Top
bedrohung | Fritten, Fussball & Bier
fade
1067
archive,tag,tag-bedrohung,tag-1067,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "bedrohung"

Wegen Facebook 4 Monate gesperrt

Man sollte schon aufpassen, was man heutzutage im Zeitalter der digitalen Medien und des Social Lifestyles so alles von sich gibt. Vor allem Promis müssen hier ein Gleichgewicht finden zwischen den Informationen, die sie für ihre Fans und die Presse preisgeben. Ist zu viel persönliches dabei und ist vielleicht auch mal etwas dabei, was man besser niemanden außer der eigenen Frau gezeigt hätte, dann hat man gleich ein großes Problem. Nicht nur, dass dann das mühsam aufgebaute Image innerhalb von Minuten hinüber sein kann, auch Werbeverträge können daran zugrunde gehen und die Vertragsverlängerung beim Arbeitgeber sowieso. Der Brasilianer Breno vom FC Bayern München kann davon ein Lied singen. Er hat vor kurzem seine Unzufriedenheit getwittert, ohne anscheind zu wissen, dass...

Man sollte schon aufpassen, wa...

Read More

Profi bedroht Schiedsrichter mit Tod

Also langsam hab ich echt das Gefühl, wir könnten einen Blog nur über Gewalttagen im Fussball aufmachen…in Italien und Mexiko werden wegen Fanausschreitungen Spiele ohne Publikum ausgetragen, zum Teil gibt es in Brasilien und Argentinien ein Reiseverbot für Fans der Gastmannschaft, in England schlägt sich die chinesische Olympiaauswahl durch die Spiele, die Argentinier natürlich auch, die dürfen da genausowenig wie die Ecuadorianer fehlen. Ja hallo, wo sind wir denn? Ich hab es letztens schon mal erwähnt, es ist ein Sport, kein Krieg! Haltet Euch mal daran…

Auch die Holländer haben jetzt Ihre Schlagzeile bekommen, dort heißt es nämlich grad: Profi bedroht Schiedsrichter mit dem Tod! Der aus Serbien stammende Fussballer Rankovic vom Verein ADO Den Haag hat in einem Ligaspiel zum Schiedsrichter gesagt, dass er Ihn umbringen werde, sollte er Ihn in der Stadt sehen. HALLO? Hat da jemand zuviel Klebstoff geschnüffelt? Natürlich sind nicht immer alle Entscheidungen eines Schiedsrichter nachvollziehbar, aber gleich so reagieren? Liebe Profis, Ihr habt sie ja nicht mehr alle, und dann wollt Ihr auch noch eine Vorbildfunktion für uns Fans übernehmen?!?

Fritten, Fussball & Bier fordert, dass mal alle wieder runterkommen, dass es friedliche Spiele gibt, keine Ausschreitungen und dass sich alle endlich wieder auf das einzig Wahre konzentrieren, nämlich auf : Fritten, Fussball und Bier