? Mit dem Jahrhunderttalent Breno? Was ist mit dem ehemaligen Weltmeitser Oddo? Oder mit Schweinsteiger? Ich könnte hier eigentlich alle Spieler aufzählen, eine richtig gute Leistung haben sie schon lange nicht mehr gezeigt…

la infamia

el oprobio

deshonrar a alguien

¡Es una vergüenza!

(Schämt Ihr Euch? Wenn nicht, dann habt ihr hier mal ein paar spanische Worte und Redewendungen dafür)

Bei vielen Spielern habe ich den Eindruck, dass sie mit der Niederlage ganz zufrieden sind, hätte ja auch noch schlimmer kommen können. Ich hoffe mal dass einige der Spieler sich wenigstens in Gedanken schämen, auf die Sätze wie „Se me cae la cara de vergüenza“ (Ich schäme mich in Grund und Boden) muss man ja eh verzichten…