Top
Reporter | Fritten, Fussball & Bier
fade
2765
archive,tag,tag-reporter,tag-2765,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "Reporter"

Zlatan Ibramhimovic und der neue Weltmeister USA

Was tut man, wenn man nicht bei der Weltmeisterschaft mitspielen darf? Man macht Urlaub und das in Ländern, in denen Fussball nicht so wirklich wichtig ist. Wir reden als von den USA und genau dorthin hat sich schwedens Superstar Zlatan Ibrahimovic verzogen. Dort kann man so schön gechillt shoppen gehen, muss keine nervigen Reporterfragen beantworten und - ganz wichtig - muss keine WM-Prognosen abgeben. Außer es kommt so ein kleiner nerviger halbstarker Reporter von TMZ und stellt Fragen, dann ist man genervt und erklärt am Ende sogar, dass die USA neuer Weltmeister wird. Doof, wenn der Reporter auch noch glaubt, dass der Tipp ernst gemeint ist...

Was tut man, wenn man nicht be...

Read More

Fußvolk

Hier schreibt Udo Lindenlaub eine exklusive Kolumne für Fritten, Fussball & Bier. Udo Lindenlaub ist der Autor des wunderbaren Buches „Von Asche zu Asche“.Hand aufs Herz: Haben Sie jemals einen Sportkommentator gelobt? Eigentlich raubt man als Zuschauer jedem Vertreter dieser Zunft  die Kompetenz mit Killersätzen wie „Was labert der da für einen Schwachsinn!“ Im heimischen Fernsehsessel bräsig zurückgelehnt fällt es schließlich leicht, den Sprecher brüsk zu beschimpfen und sich selbst dadurch der versammelten Gemeinde als jahrelang gestählten Fachmann zu profilieren.Durch die Ãœbertragung aller Bundesligaspiele im Pay-TV und die zusätzliche Konferenz ist in den letzten Jahren ein erheblicher Mehrbedarf an entsprechendem Fachpersonal entstanden. Dies senkt zwangsläufig die durchschnittliche Kommentatorenqualität, erhöht aber auch gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit für Ausreißer nach oben. Und in...

Hier schreibt Udo Lindenlaub e...

Read More

Hannover 96 stellt eine „Ausspracheliste“ ins Netz

Manchmal ist es echt schwer für uns. Da kommen Spieler aus aller Welt und spielen für unseren Lieblingsverein und wir wissen nach einem halben Jahr immer noch nicht, wie sie heißen. Na gut, zugegeben, den Namen kennen wir schon, aber bevor wir das zugeben, schlucken wir ihn lieber gedanklich wieder runter. Das alles wäre aber kein Problem, wenn wir wüssten, wie man die Namen ausspricht. Ja, so eine Art "Aussprech-Liste" wäre schon was tolles, dann könnten wir uns nicht mehr blamieren, wenn wir sie falsch aussprechen oder müssten uns nicht immer blöd stellen...

Manchmal ist es echt schwer fü...

Read More

Legendäre Interviews #2: Peter Pacult

Peter Pacult freut sich über den Herbstmeistertitel, aber den Reporter kann er trotzdem nicht leiden. Wie kommt er nur auf Sätze wie "Peter Pacult freut sich nicht über den ersten Platz" und höflich ist er auch nicht, dafür aber nett und rechtfertigt sich nicht. Das Interview ist dann auch beendet, denn Peter Pacult ist sauer auf den Reporter...

Peter Pacult freut sich über d...

Read More

Günter Koch: Der Ball spricht

Man merkt es sehr schnell, Günther Koch ist kein großer Schreiber! Das aber macht gar nichts, denn wenn jemand vom Stern den Titel "Die Stimme des Balles" verliehen bekommt, dann weiß man schnell, dass diese Person im verbalen Bereich etwas großartiges geleistet hat. Nun ja, Günther Koch kennen wir alle als rasenden Radiorepoter und ich glaube es gab zumindest in Bayern niemanden, der ihm lange aufgrund einer Reportage oder ein paar markanten Sprüchen sonderlich lange böse war. Außerhalb von Bayern war das vielleicht anders, denn für ihn war eigentlich immer klar, dass er zum Kommentieren auch einen Bezug zu der Mannschaft braucht und der war für ihn bei Mannschaften wie dem FC Bayern München, dem 1.FC Nürnberg oder Greuther Fürth...

Man merkt es sehr schnell, Gün...

Read More

Und schon wieder John Terry

Er hat es einfach nicht leicht und wird es wird in nächster Zeit auch nicht besser werden für ihn. Witze über John Terry sind einfach angesagt wie derzeit nichts anderes im internationalen Fussball und so versuchen sich etliche Reporter, Comedians und Hobby-Filmer daran, dem lieben englischen Ex-Kapitän ein "Sorry Wayne" zu entlocken...

Er hat es einfach nicht leicht...

Read More